Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
  • peterle
    peterle

    Bernina Inspiration 3/2022 Herbst/Winter Einzelausgabe - ein erster Blick

    Bei Bernina ist die neue Inspiration erschienen, die wie immer vielseitig ausfällt:

     

    MODE UND ACCESSORIES

    • Helle Freude: Pastellfarbener Wollmantel und spacige Puffy-Bag
    • Feminin und komfortabel: Bequemes Strickkleid, Wickelrock und bestickte Tasche
    • Echte Schmucktücke: Batikbluse mit Reliefstickerei und weite Hose mit Taillenbund
    • Beflügelt: Kleid mit Schmetterlingsdruck und Clutch
    • Relax: Shirt und Hose aus Strickstoff für den Wohlfühlabend zuhause

     

    KINDER

    • Oh du Fröhliche: Advents-Outfits für unsere Puppen „Boy“ and “Girl”

     

    WOHNEN UND LIFESTYLE

    • Oh Tannenbaum: Tischdekorationen mit Tannenbäumchen für den Weihnachtstisch
    • Schöner schenken: Kleine Geschenke – auch zum selbst behalten
    • Grey is beautiful! Accessoires für Bad und Wellness in zarten Tönen
    • Power-Arbeitsplatz: Freche Farben fürs Homeoffice
    • News & Notes, Tipps & Tricks und vieles mehr!

     

    Bernina Inspiration 3/2022 Herbst/Winter Titelbild

     

    Insgesamt sind es:

    • 32 Projekte zum Nachnähen
    • 23 Schnittmuster auf Schnittbogen
    • 10 Stickmuster
    • Tipps zum Nähen, Sticken und Overlocken

       

     

    So gibt es z.B. ein Kleid Vanessa:
     

    Kleid Vanessa aus Bernina Inspiration 3/2022

     

    Einen Mantel für vermutlich eher kältere Tage:

     

    Mantel aus Bernina 3/2022

     

     

    Aus den Badezimmeraccessoires:

     

    Badezimmer Accessoires aus Bernina 3/2022

    Hier ist der Link zur aktuellen Ausgabe Bernina Inspiration 3/2022 Herbst/Winter.

    User Feedback

    Recommended Comments

    Und ich habe mich über die Vorschau gewundert, das Bild zeigte nur die Buchstaben Pirat und ich habe mich gewundert, was das für eine neue Zeitschrift ist ;)

    Link to comment
    Share on other sites

    Mir gefällt das Kleid auch sehr gut....wenn ich es nun noch schaffe, mich bei Bernina einzuloggen, werde ich das Heft kaufen...bisher haben mir die Schnitte gut gepaßt...

    Danke für die Vorstellung de Heftes...

    Link to comment
    Share on other sites

    Mich wundert, dass von Bernina erst gestern oder vorgestern die Info über das Erscheinen des neuen Hefts veröffentlicht wurde. Ich habe es mir bereits vor 2 Wochen als Download Version gekauft und herunter geladen. Na, vielleicht ist das Heft ja auch erst jetzt als Papier Ausgabe erschienen. Ich habe einen Zopfmuster Sweat für das Schnittmuster zum Strickkleid "Vanessa" und einen rosa Mantelstoff, passend zum Schnittmuster "Naomi" schon seit einiger Zeit hier liegen und weiß dank der Ausgabe nun, was ich daraus fertigen kann. Darüber hinaus finde ich die Hausschuhe "Tammy" sehr kuschelig. Auch die Anziehsachen für die beiden Puppen sind gut geeignet, zum Stoffreste verarbeiten. Die Puppenschnittmuster gab es in einer früheren Ausgabe der Inspiration, die ich aber auch habe. Ist vielleicht als Weihnachtsgeschenk für eines der Enkelkinder geeignet. Ich muss mal überlegen.

    Edited by Susisue
    Link to comment
    Share on other sites

    Die Ausgabe gefällt mir auch wieder gut. Besonders gut gefiel mir jedoch die letzte (Sommer-) Ausgabe. Habe zwei Sache daraus genäht, die ganz gut passen und die wirklich eine tolle Schnittführung haben.

    Weniger gefällt mir bei neuen Ausgabe, dass die Schnitte für die Puppen nicht dabei sind, sondern dass diese in einer älteren Ausgabe sind. Somit sind die Puppenkleiderschnitte eigentlich umsonst für mich. Werde mir nicht extra die  passenden Puppenschnittmuster kaufen. Meine Tochte wäre schon ganz angetan gewesen, als sie sie in dieser Ausgabe gesehen hat.

    Link to comment
    Share on other sites

    vor einer Stunde schrieb sixties:

    Weniger gefällt mir bei neuen Ausgabe, dass die Schnitte für die Puppen nicht dabei sind, sondern dass diese in einer älteren Ausgabe sind. Somit sind die Puppenkleiderschnitte eigentlich umsonst für mich. Werde mir nicht extra die  passenden Puppenschnittmuster kaufen. Meine Tochte wäre schon ganz angetan gewesen, als sie sie in dieser Ausgabe gesehen hat.

    das kenn ich von früher aber auchm daß Puppenschnittmuster nur einmal im Heft sind und nicht jedesmal wieder dabei, wenn es neue Kleiderschnitte für die Puppen gibt. Wenn deine Tochter Stoffpuppen oder Weichkörperpuppen hat passen die Schnitte vielleicht trotzdem?

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 2 Stunden schrieb Susisue:

    Mich wundert, dass von Bernina erst gestern oder vorgestern die Info über das Erscheinen des neuen Hefts veröffentlicht wurde.

     

    Da kann es durchaus Zeitverschiebungen geben, weil man vor allem auch nichts ankündigen will, was nicht lieferbar ist.

    Link to comment
    Share on other sites

    Am 26.9.2022 um 16:15 schrieb valika:

    Das Kleid Vanessa ist echt schön.

     

    Ich mag die Inspiration seit vielen Jahren, weil sie immer wieder modisch ansprechende Sachen bietet. :) 

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 14 Stunden schrieb Susisue:

    Mich wundert, dass von Bernina erst gestern oder vorgestern die Info über das Erscheinen des neuen Hefts veröffentlicht wurde. Ich habe es mir bereits vor 2 Wochen als Download Version gekauft und herunter geladen. Na, vielleicht ist das Heft ja auch erst jetzt als Papier Ausgabe erschienen.

    Bei mir kam auch erst jetzt der newsletter, das Heft in Papierform ist aber schon seit vorletzter Woche bei mir - ich habe mir das Abo gegönnt und freue mich sehr über das schöne Heft!

     

    Von anderen Abos kenne ich es aber auch so, dass das Heft schon längst da is, wenn die Ankündigung kommt. Ich finds gut so, denn so sollte es sein, dass Abonnenten vorab beliefert werden :klatschen:

    Link to comment
    Share on other sites

    Ich habe das Heft bestellt...das Kleid gefällt mir immer besser...auch die Lösung mit dem kleinen seitlichen RV...:classic_love:

    Edited by jadyn
    Link to comment
    Share on other sites

    @sixties  die Puppenschnitte sind in der Ausgabe 1/2022 enthalten. Die Ausgabe kann man auch günstig als Digitalausgabe zu 3,90 erwerben. Evtl. ist das ja eine Alternative für dich zu den einzelnen Kaufschnittmustern der Puppen, denn im Heft sind auch super schöne Leinenmodelle für das Frühjahr enthalten. 

    Link to comment
    Share on other sites

    Das Strickkleid finde ich auch sehr schön und überlege mir, ob ich mir aus dem Grundschnitt das nicht selber zusammenbasteln kann. Mir ist nicht ganz klar, ob es einen Kragen hat, der extra angennäht wird oder ob die Schnittteile einfach höher gehen??? Hoffentlich ist meine Frage verständlich.

    Link to comment
    Share on other sites

    Gibt es die Inspiration nur bei Berninahändlern zu kaufen oder bekommt man die auch in anderen Nähmaschinengeschäften?

    Ich möchte schon die Papierausgabe, aber 5€ Porto ist mir zu teuer. Also will ich hier danach suchen, aber eben bei wem?

    Edited by Lehrling
    Fehler berichtigt
    Link to comment
    Share on other sites

    Am 29.9.2022 um 09:11 schrieb Allyson:

    Das Strickkleid finde ich auch sehr schön und überlege mir, ob ich mir aus dem Grundschnitt das nicht selber zusammenbasteln kann. Mir ist nicht ganz klar, ob es einen Kragen hat, der extra angennäht wird oder ob die Schnittteile einfach höher gehen??? Hoffentlich ist meine Frage verständlich.

     

    Wenn ich das Bild aufziehe sehe ich da keine Naht, also zumindest vorn ist der Kragen angeschnitten.

    Früher nannte man das mal turtle neck, heute sieht man unter der Bezeichung mehr angenähte Kragen, auch viel Rollkragen.

     

    LG Rita

    Link to comment
    Share on other sites

     

    Am 29.9.2022 um 09:11 schrieb Allyson:

    Mir ist nicht ganz klar, ob es einen Kragen hat, der extra angennäht wird

     

    vor 33 Minuten schrieb 3kids:

    ... sehe ich da keine Naht, ...

     

    Ich sehe da eine Quernaht direkt unter dem RV-Ende übergehend in eine schräge Naht zum Halsausschnitt. Für mich ist das vorne eindeutig ein Einsatz mit angeschnittenem Schildkrötkragen.

    Den Einsatz haben sie mustertechnisch wunderbar hinbekommen :super:

     

    Ich habe da ein Burda-Kleid im Kopf mit so einem Einsatz, allerdings mit einem Schalkragen - ich geh mal suchen ;)

     

    Edit : gefunden

    https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnitt/kleid-01-2021-121_2033491020990std

    Das hier könnte für die Schnittgestaltung auch interessant sein :

    https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnitt/jerseykleid-mit-verkuerzten-aermeln-08-2021-114_2200321020990std

    Jeweils ein bisschen runterscrollen und dann bei den Schnittteilen aufklicken ;)

     

     

    Link to comment
    Share on other sites

    @elbia , @Allyson genauso, wie Elbia im burda Beispielkleid zeigt, ist es gemacht. Ich habe mir gerade noch einmal die technische Zeichnung dazu angesehen und der Kragen wird an Vorder- und Rückenteil vorn als Einsatz mit angeschnittenem rückwertigen Kragen für das Rückenteil in einem Guß eingenäht.

    Link to comment
    Share on other sites

    Elbia und Susisue, vielen Dank für Eure Erklärungen. Da werde ich mich mal ans Ausprobieren machen. Die burda-Schnitte haben aber auch sehr interessante Kragen- bzw. Ausschnittlösungen.

     

    Link to comment
    Share on other sites

    Am 28.9.2022 um 22:09 schrieb Susisue:

    @sixties  die Puppenschnitte sind in der Ausgabe 1/2022 enthalten. Die Ausgabe kann man auch günstig als Digitalausgabe zu 3,90 erwerben. Evtl. ist das ja eine Alternative für dich zu den einzelnen Kaufschnittmustern der Puppen, denn im Heft sind auch super schöne Leinenmodelle für das Frühjahr enthalten. 

    Danke @Susisue für den Hinweis! Die  Ausgabe 1/2022 finde ich wirklich nicht schlecht. Ist eine Überlegung wert. Mich stört halt, dass in der aktuellen Ausgabe die Puppen abgebildet sind und erst beim genaueren Hinsehen ist es zu erkennen, dass sie gar nicht als Schnitt im Heft sind. Das finde ich nicht sehr kundenfreundlich.

    Aber dir lieben Dank! :)

    Link to comment
    Share on other sites

    @sixties und wenn die Puppen mit allem Zubehör (was evt noch kommt) in einem Heft wäre, würden die Kund(inn)en auch meckern, die nur Kleidung nähen. 

    Ist halt Kundenbindung so eine "Serie".

    Ohne digital Ausgabe wäre es viel ärgerlicher

     

    LG Rita

    Link to comment
    Share on other sites



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.