Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

  • Quälgeist
    Quälgeist

    Zeitschriftenschau - La Maison Victor Juli/ August 2019

    Sign in to follow this  

    Die Sommerausgabe der La Maison Victor, 04/2019 liegt schon seit einiger Zeit in den Läden.

     

    IMG_8393.JPG

     

     

     

    Diese Ausgabe steht eindeutig im Zeichen des Sommers. Der Badeanzug "Bahama" ist das erste Teil, das mir ins Auge fiel und "Schwimmen mit Stil" ist durchaus treffend beschrieben.

    Ob ich es doch mal wagen soll? Der geraffte Schnitt kan einem Bäuchlein durchaus schmeicheln.

    IMG_8394.JPG

     

     

    Das "luftige Strandkleid Bali" fiel mir auch sofort ins Auge. Genau mein Beutschema, aber es ist nur für Wirkware. Hier aus einem leichten Baumwolljersey. Dann leider doch nicht mein Fall. Da ich von einem Schnitthersteller einen sehr ähnlichen Schnitt für Webware habe, ist es nicht ganz so tragisch.

    Schön finde ich, daß das Modell, wie ander auch, in verschiedenen Stilrichtungen gezeigt wird. So bekommt ich Anregungen, wie ich solch ein Teil noch tragen kann.

    IMG_8396.JPG

     

     

    Der "elegante Volant" des Kleides "Ibiza" ist hübsch und wäre eine Versuchung wert. Es erinnermich auch irgendwie an die Flower Power Zeit auf Ibiza, die dort nie zu Ende zu gehen scheint.

    Ich hadere noch, ob mir das Kleid steht. Passend dazu findet sich im Heft auch die Anleitung für Espadrilles.

    IMG_8397.JPG

     

     

    Das Kleid "Malta" eignet sich, ärmellos, wunderbar für den Sommer. Je nach Stoffwahl kann ich es mir für verschiedene Gelegenheiten vorstellen. Klasse sind auch die Taschen im Rock ;)

    Die Macher des Heftes sprechen hier von einem Cocktailkleid.

    IMG_8398.JPG

     

     

    Erst dache ich bei dem Bild, daß es sich hier um Oberteil- und Rockschnitt handelt. Leider ist dem nicht so, der Rock hatte mir sehr gut gefallen. Aber auch das Top "Capri", das vermutlich je nach Stoffwahl, "leicht wie eine Meeresbrise" sein soll finde ich hübsch. Die Schulterbandlösung finde ich pfiffig und man kann, muß es aber nicht, als Wendetop arbeiten. Spart evtenuell Platz im Reisekoffer.

    IMG_8399.JPG

     

    Der Rock "Maui" gefiel mir auf den ersten Blick gut und wollte schon auf die Liste für den nächsten Urlaub. Fiel dann aber leider wieder raus, weil der Gummi am Bund einfach zu schmal ist. Ich ziehe breiter Gummibünde vor. Den Bund verbreitern ist eine eher schlechte Idee, da sonst der Sarong-Effekt verloren gehen könnte.

    IMG_8400.JPG

     

     

    Bei dem Rock "Raja" kommt der Paperback-Bund gut heraus und der Rock wird als Start in die Nähkarriere von den Machern benannt. Ich finde ihn eni hübsches Teil, wenn man schlanker ist. Bei üppigen Figuren trägt er meiner Meinung nach auf. Mich würde interssieren, wie lange ein Nähanfänger daran sitzt und wie schnell er von einer fortgeschrittenen Näherin fertiggestellt wird.

    IMG_8401.JPG

     

     

     

    Zum Schluß, wie immer bisher, die Übersicht der Modell: klick

     

    Zu meiner Freude habe ich beim letzten, oder war es schon das vorletzte Heft, daß die LMV-Macher sich wieder dazu entschlossen haben, zu den Stoffen der Modelle auch wieder Bilder der Modelle einzufügen. Das empfinde ich als wesentlich Kundenfreundlicher wie vorher einfach nur die Stoffangaben mit dem Preis.

     

     

    Seit geraumer Weile gibt es auch eine Art Vorschau auf das nächste Heft:

    IMG_8402.JPG

     

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Der Badeanzug schaut wirklich gut aus! Den kann ich mir gut an schlank und nicht zu schlank vorstellen. 

    Aber besonders gut gefällt mir das Top Capri. 

    Muß glatt mal schauen, ob es die Zeitschrift auch in Spanien gibt. 

    MargitK

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    @Quälgeist Ina, danke für das Vorstellen der LMV. Ich habe mir die Zeitschrift heute gekauft und ich bin total begeistert. Wenn ich es zeitlich hinbekomme werde ich den tollen Rock im Sarong-Stil versuchen. Hoffentlich reicht der Stoff, den ich dafür ins Auge gefasst habe.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

     Die habe ich nach dem Blättern wieder weg gestellt. 

    Zu sommerlich. Ich bin der lange Hosen und lange Ärmel Typ. Kleider nähe ich höchstens mal in kurz als Tunika und Röcke habe ich mehr im Schrank als ich bis an mein Lebensende auftragen kann ...

     

    LG Rita

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Volant und Rüsche sollte eine Nähzeitschrift schon unterscheiden können, Volant klingt natürlich besser

     

    der Badeanzug hat was,  das Strandkleid als hüftlange Bluse vllt,  da lässt sich aber bestimmt auch was im Burdafundus in der Richtung finden

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites
    vor 2 Minuten schrieb knittingwoman:

    Volant und Rüsche sollte eine Nähzeitschrift schon unterscheiden können, Volant klingt natürlich besser

    ......

    Ich stimme Dir zu, hatte für mich entschieden, daß es evtl. ein Übersetzungsfehler/ Verständnisproblem beim Übersetzen ist/ war.

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    So Fehler sind in der LMV oft, deshalb denke ich auch, dass das ein Übersetzungsproblem ist.

    LG Rita

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.