Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Passform BHs verschiedener Schnitte

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.04.2009, 18:44
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Passform BHs verschiedener Schnitte

Ja, wenn die Träger enger werden, dann rücken die Bügel beim roten, weißen und schwarzen auch an die richtige Stelle. Und dann wird der weiße eventuell direkt mal passen. Der rote wird dann eventuell schon etwas zu klein - das sieht auf den Bildern danach aus. - ich warte mal ab -
Beim Anziehen: Nach vorne beugen und die Brust ins Körbchen schütteln und dann unter der Achsel auf den Rücken langen und alles nach vorne schieben - so wird sie das Körbchen noch ein bisschen füllen.

Bei den Bügellosen ist auch noch nicht alles an Ort und Stelle - wie du wahrscheinlich auch auf den Bildern schon gesehen hast.

Ich warte gespannt auf neue Bilder,
viele Grüße

edit: Bilder sind da:

Der Amelie gewinnt ganz schön durch die gekürzten Träger, findest du nicht auch? Sitzt der Bügel jetzt an der richtigen Stelle? Es sieht so aus - zumindest unten drunter, in der Mitte passt es noch nicht ganz -> Mittelstück ist zu breit.

Vom roten hätt ich gerne noch ein Bild mit zwei gekürzten Seiten, ich denke, die Form ist zu Tropfig das könnte besser werden, in dem du ihn fütterst.
Dafür scheint das Mittelstück dort besser zu passen.

Sehr hilfreich wären auch noch seitliche Bilder mit eingestützer Hand in der Hüfte, dann knan man gut sehen, ob der Bügel an der Seite richtig anliegt und die richtige Größe hat.
Du hast bei den zu erst geschossenen Bildern das Unterbrustband nicht ganz waagerecht - es ist hinten tiefer - ist das durch die gekürzten Träger besser geworden? Ansonsten bitte beim Anziehen darauf achten, denn sonst pieksen einen die Bügel..

Geändert von löf (30.04.2009 um 19:05 Uhr) Grund: Bilder sind gekommen :)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.04.2009, 19:19
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Passform BHs verschiedener Schnitte

...was so ein passender Träger alles bewirken kann

Der Rote hat von der Weite her doch etwas mehr Spiel - ist komplett handgenäht, da hab ich nicht so viel Zug ins Unterbrustband (eigentlich ja eher unteres Rückengummi) reinbekommen.

Hoppla, du hast ja schon wieder was geschrieben, DANKE!

Also, hangel ich mich mal im nächsten Beitrag durch Deine Anregungen (beim Editieren sieht man ja die anderen Beiträge nicht

Geändert von Computer-Fee (30.04.2009 um 19:22 Uhr) Grund: blind auf beiden Augen - Antwort nicht gesehen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.04.2009, 19:49
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Passform BHs verschiedener Schnitte

Zitat:
Ja, wenn die Träger enger werden, dann rücken die Bügel beim roten, weißen und schwarzen auch an die richtige Stelle. Und dann wird der weiße eventuell direkt mal passen.

Zitat:
Der rote wird dann eventuell schon etwas zu klein - das sieht auf den Bildern danach aus. - ich warte mal ab -
Gefällt mir jetzt viel besser und er scheint zu passen, aber jetzt stört das zu elastische Rückenteil.

Zitat:
Beim Anziehen: Nach vorne beugen und die Brust ins Körbchen schütteln und dann unter der Achsel auf den Rücken langen und alles nach vorne schieben - so wird sie das Körbchen noch ein bisschen füllen.
Da hab ich mich noch nicht dran gewöhnt; es ist aber wirklich beeindruckend, welchen Unterschied das macht, wenn ich dran denke
Bei dem Merckwardigh 10A sitzt nur dann die BW auch genau auf der Naht. Und das bleibt dann tatsächlich den ganzen Tag so, das find ich erstaunlich.

Zitat:
Bei den Bügellosen ist auch noch nicht alles an Ort und Stelle - wie du wahrscheinlich auch auf den Bildern schon gesehen hast.
Jawoll; der M 10C sieht viel zu klein aus, beim Unkraut jäten fällt alles raus außerdem ist der Träger extrem weit an der Seite, das ist von der Bequemlichkeit her grenzwertig.
Aber der M 10A braucht nur im Unterkörbchen mehr Stütze, oder? Eigentlich ist dort alles an Ort und Stelle, oder? Da passen auch die Träger.

Zitat:
Der Amelie gewinnt ganz schön durch die gekürzten Träger, findest du nicht auch? Sitzt der Bügel jetzt an der richtigen Stelle? Es sieht so aus - zumindest unten drunter, in der Mitte passt es noch nicht ganz -> Mittelstück ist zu breit.
Ja, sieht viel besser aus! Sieht nicht mehr so aus, als müsste ich erst reinwachsen
Mit den Mittelstücken steh ich auf Kriegsfuß - s.u.
Aber: ist das richtig, dass so ein Modell so eeeeben die BW bedeckt?? Ich fühl mich da ein bisschen nackig drin...
Zitat:
Vom roten hätt ich gerne noch ein Bild mit zwei gekürzten Seiten, ich denke, die Form ist zu Tropfig das könnte besser werden, in dem du ihn fütterst.
Dafür scheint das Mittelstück dort besser zu passen.
Ich hab bei dem BH sogar zuerst das Mittelstück ganz weggelassen, weil das Original nicht passte, aber das war dann doch übertrieben...
Gekürzte Seiten (= hinten in der Mitte enger stecken, oder?) gibt es dann gleich. (langsam wird mein Bauch kalt)

Zitat:
Sehr hilfreich wären auch noch seitliche Bilder mit eingestützer Hand in der Hüfte, dann knan man gut sehen, ob der Bügel an der Seite richtig anliegt und die richtige Größe hat.
Ja, das wär toll, wenn du dazu was sagen könntest, denn die pieksen mich - ich mach jetzt gerade den Alltags-Praxistest und da ärgern mich ALLE Bügel. Dabei hab ich jetzt schon Größe 80 genommen , die 75er (mit denen ich mich früher von Zeit zu Zeit gequält habe) sind völlig daneben. aber Bügel in Größe 85 bei Unterbrustweite 70???
Zitat:
Du hast bei den zu erst geschossenen Bildern das Unterbrustband nicht ganz waagerecht - es ist hinten tiefer - ist das durch die gekürzten Träger besser geworden? Ansonsten bitte beim Anziehen darauf achten, denn sonst pieksen einen die Bügel..
Vielleicht ist das ja die Lösung des eben erwähnten Problems - sehr wahrscheinlich sogar, denn sie pieksen nicht immer!

Soweit jetzt zu deinen Kommentaren - ich bin ganz glücklich, dass die Änderungen so einfach sein könnten!
Und vielen Dank dass Du Dir dafür Zeit nimmst!

Ich mach jetzt noch die Fotos und stell sie ein und dann muss ich erst mal meine Bande verköstigen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2009, 20:21
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Passform BHs verschiedener Schnitte

Fotos sind drin; beim Schwarzen wollte ich nur mal kurz die Träger kürzen, aber da musste ich in der Weite noch heftig korrigieren.
Das Ding war wohl bislang kein Büstenhalter sondern eher ein Brust-Aufbewahrer

Ich finde, es sieht aber nach wie vor so aus, als ob die Bügel pieksen. Dabei ist der Tragekomfort deutlich besser, seit die BHs an der richtigen Stelle sitzen (Ach...)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2009, 21:16
kissi kissi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 22
Downloads: 32
Uploads: 0
AW: Passform BHs verschiedener Schnitte

Hallo Almut,

ich bin auch grad am kämpfen mit der Passform, deswegen würde ich gern ein bisschen mitschaun und mitlernen. Wäre schön, wenn ich auch Bilder gucken könnte.

LG
Kissi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
70 c , amelie , bhs 10 , merckwardigh , sewy

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Passform Simplicity Schnitte callecampos Fragen zu Schnitten 4 24.04.2009 11:30
Passform von Hosenschnitten verschiedener Schnittmusterhersteller Wirbelwind April 2007 - Hosen 31 17.04.2008 16:15
Farbtabellen verschiedener Anbieter astitchintimesavesnine Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 1 28.03.2007 13:15
Säumen verschiedener Stoffe Nilaya Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 14.09.2006 09:51
Passform der patrones-Schnitte fröken Fragen zu Schnitten 8 24.05.2006 18:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08205 seconds with 14 queries