Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähte bei ungefütterter Jacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2009, 15:03
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
Nähte bei ungefütterter Jacke

Ihr Lieben,

seit dem letzten Stoffmarkt liegt der Jackenstoff hier, endlich hab ich das Schnittmuster fertig, alles zugeschnitten und gekettelt.
Ich habe als Grundlage die Jacke Butterick B4138 genommen, den Kragen und den Ärmelabschluss von Pattern Company 04-381.
Da das Teil eine Sommerjacke wird, will ich sie nicht füttern - aber was mach ich mit den Nähten, so dass es von innen auch einigermaßen ordentlich aussieht?
Gut - Ärmelnaht sieht man eh' nicht, Schulter- und Kragennähte werden vom Besatz verdeckt ... es geht also eigentlich nur um die zwei Seitennähte.
Kappnaht? Oder was gibt's sonst noch?

Zauberhafte Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2009, 15:13
Heiße Nadel Heiße Nadel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 14.887
Downloads: 212
Uploads: 0
AW: Nähte bei ungefütterter Jacke

Hallo Marada,

ich fasse die Nähte mit einem Satinschrägband ein. Dann sieht es immer ordentlich aus.

Viel Erfolg
heiße Nadel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2009, 20:19
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nähte bei ungefütterter Jacke

Hm - das klingt nach viel Arbeit ... auch wenn's nur die Seitennähte sind.
Hab gestern noch lange im Netz gestöbert und bin auf "französische Naht" gestoßen - also einmal "falschrum" und dann "richtigrum" nähen - das müsste doch auch gehen, oder? Ist ein relativ dünner Stoff, so wie für eine Winterbluse vielleicht, also kein dicker Jackenstoff.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2009, 08:41
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähte bei ungefütterter Jacke

Hallo,
Die französische Naht wird nur bei sehr feinen Stoffen gemacht, so kenne ich es. Du müsstest ausprobieren wie dick es an den Kreuzungspunkten wird. Ich persönlich würde Schrägband vorziehen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2009, 11:21
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nähte bei ungefütterter Jacke

Kreuzungen sind ja keine dabei - alles, was sich kreuzt, liegt unter Belegen (die gehen von Schulter-/Kragennaht 20 cm runter), sichtbar sind also nur die Seitennähte.
Ich scheue den Aufwand bei Schrägstreifen - vielleicht auch nur, weil ich sowas noch nie gemacht hab ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähte bei Taschen geckolina Tilda - ein Name - ein Stil 8 10.05.2008 13:39
Jacke: Wiener Nähte anpassen - denke ich richtig? Benedicta Rubensfrauen 21 16.11.2006 13:11
Besatz an ungefütterter Blazerbluse klamotte Fragen zu Schnitten 3 04.04.2006 16:29
Nähte bei T-Shorts astitchintimesavesnine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 12.12.2005 22:12
unsaubere Nähte bei Shirts RicaZ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 14.03.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10901 seconds with 13 queries