Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda 8096 Umstandskleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2009, 21:01
Benutzerbild von quassel2501
quassel2501 quassel2501 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: S-H
Beiträge: 14.869
Downloads: 11
Uploads: 0
Burda 8096 Umstandskleid

Hallo,
ich will evtl. versuchen den Burdaschnitt 8096 - Umstandskleid für mich zu nähen.
Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

Hat jemand damit Erfahrungen? Als Schwierigkeitsgrad steht dort "sehr leicht" und ich bin wirklich absoluter Anfänger.
Was würdet ihr dafür als Stoff empfehlen?

Über Tipps und Hinweise würde ich mich sehr freuen.
__________________
Gruß Anne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2009, 17:53
plüschmops plüschmops ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Stade
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 8096 Umstandskleid

Hallo!

Ich bin auch gerade auf der Suche nach Umstandsmode, hab auf der Burda HP diesen Schnitt vorher noch nicht entdeckt, danke fürs aufmerksam machen !

Also als Stoffempfehlung (die siehst du, wenn du auf den Stoffverbrauch klickst) geben die Viskose, Georgette und Kreppstoffe an.

Gerogette: leichtes, leinwandbindiges Gewebe mit sandartigem Griff und krauser Oberfläche aus Seide, Viskosefilament, Wolle, Baumwolle.

Die Ware erhält ihren charakter durch sehr scharf gedrehtes Kett- und Schussgarn (Crepon), wobei je 2 Fäden Z- mit je 2 Fäden S-Drehung wechseln.


Viskose gibt es in unterschiedlichen "Variationen". Bin selbst noch Anfängerin und kann daher nicht so fachsimpeln....

So wie der Schnitt aussieht sollte er auch mit nicht allzu dehnbaren Stoffen nähbar sein,aber dehnbar eben.

Viskose kann schwieriger zu händeln sein, würde dir daher zu Georgette raten. Oder vorher einen Probeschnitt aus nem alten Laken oder billigem Baumwollstoff vom Schweden ausprobieren.

Gutes gelingen!

Geändert von plüschmops (05.05.2009 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2009, 18:31
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 8096 Umstandskleid

Ich würde zu einer leichten Baumwolle raten (nicht so steif).
Der Schnitt sieht einfach aus. Grundsätzlich bin ich ja jemand, der immer sehr viel an Schnittmustern ändern muss. das ist bei jedem unterschiedlich... Wenn du ein "unkomplizierter Figurtyp" bist (hast du bei Kaufkleidung oft Probleme mit der Passform?), sollte das alles kein Problem darstellen.
Und wegen des nahtverdeckten Reißverschlusses schau' mal hier: Nahtverdeckter Reißverschluss ohne Sonderfüßchen - Hobbyschneiderin + Forum
LG Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2009, 22:41
Benutzerbild von quassel2501
quassel2501 quassel2501 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: S-H
Beiträge: 14.869
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Burda 8096 Umstandskleid

Vielen Dank für die Tipps.
Was haltet ihr von Leinen?
Laut Schnittmuster soll auch ein Teil mit einer Einlage versehen werden. Welche würdet ihr da empfehlen?
Und bei dem Band bin ich mir auch noch nicht so schlüssig, das finde ich bei Varinate A nicht ganz so toll. Aber mal schauen.
Evtl. fange ich morgen mal an.
__________________
Gruß Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
burda 8096

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid als Umstandskleid Jacky3001 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 14.03.2009 16:08
Burda 8096 Umstandskleid - auch ohne Bindeband und RV möglich? Hiltruda Fragen zu Schnitten 3 29.03.2008 09:35
Umstandskleid/-trägerrock Burda 3256 Hiltruda Mai 2007 - Kleider 8 27.05.2007 17:47
Bündchenware für Umstandskleid? Lumi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 03.11.2005 23:57
Umstandskleid aus Knippie Baby 2005 Sommer Novemberkind Fragen zu Schnitten 0 05.05.2005 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07273 seconds with 13 queries