Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Pullover Roos 2097 Mod.A

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2004, 17:35
Fee Fee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 330
Downloads: 0
Uploads: 0
Pullover Roos 2097 Mod.A

Hallo!
Hat jemand von euch schon diesen Pullover genäht?
Laut Beschreibung sollen erstmal die Seiten und Ärmel geschlossen werden.
Wäre es nicht einfacher, wenn man erst den langen und kurzen Ärmel säumt, übereinander heftet in die Schulter einnäht und am Ende Ärmel und Seiten in einem Arbeitsgang schließt?
Ich habe das bisher eigentlich immer mit gutem Erfolg so gemacht, bin mir bei diesen zweitlagigen Ärmeln nun aber unsicher, ob es dann auch so hinkommt ?

Über eure Erfahrung würde ich mich freuen

Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2004, 19:55
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pullover Roos 2097 Mod.A

Hallo!
Ich habe es auch so probiert, wie ich es sonst immer mache. Aber manchmal muß man eben doch auf die Anleitung hören....
Also: Es funktioniert nur so wie angegeben, ansonsten kriegst Du den kurzen, oberen Ärmel ja nicht geschlossen! Mein Nahttrenner mußte also ran...
Wenn Du es noch nicht zugeschnitten hast, würde ich den Schnitt nochmal nachmessen. Bei meinen Kleinen fiel er seeeeehr kurz aus, ich habe ihn dann bei den nächsten Versionen länger gemacht. Wenn Du magst, kannst Du Dir die Ergebnisse bei www.madebyeasy.de anschauen.
Da siehst Du auch die "kurze" Version, vielleicht ist es Dir ja doch lang genug.
Viele Grüße,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2004, 21:11
Fee Fee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 330
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pullover Roos 2097 Mod.A

Hallo Isabell!
Mensch, danke für den Tipp, da hat mein Nahttrenner heute Abend (hoffentlich) dank dir Urlaub

Nun ist es mir auch klar, aber ich wäre unter Garantie ins Fettnäpfchen getreten.
Hab´mir deine Homepage angesehen, mein Komplment für die vielen tollen Sachen !
Der Pullober ist schon zugeschnitten, aber jeweils um eine Größe verlängert, weil ich mir das schon so in etwa gedacht habe. Sollte er immernoch zu urz sein, werde ich es genauso verlängern wir du es getan hast. Sieht doch super aus !

Viele Grüße Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2004, 14:12
sun72 sun72 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 91
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pullover Roos 2097 Mod.A

Hallo,

habe mir den Schnitt auch gerade herauskopiert und möchte den Pulli aus Nicky nähen. Werde beim Zuschneiden auch auf jeden Fall um einige cm "verlängern".

Modell C scheint ja dann auch zu kurz zu sein - hat den schon jemand genäht? Sollte ich dann jeweils "Ober- und Unterstück" länger zuschneiden oder besser den Schnitt noch einmal in der nächsten Größe kopieren?

Für Eure Antwort bedanke ich mich im Voraus.

LG und ein schönes Wochenende, Sonja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2004, 15:04
Benutzerbild von Sanna
Sanna Sanna ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pullover Roos 2097 Mod.A

Hallo Sonja,

ja, Modell C ist auch viel zu kurz. Ich habe bei meinem zweiten Versuch das obere Stück einfach verlängert - bestimmt um 10 cm, wenn nicht sogar mehr.
Vergleich einfach mal mit einem Pulli, wo du meinst, dass der die richtige Länge hätte und dann kannst du ja entsprechend abändern.

Zu den Ärmeln: Seit einiger Zeit nähe ich die Ärmel immer zuerst zu und setze sie dann ein. Das Einsetzen ist zwar etwas "kniffliger", aber die Rundungen sitzen besser - finde ich. Und wenn man nach der Methode einige Pullis genäht hat, geht es auch ganz locker von der Hand.

LG,
Sanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11613 seconds with 12 queries