Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
  • entries
    65
  • comments
    596
  • views
    3,496

Kuschel-Wuschel-Ufo


sewing Adam

201 views

 Share

Hallo ihr Lieben, 

 

Die Feiertage sind vorbei, die Arbeit hat wieder begonnen und ich bin aus meiner Forenpause zurück. Zuerst war es gar keine bewusste Entscheidung aber dann habe ich gemerkt das es mir gut tut. Ich konnte in Ruhe über die diversen Diskussionen nachdenken, habe viel gelesen und auch ein bisschen genäht. Wobei, richtig angefangen habe ich damit erst wieder im neuen Jahr.

Und da habe ich gleich einen Knaller geschafft, für mich zumindest. Ich habe mein voluminösestes Ufo fertig gestellt - und bin mega glücklich damit!

 

Vor ein paar Jahren hatte ich aus einem Wühltisch zwei Coupons von einem hellblauen, kuscheligen Microfaser was weiß ich gezogen. Das es ein Bade/Morgenmantel werden sollte war schnell klar. Und nachdem @stofftantein irgendeinem Thread eine Skizze zum Schalkragen gezeigt hat sollte er einen solchen bekommen.

Den Kragen habe ich direkt auf den Stoff gezeichnet, zugeschnitten, ein paar Nähte genäht... und dann verschwand das Teil in einer Tüte, die wiederum in einer Kiste und das ganze aus den Augen und aus dem Sinn.

 

Die UFO-Kiste wird ja seit geraumer Zeit abgebaut und als ich dann erstmal angefangen habe ging es recht flott. 

Grundschnitt war ein weiter Basisschnitt von Müller & Sohn, Schalkragen nach Skizze von Stofftante. Knielang, aufgesetzte Taschen und natürlich Bindegürtel. Den habe ich im Rücken mit ein paar Stichen fixiert damit er nicht verloren geht. 

 

Etwas Mühe hat mich das gute Stück allerdings schon gekostet, der Stoff ist so dick das meine Maschine trotz 90er Nadel stellenweise Mühe hatte durchzukommen. Auch der Gürtel war eine Herausforderung, er ist aus Resten zusammengestückelt und relativ schmal, also entsprechend schwer zu wenden und das absteppen war schwierig. Zum Glück fällt das bei dem Stoff aber nicht wirklich auf. 

 

Den Beleg im Vorderteil habe ich von Hand blind angenäht, eine sichtbare Naht wollte ich nicht. 

Anschließend durfte er noch eine Runde in der WaMa drehen. Vorgewaschen hatte ich damals nicht, aber da der Stoff hauptsächlich Kunstfaser sein dürfte und der Schnitt sehr leger ist hatte ich keine Angst davor. Durch die Wäsche hat sich der Griff verbessert und der Mantel ist jetzt richtig flauschig und kuschelig. Ein neues Lieblingsteil, mit dem das Jahr gut begonnen hat. 

 

Bademantel.jpg

Habt ihr das Nähjahr gut begonnen?

 

LG

Adam

 

Edited by sewing Adam

 Share

0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.