Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.05.2009, 22:51
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.092
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

Auch ich muß hier mal ins selbe Horn tuten:

Burda ist mir auch immer zu groß, da nehme ich meine Kaufgröße und NICHT die Grösse, die Burda vorschlägt!

Zitat:
Zitat von Caroline Beitrag anzeigen
Du solltest dich auch nicht so sehr nach den Maßtabellen richten, schneide die Größe zu die du sonst hast.
Diesen Tipp kann ich jedoch so nicht generell stehen lassen! Achtung!

Burda: ja, Kaufgrösse nehmen!
Diana: ja, Kaufgrösse nehmen!

Bei Ottobre und Knip habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, daß mir dort die Grösse passt, die die mir vorschlagen. Meine Kaufgrösse wäre in dem Fall zu klein!

Wie es bei Lea aussieht, kann ich nicht sagen. Die Zeitschrift liegt hier noch auf meinem Todo-Haufen , aus einer Sabrina habe ich bis jetzt nur eine Jacke genäht. Da auch die vorgeschlagene Grösse, nicht die Kaufgrösse - passt!

Liebe Grüsse
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.05.2009, 08:16
Tallulah Tallulah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Im tiefen, tiefen Westerwald
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

Vielen dank für die Antworten! Hätte ich euch doch mal vorher zu den Größen gefragt.. Aber hinterher ist man ja immer schlauer. Also werde ich den Schnitt neu abnehmen und zwar 2 Nummern kleiner und den Stoff neu zuschneiden. Ist wahrscheinlich immer noch besser als ständig irgendwo Abnäher rein zu fummeln. *stöhn*

@darot: Welche Tunika ist das denn? Die gesmokte? Die wollte ich mir nämlich auch noch nähen aber nicht in 44 sondern in 38. Dafür wollte ich einfach den Schnitt (bzw. die zwei Rechtecke, denn mehr ist es ja nicht) dementsprechend verkleinern. Ich hoffe, du meinst eine andere denn sonst werde ich hier zum Elch wenn ich da jetzt auch noch mit den Größen rumexperimentieren muss!

LG Tallulah

P.S.: darksoul, das hatte ich auch schon überlegt, sie meiner Schwester zu vermachen aber das ist der Jeansstoff vom Stoffmarkt und den geb ich dann nun doch nicht her.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.05.2009, 09:24
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

Hallo Mondwicht,

ich meinte ja nur Burda.

Bei Knip gehe ich nach den angegebenen Maßen.
Diana kenne ich nicht, Ottobre hab ich bisher nur 1 Shirt für mich genäht. Da kann ich also nicht so viel sagen.


Vor ca 15 Jahren hatte ich Größe 34/36. Da mußte ich bei Burda aufpassen.
Gingen die Schnitte ab Größe 36 los, waren mir die Hosen nur ein bißchen zu groß. Gingen die Schnitte ab Größe 34 los, war mir 36 viel zu groß. Ich mußte immer die kleinste Größe nehmen, egal welche es war

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2009, 22:11
Tallulah Tallulah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Im tiefen, tiefen Westerwald
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

So, also so langsam werde ich echt wütend! Nachdem ich die Hose 2(!!!) Nummern kleiner abgemalt und erneut zugeschnitten habe, hab ich nun den ganzen Tag daran gesessen und bin der Verzweiflung nahe! An den Hüften sitzt sie einigermaßen aber an den Oberschenkeln ist sie IMMER NOCH viel zu weit! Jetzt muss ich doch noch Abnäher reinbauen und rumfriemeln!!!
Das kann doch nicht wahr sein! Was ist denn mit den Größen dieser Zeitschrift los? Das wird wohl meine Erste und Letzte Burda-Hose für mich sein, denn das ist schon ziemlich frustrierend. Dann näh ich eben doch wieder nur Kindersachen. So!


Naja, vielleicht sieht die Welt ja morgen wieder anders aus und ich bekomm sie noch irgendwie hin. Dann überlege ich mir mal, ob die Hose vielleicht in so einem leichten Sommerstöffchen nicht doch noch mal genäht wird.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.05.2009, 09:12
Benutzerbild von agdabi2007
agdabi2007 agdabi2007 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 107
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hose 3F aus Easy Fashion und burda Größen generell

Hallo Tallulah,
ich hab meine Probehose gestern fertig genäht. Zu meinem Glück sitzt sie mir an Bund und Po sehr gut. Unterhalb der Eingrifftaschen ist sie mir jedoch viel zu weit. Das habe ich geändert, obwohl es ja im Modell eindeutig so vorgesehen ist. Beim Modellfoto von Version 3E sieht man das besonders gut. Dem Modell ist sie auch viel zu weit. Die Weite dient bestimmt dazu, den Schlag optisch etwas zu verringern. Den finde ich nämlich besonders groß und in meiner neuen Version habe ich ihn gleich ganz rausgenommen. Verzichten werde ich auch auf die seitlichen Eingrifftaschen, die standen bei mir nämlich hab. Und da das meine erste Hose ist, weiß ich noch nicht, wie ich solche Probleme löse. Und da ich die hinteren Taschen auch weglasse, wird es also eine ganz "nackte" Version.
Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Hose,
Jennifer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenschnitt aus der aktuellen Burda Easy Fashion? Zauberband Fragen zu Schnitten 1 21.09.2007 14:08
Empire- Kleid aus der Burda easy fashion Libby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 25.04.2007 21:13
Wickelkleid 6 aus Burda Easy Fashion lalelu Fragen zu Schnitten 15 30.05.2006 23:54
Rock 3B aus der Burda Easy Fashion Tinkerbell Fragen zu Schnitten 13 21.10.2005 11:00
feldheim straßperlen aus burda easy fashion? madhatter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 02.04.2005 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09351 seconds with 13 queries