Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

  • nowak
    nowak

    Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Sommer 2019 (mit Kleid B6680)

    Sign in to follow this  

    Auf den ersten Blick geht auch der Sommer bei Butterick blumig romantisch weiter. Auf den zweiten werden die Schnitte aber wieder sachlicher und weniger verspielt.

     

    butterick_6676_bild_mccalls.jpg
    Sportliche Taillenbetonung bei B6676
    Copyright McCALL's ® Company, NY

    Ein schönes Beispiel dafür ist das Kleid B6676.  Warum der deutsche Vertrieb das als Cocktailkleid anpreist ist mir ehrlich gesagt nicht so klar, mit den Knöpfen bekommt man eine sehr sportliche Taillenbetonung und ich persönlich finde das Kleid (je nach Stoff natürlich) völlig alltagstauglich. Zumal es in der Grundform schlicht ist und klare Linien hat. Je nach Stoff kann man natürlich auch ein Cocktailkleid draus machen. Oder ein Bürokleid. Mit passender Jacke dann auch locker im Herbst tragbar. Praktisch am Schnitt auch, daß er für unterschiedliche Körbchengrößen ausgelegt ist, je nach dem spart das ja die eine oder andere Änderung.

     

    Klare Linien auch biem lisette Kleid B6681. Auch das kastig weite Oberteil betont die Taille. 

     

    B6679 hat eigentlich ein weich verschlungenes Oberteil, durch des Streifenstoff bekommt es jedoch auch wieder die klare Optik.

     

    Wer jetzt der Romantik vergangener Kollektionen nachtrauert ist jedoch noch nicht ganz verloren. Kleid B6678 bietet Rüschen am Saum oder am Ärmel. Auch bei Oberteil B6685 darf man am Ärmel noch mit Rüschen spielen.

     

    butterick_6689_bild_mccalls.jpg
    Dezent und detailreich B6689 von Katherine Tilton
    Copyright McCALL's ® Company, NY

    Doch so generell dürfen die Oberteile ebenfalls wieder mit klaren Linien punkten. Die Bluse B6689 von Katherine Tilton fällt lässig und besticht durch die betonten Stepplinien. Auf den zweiten Blick sieht man dann aber durchaus aufwändige Faltendetails am Kragen und an der großen Tasche.  (Und wie von der Designern gewohnt gibt es auch einen auffällige Variante aus unterschiedliche gemusterten Stoffen.) Für unser Klima sind aus meiner Sicht die langen Ärmel ja ein Plus, denn so kann man die Bluse gut zu verschiedenen Jahreszeiten tragen.

     

    Blusenshirt B6687 bietet sich für die an, die sich noch nicht recht entscheiden können, ob mit Rüschen oder ohne. Unterschiedliche Ärmelvarianten an der geraden Bluse erlauben verschiedene Looks.

     

    Auch die Bluse B6686 mit überschnittenen Schultern kann man "pur" oder mit Rüsche nähen.  Als "Fast & Easy" Modell auch beides, schätze ich.

     

    Nachgenäht: Kleid B6680

     

    butterick_6680_bild_mccalls.jpg
    Kleid B6680
    Copyright McCALL's ® Company, NY

    Unsere Testerin Schildkrötina hat sich für ein Kleid entschieden, das beide Trends abdeckt. Der Schnitt von Modell B6680 ist relativ schlicht, mit einer durch Raffungen betonten Taille. Allerdings gibt es auch Varianten mit verschiedenen Teilungsnähten im tief angesetzten Rockteil. Beim Stoff kann man sich mit großen Blumen austoben. Oder die Schnittführung mit Streifen betonen.

     

    Erhältlich ist das Modell in den Größen 6-22 bzw. 32-48. Unsere Testerin liegt zwischen Größe 14 und 16 und hat sich für die 14 entschieden. Da das Kleid "easy" eingestuft ist, wurde es auch noch vor ihrem Urlaub fertig. (Was nicht für diese Besprechung gilt, ich gebe es zu...)

     

    Zur Größenauswahl hat sich unsere Testerin an der Maßtabelle orientiert:

    Die Maßtabelle entspricht natürlich nicht den Tabellen anderer Hersteller wie Burda, Simplicity, Patrones. Da es sich aber um einen Mehrgrößenschnitt handelt, habe ich im oberen Bereich die Größe 14 nehmen können und dann zur Taille und Hüfte eine Linie zwischen Größe 14 und 16 gezogen.

    An Längenmaßen ist lediglich die Rückenlänge angegeben. Da mir die vorderen Längen fehlten, habe ich beschlossen, die Differenz von 2 cm zu meiner eigenen Rückenlänge zu ignorieren.

    Hilfestellung zur Auswahl der richtigen Größe gibt es in der Anleitung nicht.

     

    Bei den Vorbereitungen konnte die Verpackung mit Informationen punkten:

    Die Informationen auf der äußeren Verpackung sind ausreichend zum Materialeinkauf. Positiv finde ich die genaue Angabe der Dehnbarkeit für das erforderliche elastische Material incl. einer Meßlinie dafür am Rande der Verpackungsrückseite (die habe ich ehrlich gesagt aber erst später entdeckt...)

     

    butterick_6680_bild_mccalls.gif
    Zeichnung zu Kleid B6680
    Copyright McCALL's ® Company, NY

    Beim Design der Modelle wusste Schildkrötina gleich was sie wollte:

    Ich fand auf dem Bild besonders schön das Modell B, wo durch die verschiedenen Schnittteile sehr schön mit dem Streifenmuster des Stoffes gespielt wird. Außerdem mag ich gern tief angesetzte Röcke.

    (Nur der Halsausschnitt war ihr zu hoch, der wurde 3cm tiefer ausgeschnitten und die Halsblende angepasst.)

     

    So war mit Dehnfaktor auf der Tüte und dem Design die Stoffwahl auch nicht schwierig, ein gestreifter Bio-Baumwolljersey wurde es.

     

    Am Schnittmusterbogen sind die Details aufgefallen:

    Der Schnittmusterbogen ist aus sehr dünnem Seidenpapier. Bei mir ist zwar nichts eingerissen, aber ich fürchte, mehrere Projekte übersteht das Papier nicht so leicht. Der Druck ist deutlich genug, auch von der Rückseite her noch gut zu lesen. Es gibt tatsächlich für jedes Teil einen Schnitt auf dem Bogen, sogar für das Stück Gummiband, das unter die Raffung genäht wird, gibt es ein Extra-Schnittteil. Ich persönlich hätte auch nicht Extrateile für die Ausschnittblenden an Hals und Armausschnitten gebraucht, eine Längenangabe hätte mir gereicht.

     

    Kleid Butterick B6680 gestreift
    Schicke Streifen B6680
    Bild: Schildrötina

    Detailliert auch die Arbeitsanleitung:

    Ja, fast ein bißchen zu kleinschrittig (z.B. wenn ich den Halsausschnitt verarbeitet habe nach der Anleitung, dann könnte für die Armausschnitte darauf verwiesen werden und müßte nicht nochmals alles erklärt werden. Natürlich muß man auch bedenken, dass es sich um einen Schnitt mit der Bezeichnung „easy“ handelt und somit vielleicht hier hauptsächlich an Anfänger gedacht wurde..

     

    Generell konnte die Anleitung gefallen:

    Gut gefallen hat mir, dass auf den Höhen Brustumfang – Taille – Hüftumfang für die verschiedenen Größen die Schnittmaße incl. Bewegungszugabe eingetragen sind, so dass man diese nicht selbst messen muß. Das gibt einem die Möglichkeit, auch unabhängig von der eigenen Größe Änderungen an Stellen zu machen, an denen man vielleicht etwas mehr Bewegungsfreiheit haben möchte.

    Die Anleitung (in der deutschen Übersetzung) war leicht zu verstehen. Die Skizzen sind einfach erkennbar und gut verständlich.

     

    Unsere Testerin hat sich daher auch an die Anleitung gehalten, außer an den Stellen, wo ihr die Verwendung einer Overlockmaschine sinnvoller erschien. (Bei einem "easy" Schnitt nicht vorauszusetzen, dass die Näherin eine Overlock hat finde ich selber ja eher sympathisch. ;) )

    Grundsätzlich habe ich überall, wo der sog. Doppelsteppstich empfohlen wird, mit der Overlockmaschine genäht. Es wundert mich, dass in der Anleitung zu keiner Zeit die Möglichkeit von Overlock- oder Covermaschine erwähnt wird. Es gibt allerdings auch überhaupt keine Angaben zur Versäuberrung von Säumen und Nähten. Dieses fällt auch besonders am unteren Saum auf, der lt. Anleitung mit einer doppelten Geradstichnaht genäht werden soll und mit Hilfe eines Einhaltfadens begradigt werden soll. Das finde ich umständlich und habe statt dessen mit der Overlock unter Nutzung des Differentialtransports etwas zusammengezogen.

    Bei Schritt 4 (Gummiband auf das Vorderteil aufstecken, um die Raffung zu erreichen) mußte man das Gummiband so stark dehnen, dass mir das mit Stecken nicht gelang und ich das gedehnte Gummiband besser freihändig annähen konnte.

     

    Das Kleid entsprach dann auch den Erwartungen:

    Ja, ich finde schon. Ich wußte ja, dass der Schnitt eng anliegend ist. Durch die Raffungen an der rechten Seitennaht verzeiht der Schnitt natürlich etwaige Passformprobleme. Allerdings finde ich, dass man am Rücken sehen kann, dass meine Rückenlänge um 2 cm kürzer ist als die vom Schnitt.

     

    Daher auch eine klare Empfehlung:

    Ja, der Schnitt kann sehr empfohlen werden für nicht zu große Größen (weil sehr eng anliegend), auch tatsächlich für nicht sehr Nähgeübte, weil durch die Raffungen Passformschwächen nicht so auffallen.

    (Verbunden mit Überlegungen, ihn durchaus noch mal mit Änderungen zu nähen... )

     

    Entsprechend ein positives Fazit:

    Ein schöner Schnitt, der leicht und schnell genäht werden kann und ein frisches, nettes Sommerkleid. Es ist ein ideales Reise- und Kofferkleid, sehr schnell genäht. Ein fröhliches Modell, das man sich ohne große Mühe schnell mal zwischendurch nähen kann. Aus entsprechendem (dehnbarem !) Material könnte ich mir die Longform (Modell C) auch als Abendkleid vorstellen.

     

     

     

    Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.

    Edited by nowak

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Ein toller Schnitt! Mir gefällt das Kleid sehr gut! Ich hoffe, es trägt sich auch angenehm? 

    Variante b gefällt mir persönlich auch am besten, bodenlang kann ich es mir nicht so gut vorstellen, zumindest nicht aus Jersey. 

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites

    Danke für den Bericht! 

     

    Das nachgenähte Kleid finde ich auch sehr schön, es stand schon auf meiner Bestelliste - habe es aber dann aus Vernunftsgründen gestrichen (ohne Arm und sehr figurnah) hier ist es eindeutig gelungen! 

     

    LG Ulrike 

     

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.