Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Das Schlumperkleid oder *keep calm and sew on*


Nixe28

575 views

 Share

Beim Stöbern im www begegnete mir dieses entzückende Nähmaschinenpanel, ich habe eine riesengroße Schwäche für alle Stoffe, die mit Nähmaschinen oder Nähutensilien bedruckt sind und konnte auch diesem nicht widerstehen :classic_blush:

Da ohne Pink bei mir ja bekanntermaßen gar nix geht, war schnell klar, womit ich das grauschwarze Stöffchen kombiniere.

Das Panel war 1m lang und genügte so ganz genau für meinen altbewährten Kleiderschnitt, den ich schon seit Jahren immer wieder nähe und von dem ich nicht mehr wirklich weiss, wo er seinen Ursprung hat...

Von mir liebevoll "Das Schlumperkleid" genannt

20220331_165331.jpg

 

20220405_094815.jpg

 

20220405_094842.jpg

Diesmal habe ich den Schnitt erstmalig um Bündchenabschlüsse ergänzt, das gefällt mir richtig gut und so ergibt es auch etwas längere Ärmel.

Zwar ist der Stoff ein superweicher Sweat, allerdings nicht angeraut und so wartet das schöne Stück auf wärmere Zeiten...

 Share

18 Comments


Recommended Comments

Dieses Kleid gefällt mir sehr gut, vor allem in der Kombination mit dem Anja-Pink :classic_love:

Link to comment

Sehr schöne Kombination mit den farbigen Bündchen. Gefällt mir sehr gut! 

Link to comment

Supersüßer Stoff, tolle Farbkombi, toller Schnitt - großartig! :super:

Link to comment

Schickes Kleid! Toller Stoff! Ist er schon gut abgelagert oder bekommt man ihn noch? (Wo?)

Link to comment

Dieses Schlumperkleidchen dürfte auch in meinen Kleiderschrank. Sehr schön geworden :)

Link to comment

Allersliebst!

 

Ich finde es einfach toll, wie sich das Modediktat geändert hat.

Frau muß im fortgeschrittenen Alter nicht mehr seriös und bieder aussehen.

Es geht auch bunt, flippig, ausgefallen, extravagant.

 

Deine Kleider sind mir immer eine wahre Freude, Anja.

Link to comment

Der Stoff spricht ja schon für sich, aber die Idee mit den Bündchen zu dem Schnitt ist genauso genial wie die Ausnutzung des vollen Panels. Gefällt mir gut, Dein neues Schlumperkleid! 

Link to comment

Vielen lieben Dank, freut mich, dass Euch das Kleid gefällt.

Getragen habe ich es immer noch nicht, aber das wird sich am Wochenende ändern!

 

Am 5.4.2022 um 11:13 schrieb Gypsy-Sun:

Toller Stoff! Ist er schon gut abgelagert oder bekommt man ihn noch? (Wo?)

Der Stoff ist ein Gebrauchtkauf gewesen, purer Zufall, dass ich den gefunden habe. Also eigentlich hat er mich gefunden :classic_love:

 

Am 5.4.2022 um 14:50 schrieb Quälgeist:

Ich finde es einfach toll, wie sich das Modediktat geändert hat.

Frau muß im fortgeschrittenen Alter nicht mehr seriös und bieder aussehen.

Es geht auch bunt, flippig, ausgefallen, extravagant.

Als Teenie war ich schon genauso und habe meinen bunten Stil auch mit nunmehr Ü50 nicht aufgegeben.

Warum auch, ich habe keine Kinder, die sich für mich schämen könnten und auch meine Eltern leben nicht mehr....

Manchmal überkommt mich ein kleiner leiser Zweifel aber den schiebe ich weg und denke drüber nach, wenn ich 60 bin. Oder 70. Oder auch gar nicht :clown:

 

In diesem Sinne wünsche ich ein schönes Osterwochenende :winke:

Link to comment
Gypsy-Sun

Posted (edited)

:bier:, ich habe quasi das Colorblocking in den 80 ern erfunden. Früher dachte ich, meine Farbverrücktheit würde sich mit den Jahren legen. Dann dachte ich : Na gut, dann eben mit den Jahrzehnten. Heute weiss ich: Nicht nur das Leben ist und bleibt bunt. Ich auch! ... aber bitte color coordinated 😃!

 

Schade ... das mit dem Stoff.

 

 

Edited by Gypsy-Sun
Link to comment
Am 5.4.2022 um 14:50 schrieb Quälgeist:

Ich finde es einfach toll, wie sich das Modediktat geändert hat.

Frau muß im fortgeschrittenen Alter nicht mehr seriös und bieder aussehen.

Es geht auch bunt, flippig, ausgefallen, extravagant.

 

vor 33 Minuten schrieb Nixe28:

Als Teenie war ich schon genauso und habe meinen bunten Stil auch mit nunmehr Ü50 nicht aufgegeben.

Warum auch, ich habe keine Kinder, die sich für mich schämen könnten und auch meine Eltern leben nicht mehr....

Manchmal überkommt mich ein kleiner leiser Zweifel aber den schiebe ich weg und denke drüber nach, wenn ich 60 bin. Oder 70. Oder auch gar nicht :clown:

 

Meine Mutter ging mit 80 noch in Klamotten vor die Tür, die eine Bekannte von mir schon mit 30 entsorgt hätte. Das hat mich damals geprägt. 

 

mit dem Internet kamen dann Iris Apfel und andere tolle Frauen in mein Leben.

 

Also Nixe, mach dir keine Gedanken und bleib wie du bist

 

LG Rita

Link to comment
Rosenliebe2012

Posted

Toller Stoff und super Umsetzung :klatsch1:

 

Auch ich finde es klasse, daß man heute mit ü50 nicht mehr in grau oder beige herum laufen muss

Link to comment
jadyn

Posted (edited)

Am 16.4.2022 um 22:17 schrieb Rosenliebe2012:

Toller Stoff und super Umsetzung :klatsch1:

 

Auch ich finde es klasse, daß man heute mit ü50 nicht mehr in grau oder beige herum laufen muss

...nee muß nicht, aber kann ....jeder wie er möchte...:klatschen:

 

Ich fühle mich gerade super wohl in grau mit beige....aber das grau mit pink gefällt mir natürlich auch sehr gut....

 

 

Edited by jadyn
Link to comment
Am 16.4.2022 um 10:15 schrieb 3kids:

Also Nixe, mach dir keine Gedanken und bleib wie du bist

Danke liebe Rita, Du bist süß :bussi:

 

Am 16.4.2022 um 10:15 schrieb 3kids:

Meine Mutter ging mit 80 noch in Klamotten vor die Tür, die eine Bekannte von mir schon mit 30 entsorgt hätte. Das hat mich damals geprägt. 

So war es hier auch, sowohl mein Vater als auch meine Mutter fühlten sich in Jeans sehr wohl. Sie konnten auch chic aber Standard war halt legere Freizeitkleidung, bei meiner Ma auch noch mit über 80 (mein Vater wurde leider nur 72 Jahre alt).

 

Nie vergessen werde ich den Spaß, den meine Mutter immer auf Sylt hatte, wenn "die beigen Jacken" wieder auf Inselrundfahrt waren (es gab im Inselblättchen einen Artikel über das entsprechende Jackenmodell). Inzwischen gibt es diese Jacken auch in freundlichen Pastellfarben, immer mit einer genähten Querfalte im oberen Rücken.

 

Am 16.4.2022 um 22:17 schrieb Rosenliebe2012:

Toller Stoff und super Umsetzung :klatsch1:

 

Auch ich finde es klasse, daß man heute mit ü50 nicht mehr in grau oder beige herum laufen muss

Dankeschön!

Und müssen müssen wir ja zum Glück mal gar nichts :roller:außer aufs ihrwisstschonwohin :clown:

 

vor 1 Stunde schrieb jadyn:

Ich fühle mich gerade super wohl in grau mit beige....aber das grau mit pink gefällt mir natürlich auch sehr gut....

Wohlfühlen ist genau das richtige Stichwort, dann spielt die Farbe doch eh keine Rolle!

 

Ich hab das Kleid immer noch nicht getragen aber dafür durften meine neuen Sneakers gestern in die Sonne, mit Glitzerpünktchen in Regenbogenfarben :klatsch1:

Link to comment
Am 18.4.2022 um 10:39 schrieb Nixe28:

Wohlfühlen ist genau das richtige Stichwort, dann spielt die Farbe doch eh keine Rolle!

 

Abgesehen davon sind Deine Schnitte, liebe @jadyn auch nicht die, die auf dem Sylt-Dampfer getragen würden :hug: Und grau trage ich (U50) auch super gerne. Beige mag ich nur bei anderen, mir steht es leider nicht. Sonst wäre das auch massig hier im Schrank, eine tolle Farbe, wo so ziemlich alles zu passt!

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.