Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Die perfekte Rocklänge???

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2009, 11:54
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Die perfekte Rocklänge???

Hallo!

Da ich keine Lust mehr habe im Büro zu 90% Hosen zu tragen möchte ich mir gern einige Röcke nähen. Mein Problem ist, dass ich nicht gerade die dünnsten Beine habe. Wo sollte der Rocksaum optimalerweise sitzen, um die Beine nicht noch schlimmer aussehen zu lassen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe...
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2009, 12:07
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Rocklänge???

@ Doro: Vielen Dank für den Tipp mit dem Kartonstück. Das werde ich auf jeden Fall versuchen!

Also meine Beine sind nicht wirklich dick. Sie haben nur eine Form, die sie dicker scheinen lässt, als sie sind. Ich bin 1,83m groß und habe vor 3 Jahren noch 65 kg gewogen. selbst da waren meine Beine nicht schlank. *wein*
Die Rockform wähle ich immer in Richtung A-Linie. Sie muss allerdings nicht "aus einem Stück" sein. Es kann auch mal vorkommen, dass ich Godets nutze oder einen breiten Volant. Was ich an mir selbst gar nicht sehen kann sind gerade Röcke / Bleistiftröcke.
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2009, 12:18
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Die perfekte Rocklänge???

Hallo!

Eine allgemeine Empfehlung kann man sicher nicht abgeben. Ich habe mir z. B. im Winter einen langen (bis zu den Knöcheln) Godetrock genäht, und ich kann mich darin überhaupt nicht anschauen. Ich habe ihn dann probehalber so umgeschlagen, dass er kurz über dem Knie endet, und er sieht super aus! Die Länge kann ich aber nicht verallgemeinern, weil mir lange, unten eher enge Röcke wieder gut passen.

Also, wirklich vor den Spiegel stellen und probieren. Dem Tipp von Doro, den Rock länger zuzuschneiden, kann ich nur zustimmen. Oft sind es auch nur 2 - 3 cm, die den Unterschied ausmachen.

Bei der Jackenlänge habe ich mal gelernt, dass die Jacke nicht an der dicksten Stelle des Körpers enden sollte, da sie dadurch noch mehr betont wird, bei Röcken wird sich diese Regel wohl nicht anwenden lassen.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2009, 12:28
britta britta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2004
Beiträge: 231
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Die perfekte Rocklänge???

Hallo Elksas,

ich hatte mal in einem Buch gelesen, daß die optimale Länge eines Rocks entweder über oder unter der dicksten Stelle der Beine ist. - Klar, sonst werden dicke Beine noch betont.

Wie lang der Rock im konkreten Fall sein soll mache ich von ästhetischen aber auch praktischen Gesichtpunkten abhängig. - In meinem Fall nicht zu kurz, damit bequemes sitzen und bewegen möglich ist.

Gruß, Britta
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2009, 18:37
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.732
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Die perfekte Rocklänge???

Zitat:
Zitat von Pignoli
Bei der Jackenlänge habe ich mal gelernt, dass die Jacke nicht an der dicksten Stelle des Körpers enden sollte, da sie dadurch noch mehr betont wird, bei Röcken wird sich diese Regel wohl nicht anwenden lassen.
Doch, klar, genauso steht das auch in allen Stilratgebern bei Röcken

Zum Beispiel sollte der Rock nicht an der dicksten Stelle der Waden enden, sondern tiefer; auch gut ist etwa knielang, weil dort die Beine ja meist auch dünner sind als drüber und drunter.

Wenn allerdings weder (relativ gesehen!) schlankere Knie noch schlankere Fesseln vorhanden sind, raten die Stilbücher zu langen Röcken oder zu halb- oder mittel-langen Röcken (s.o.) mit hohen Stiefeln

Wenn du 1,83 groß bist, ist das aber vielleicht nicht ganz so wichtig wie bei Erdnuckeln wie ich einer bin...

Ich würde schon lieber den richtigen Stoff nehmen und den anhalten; und der Fall des Stoffes und die Weite des Rockes tragen ja auch sehr zum Eindruck bei. Vielleicht hast du die Möglichkeit, Fotos aus einer Entfernung von etwa drei Metern von dir zu machen; von jemand anderem oder mit dem Selbstauslöser der Kamera. Auf Fotos sieht man sich selbst ja merkwürdigerweise immer ganz anders... Drei Meter deswegen, weil man für den Gesamteindruck einfach eine gewisse Entfernung braucht; zu nah dran achtet man zu sehr auf Details. Und die meisten anderen Leute nehmen einen ja auch meist aus etwas Entfernung (zuerst) wahr.

Mit den Fotos können wir ja dann hier eine Abstimmung machen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche die perfekte Lösung / Puschen nähen gisi Allgemeine Kaufberatung 5 27.12.2008 17:20
Die perfekte Jeans nähen- HILFE!!! *Kadiri* Fragen zu Schnitten 4 22.06.2007 08:29
So ein Furst...Habe die perfekte Jans genäht! Emaranda Freud und Leid 14 17.02.2006 20:33
die perfekte jeans!??? verlockend Schnittmustersuche Damen 73 20.08.2005 21:21
Rocklänge mit Petticoat? uli19 Fragen zu Schnitten 3 12.02.2005 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09821 seconds with 14 queries