Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
  • peterle
    peterle

    bernette 79 - Vorstellung und Test - 2. Teil: Sticken

    Nun komme ich mal dazu, den zweiten Teil zu schreiben - Sticken mit der bernette 79.

     

    Dafür muß man sie erst umschalten, was man im Hauptmenü macht ... 

     

    bernette 79

     

    ... und dann führt sie einen sehr bequem durch die Umrüstung ...

     

    bernette 79

     

    Stickmodul ansetzen ...

     

    bernette 79

     

    ... Spulenträger tauschen, der fürs Sticken bietet eine anders eingestellte Unterspannung an ...

     

    bernette 79

     

    ... man achte darauf, daß der Spulenträger vorne rechts leicht federnd gegen den Anschlag stößt und nicht verkanntet ist. Wenn man es weiß, ist es einfach. Die Stichplatte wird ebenfalls getauscht ...

     

    bernette 79

     

    bernette 79

     

    Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, daß man den Obertransportfuß nicht nach unten ziehen sollte beim Sticken - was sollte er auch da? - aber schön, den Hinweis angezeigt zu bekommen.

     

    Hat man alles fertig, darf man durchs Stickmenü stöbern, Schriften, Muster ... einiges ist direkt dabei.

     

    bernette 79

     

    bernette 79

     

    ... fremdländisch gibt es auch ...

     

    bernette 79

     

    Buchstaben sind immer ein schöner erster Test. Schnell einzustellen und man sieht erst mal alles, was so wichtig ist ...

     

    bernette 79

     

    ... ab damit in die obere Ecke - Material sparen! - einfach rüberschieben mit dem Finger oder Stift und fertig ...

     

    bernette 79

     

    Wer zu weit schiebt, den bestraft nicht das Leben, aber er bekommt einen roten Rand angezeigt, kann also so nicht sticken.

     

    bernette 79

     

    Einen Rahmen brauchen wir noch, es gibt drei direkt dabei, groß, mittel und klein ... 

     

    160x260 ... groß!

     

    bernette 79

     

    120 x 180 mittel!

     

    bernette 79

     

    50 x 70 klein!

     

    bernette 79

     

    Die Rahmen sind hinreichend stabil und haben eine praktische Klemmvorrichtung, weshalb man nicht soviel an der Schraube kurbeln muß, wenn man das Material einspannt.

     

    bernette 79

     

    Sie haben auch einen Kontakt, der es der Maschine ermöglicht zu erkennen, ob einer eingesetzt ist.

     

    bernette 79

     

    ... und dann darf man endlich sticken ...

     

    bernette 79

     

    oben ... 

     

    bernette 79

     

    ... und unten.

    Beide Seiten sehr sauber und gleichmäßig eingezogen. Das kann alles so bleiben.

     

    Also schauen wir mal ein komplexeres Muster an ...

     

    bernette 79

     

    Viele Farben, viele Übergänge.

     

    bernette 79

     

    ... und stickt ... und stickt ... und stickt ...

    (hinten links sieht man noch ein zweites A, bei dem ich nicht korrekt eingefädelt hatte)

     

    Die Maschine zeigt brav an, welche Farbe als nächstes kommt ... 

     

    bernette 79

     

    ... und so hangelt man sich durch das Muster, was alles sehr einfach geht, weil man sie flott und leicht einfädeln kann.

     

    Am Ende sieht das Muster dann so aus ....

     

    ... von oben ...

     

    bernette 79

     

    ... und von unten ...

     

    bernette 79

     

    Auch hier erkennen wir einen gleichmäßig liegenden, gut eingezogenen Stich.

     

    Verwendet wurde übrigens ein Polo Sheen von Mettler.

     

    Wenn man die Maschine länger stehen läßt, dann geht sie in den Standby:

     

    bernette 79

     

    Ich habe nichts gefunden, was gegen die Maschine sprechen würde und wer gerne Nähen und Sticken möchte und nicht über 2000 Euro ausgeben möchte, der sollte sich die bernette 79 auf jeden Fall mal anschauen.

     

     

    Weitere Infos auf der Webseite von der bernette 79:
    https://www.bernette.com/de-DE/Bernette-79.html

     

     

     

     

     

    User Feedback

    Recommended Comments

    Am 4.2.2021 um 15:30 schrieb nowak:

    Das Menü sieht ja aus wie bei meiner "großen"...

     

    In welchem Format möchte sie denn die Stickdateien haben?

     

    Das ist bei dieser Serie von Bernette auch dieselbe Software in den Bernina. Sehr angenehm finde ich.

    Link to comment
    Share on other sites
    vor 30 Minuten schrieb nowak:

    Ich habe ja nicht so den Vergleich mit Stickmaschinen, aber ich finde das Menue an meiner 770 auch gut. Auch zum Nähen.

     

    Das müßte dem im ersten Teil dieser Vorstellung entsprechen.

    Link to comment
    Share on other sites

    Eine tolle Maschine, habe noch nie eine Bernina probiert, aber diese gefällt mir wirklich sehr. 

    Das Stickmodul wäre etwas für meine Tochter. 

    Link to comment
    Share on other sites

    Toller Beitrag, bin gerade in der Entscheidung ... Eine Frage hätte ich noch und vielleicht kannst Du sie beantworten 🙂

    Bei vielen Maschinen habe ich gesehen,dass es Rahmen mit Magnetklammern gibt. Meist zusammen mit einem Programm auf der Maschine oder mit Software auf dem Rechner kann man quilten.

    Kann die Bernette das auch?

     

    Link to comment
    Share on other sites
    vor 10 Stunden schrieb mopigb:

    Toller Beitrag, bin gerade in der Entscheidung ... Eine Frage hätte ich noch und vielleicht kannst Du sie beantworten 🙂

    Bei vielen Maschinen habe ich gesehen,dass es Rahmen mit Magnetklammern gibt. Meist zusammen mit einem Programm auf der Maschine oder mit Software auf dem Rechner kann man quilten.

    Kann die Bernette das auch?

     

     

    Magnetklammern?
    Du meinst, Du willst den Stoff nur schnell reinkommen, lösen, verschieben, einklemmen, usw.?

    Ich habe das nicht gesehen, aber auch nicht danach gesucht. Da die Software der Maschine prinzipiell wie bei den Bernina funktioniert, könnte ich mir aber vorstellen, daß man sowas vielleicht mit der Bernina Software erreichen kann. Das weiß ich aber tatsächlich nicht.

     

    Ich versuch das mal rauszufinden, dauert aber vermutlich was. :) 

    Link to comment
    Share on other sites

    Meine Frage hat sich überholt :classic_cool:

    Zwischenzeitlich hat sich eine "neue" gebrauchte Kombimaschine in meinen Weg geschmissen.

     

    Lieben Dank für dein Angebot 

    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.