Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mobiler Kindersitz

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.05.2009, 15:13
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: mobiler Kindersitz

hallo,

ich habe fertig!!!



tja, sieht recht unspektakulär aus, hat es aber in sich

Dann werde ich jetzt mal die Fotos sichten, die ich während des Nähens gemacht habe und dann von vorne anfangen.

bis gleich, Rosa
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.05.2009, 17:17
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: mobiler Kindersitz

so, jetzt wird zugeschnitten ...

wer mitnähen (und nun zuschneiden) möchte, sollte noch mal den Schnittplan anschauen, weil ich die Maße der Bänder noch mal geändert habe.

Sitz und Tasche habe ich jeweils einmal mit 1cm Nahtzugabe aus bedrucktem und einmal aus unifarbenem Baumwollstoff zugeschnitten.
Das Taschenfutter habe ich aus uni und kariertem Stoff zusammengesetzt, weil der Stoff sonst nicht ausreichte.

Natürlich kann man den Sitz auch aus einem einzigen Stoff nähen. Leichter Baumwollstoff, in der Qualität, welche auch für Bettwäsche verwendet wird eignet sich am besten.

Die Bänder habe ich aus dem kariertem Stoffrest zugeschnitten. Die Maße dafür stehen auf dem Schnittplan und beinhalten bereits alle Nahtzgaben.

Der Sitz wird einmal mit Nahtzugabe aus Volumenvlies zugeschnitten, allerdings nur bis zur auf dem Schnittplan angebenen Linie.
Ich habe hochbauschiges 120er (g/qm) Vlies verwendet.

Die Klappe der Tasche habe ich bis zur angebenen Linie mit Vlieseline verstärkt.



Zwar gehört das Bügeln bestimmt nicht zu meinen bevorzugten Beschäftigungen, in diesem Falle erleichtert es die weitere Arbeit aber ungemein, wenn man alle Bänder schon mal vorbügelt, so dass sie vierfach liegen. Also einmal längs in der Mitte falten und bügeln, wieder aufklappen und die Schnittkanten an diese Mittelinie legen und bügeln, das Ganze an der Mittellinie zusammenklappen und bügeln:



Die beiden breiten Bänder werden zu einem langen Band zusammengenäht:



..und die beiden langen schmalen Bänder so, wie ich sie eben gebügelt habe rundherum knappkantig abgesteppt. An einem Ende jeweils vorher die Schnittkante einschlagen, damit es später nicht franselt:



die beiden kurzen Schlaufenbänder werden genauso abgesteppt, müssen aber am Ende nicht eingeschlagen werden. Das breitere Band wird danach in der Mitte durchgeschnitten, das schmalere wird in 3 Teile von 11cm, 11cm und 8cm geschnitten.



so, kurze Pause, gleich gehts weiter, Rosa

Geändert von rosameyer (01.05.2009 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.05.2009, 18:06
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: mobiler Kindersitz

weiter gehts...

bei beiden Taschenteilen die Ecken abnähen, dabei nicht bis zur Schnittkante nähen, sondern 1cm vorher aufhören:



die Taschenteile an der oberen Kante rechts auf recht aufeinandernähen und die Ecken etwas abschneiden:



Das ganze wenden und die Naht füßchenbreit absteppen. Außerdem habe ich schon mal die Knopflöcher gemacht (mit der guten alten Adlerette, weil meine High-Tech-Pfaff immer noch in der Werkstatt ist):



Die Tasche wird jetzt an den drei offenen Seiten auf ein Sitzteil genäht.
(An den Ecken werdet ihr merken, warum ich die Abnäher nicht bis zu den Schnittkanten genäht habe )

Die beiden 2,5cm breiten Bänder werden durch die D-Ringe gezogen und wie unten abgebildet an der Spitze der Abnäher festgesteckt.

Die beiden schmalen, 11cm langen Bänder werden an den Seiten fixiert.
im zweiten Bild noch mal im Detail zu sehen.





Damit bei den nächsten Arbeitsschritten nicht versehentlich die Bodenfalten irgendwo mit festgenäht werden, diese zur Sicherung flach feststecken:



Jetzt wird das zweite Sitzteil rechts auf rechts auf das erste gelegt und erst einmal die beiden langen Seiten aufeinandergesteppt. Wo die Bänder dazwischen liegen mehrmals vor und zurück nähen, damit die später auch gut halten:



Das Volumenvlies wird darunter gelegt und auf den Nahtzgaben festgenäht.
An der unteren Kante werden die beiden langen schmalen Bänder zwischen die beiden Taschenteile direkt an die Seitennähte geschoben. Dort, wo auf dem Foto die roten Pfeile hinzeigen, schauen die offenen Enden der Bänder noch ein wenig heraus. Diese untere Naht schließen und am Anfang und Ende mehrmals vor und zurück nähen, um die Bänder sicher zu befestigen:



Bei den Abnähern die Ecken abschneiden und die Nahtzugaben in den Ecken bis zur Naht einschneiden:



...nun kann der ganze Sitz endlich gewendet werden und sollte dann etwa so aussehen:



Die langen Außenkanten habe ich füßchenbreit abgesteppt und dabei erst bei der Taschenklappe (roter Pfeil) angefangen:



Dann die auf dem Schnitt markierten Stepplinen durch alle drei Lagen durchsteppen. Damit sich dabei nichts verschiebt, sollten diese Nähte zuvor geheftet, oder zumindest gesteckt werden:



jetzt brauche ich erst mal einen Kaffee ... Rosa

Geändert von rosameyer (01.05.2009 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.05.2009, 19:41
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: mobiler Kindersitz

Endspurt

nun werden die Abnäher geschlossen, die den Sitz in Form bringen. Dabei müssen die D-Ringe nachher auf der Seite sichtbar sein, auf der nicht die Tasche ist:



Jetzt fehlt nur noch das breite Bindeband. Das wird erstmal unter die letzte noch offene Kante des Sitzes gesteckt. Die Naht trifft dabei auf die Mitte des Sitzes:



genäht wird auf dem Band, genau im gebügelten Knick. Über quer gesteckte Nadeln kann man einfach mit der Maschine nähen, und diese später entfernen:



Nun wird das Bindeband über die Naht geklappt. Weil ich vorher so fleißig gebügelt habe, geht das jetzt wie von selbst. Die Außenkanten werden knappkantig abgesteppt. Das letzte schmale Bändchen habe ich zur Schlaufe gelegt und vor dem Absteppen unter das Bindeband geschoben. Dort kann man später Perlenschnüre oder andere Spielzeuge befestigen, die das Kind davon abhalten den Tisch abzuräumen :



In den gerade genähten Tunnel wird ein 3 cm breites Gummiband eingezogen und auf die ungefähre Breite des übrigen Sitzes gestrafft. Die Enden des Gummibandes werden erst mal mit Stecknadeln befestigt:



Nun werden die beiden noch offenen Enden des Bindebandes rundherum abgesteppt und dabei die Enden des Gummibandes mit fixiert. An den Enden der Bindebänder wieder die Schnittkante einschlagen, damit es ordentlich aussieht



Der Sitz ist jetzt eigentlich fertig - es fehlen nur noch die Knöpfe an der richtigen Stelle und eine Anleitung zum Gebrauch. Beides folgt später.
Ich würde mich freuen, wenn der/die ein oder andere mitnähen und von seinen/ihren Erfahrungen berichten würde.

so long, Rosa
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.05.2009, 21:59
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mobiler Kindersitz

Gute Güte Rosa, was für ein Tempo!

Da weiß man doch wieder, warum der 1. Mai "Tag der Arbeit" ist... Meine sind zu groß resp. zu agil für den Sitz, aber die Anleitung fand ich beim Lesen durchaus nachvollziehbar. Vielen Dank für das Projekt!

Gruß, Bele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto-Kindersitz neu beziehen-ganz einfach! Karinah Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 100 20.06.2013 20:19
kindersitz neu beziehen Emily&Anna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 15.03.2009 18:38
Gepolsterten Kindersitz nähen ... Elvira2201 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.08.2008 18:07
Bezug für den Kindersitz Sandy1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 10.11.2006 23:01
Suche Schnittmuster für Kindersitz Römer King clode Schnittmustersuche Kinder 6 30.12.2004 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10827 seconds with 13 queries