Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
  • entries
    203
  • comments
    393
  • views
    1,243

Kurs Seminole


soya

1,855 views

 Share

Nehme mir grad die Zeit für einen Kurs im Seminole nähen.

4 Abende (einer pro Woche).

So hieß es am Montag abend Zeug einpacken (Nähmaschine, Kabel, Stoffe, Schneidematte, Scheren, Lineale,.....). Sah ein wenig aus, als würde ich ausziehen.

Dort wieder alles aufgebaut, Garn eingefädelt,...

Die Kursleiterin hat Anleitungen für jede (muss ich erwähnen, dass nur Frauen da waren ?) ausgedruckt, alles aber auch nochmal erklärt. Wir haben uns alle entschieden mit dem einfachsten Muster anzufangen.

Also Streifen schneiden, zusammennähen und in Stückchen schneiden. Das wurde dann immer kleiner - ich hab schon mal die Pinzette rausgekramt ;)

Das dann wieder versetzt zusammengenäht ergibt dann Folgendes:

 

seminole1

 

das innere Quadrat ist 2 cm lang.

Es kommt unten nochmal beiger Stoff als Rand dazu.

So werden wir wohl ein paar Muster erlernen und ich werde die Fortschritte hier dokumentieren, so es welche gibt ;)

 Share

4 Comments


Recommended Comments

Den Kurz hätte ich (wenn er denn in erreichbarer Nähe wäre) auch mitgenommen.

Bin schon gespannt auf die Fortschritte oder jeden falls auf weitere Fotos.

Inge

Link to comment

kam dieses Buch hier an:

 

seminolebuch

 

sieht interessant aber teils auch ganz schön kompliziert aus.

Link to comment

Genaues Arbeiten ist wahrscheinlich Voraussetzung für die Seminolen :).

An mich selber stelle ich die größten Ansprüche (Genauigkeit) und verzweifle dann an den komplizierten Mustern.

Wenn ich mir dann die Bücher genau angucke sind die vorgestellten Quilts auch nicht immer 100%ig genau genäht. Es ist eben Handarbeit (wenn auch mit Maschine genäht) und eine gewisse Ungenauigkeit macht den Charme der fertigten Quilts aus. Das weiß ich aber.....

Inge

Link to comment

Man muss wirklich sehr genau arbeiten. Stimmt schon. Macht aber hier den Reiz der Muster aus.

Diese Übung alleine ist für mich schon wichtig.

 

Zum Ausgleich kann man dann ja mal nen Crazyquilt nähen ;)

Also da hab ichs auch wie mit den Zeichnungen. Technisches... so genau wie möglich, auch bei andren Sachen sollte die Technik wenigstens gut sein (egal welches Motiv). Nur wenn ich ohne Vorbild im Kopf male, darfs ungenau sein - oder eben bei Crazypatchwork ;)

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.