Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-Verarbeitungs-Probleme

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.04.2009, 13:59
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Ich hab dann noch in meinen Bügelbeständen aus einem geschlachteten Fremd-BH Bügel gefunden, mindestens ne Nummer kleiner und nicht so hoch unter der Schulter.

und damit ist auch nach 4 Stunden nichts gerutscht.
Unter der Achselhöhle auch keine Striemen, das dauernde Wegstreichen aus der Achselhöhle wirkt.
Und das könnte noch weiter wandern, bestimmt noch einen cm.

Jetzt geht die Sucherei wieder los.
Und - erstmal die Form abmalen, bevor der sich auch verformt.

So sieht die Bügelhistorie aus, der Blanke ist der gekaufte, die beiden breiteren in der Mitte - die Stabys - waren Freitag noch identisch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bügel_alle.jpg (29,6 KB, 376x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2009, 14:06
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

So passte der Rebecca in 80F ohne Körbchenänderung mit jeweils um einen cm gekürztem Rückenteil. Da das der mit der ausgefransten Charmeuse und dem ausgebluteteten Bügelband war, hab ich nicht weiter dran gebastelt.
Zu klein kam er mir aber nicht vor.
Bessere Bilder bekomme ich nicht hin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lollipop.jpg (23,4 KB, 372x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.04.2009, 14:35
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Bei meinem letzten Versuch habe ich das Mittelteil an der Unterseite breiter gemacht und im Obercup einen oben 2 cm breiten Keil rausgenommen und das Rückenteil jeweils noch einmal 4,5 cm kürzer (und das war wohl zuviel gekürzt).

Wenn ich es jetzt noch schaffe, dass die Bügel nicht nachgeben, könnte es funktionieren.

Das Rückenteil müsste wahrscheinlich für meinen Rundrücken an der Oberkante verbreitert werden oder ein zusätzlicher Keil an der Nahtlinie zwischen Seitenteil und Rückenteil eingefügt werden.

Dann würde ich das Mittelteil unten noch verbreitern, weil sich da so eine waagerechte Falte bildet, und oben zusammenschieben, dann muss ich den Armausschnitt eventuell vertiefen.
Und neue Bügel gleich in mehreren kleineren Größen bestellen.

Und noch eine Fragen zu BH-Verschlüssen im Zuschnitt, viele Farben gibt es ja nur so :
Muss man die an den Schnittkanten versäubern?
Und der Unterstoff ist teilweise so labberig, wenn ich die äußeren Ösenreihe benutze, wellt sich der Stoff und verzieht sich. Ich nehm dann immer lieber die mittlere Reihe.

Yeah, es wird was, ich hab Hoffnung

Und den nächsten Versuch mach ich wieder mit dem Pünktchenstoff, da kann man jedenfalls alle Macken zeigen

Ciao Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BH-rot-1.jpg (21,7 KB, 364x aufgerufen)
Dateityp: jpg BH-rot-3.jpg (22,9 KB, 352x aufgerufen)

Geändert von Kröte19 (27.04.2009 um 21:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.04.2009, 14:59
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.379
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Yeah, sieht doch schon gut aus!!!

Mir kommt aber vor, als ob Du noch immer zu kleine Cups hast.

Die Brustwarze sollte an der Nahtlinie sein; zumindest auf dem vorletzten Foto sieht es so aus, als ob sie gut 2cm unterhalb wäre und Dein Busen oben aus dem Cup quellen würde. (oder Du hast schlecht einsortiert )

Das mit dem Rausnehmen am Obercup mußte ich ebenfalls machen, da meiner ebenfalls unter den Trägern Falten geschlagen hat.

Dein Problem mit dem Rücken überlasse ich lieber löf, sie hat bei weitem mehr Erfahrung und Wissen auf dem Gebiet.

Du bist am richtigen Weg !
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.04.2009, 20:09
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Mir kommt aber vor, als ob Du noch immer zu kleine Cups hast.

Die Brustwarze sollte an der Nahtlinie sein; zumindest auf dem vorletzten Foto sieht es so aus, als ob sie gut 2cm unterhalb wäre und Dein Busen oben aus dem Cup quellen würde.
Ja, das siehst Du richtig, Die Brustwarze ist immer unterhalb der Nahtlinie, wahrscheinlich weil sie ja weiter außerhalb zu den Achselhöhlen sitzt, denn eigentlich endet die Brust am hinteren Ende der Achselhöhle, wenn ich mich ohne BH auf die Seite lege.

Empfohlenerweise versuch ich ja nun immer alles nach vorn zu streichen, aber die Brustwarze bleibt ja trotzdem an ihrem Platz und kann nicht mit zur Mitte wandern.

Ich weiß ja, dass die Rebecca-Form nicht ideal ist für einen breiten Brustansatz, die Trennlinie zwischen Unter und Obercup müsste anders verlaufen, aber ich hab keine Ahnung, wie man das abändert.
Das ist bei anderen BH-Schnitten vielleicht leichter zu ändern. Vielleicht hat jemand Tips.

Ich hab mir erst einmal einen BH-Retter genäht aus einem überzähligen BH-Verschluss, ich hatte mir mal einen gekauft, den aber nicht wiedergefunden.
Mit etwas Lockerung am Rücken und unverbogenen Bügeln fällt oben auch nichts mehr raus.

Jetzt muss ich mich wieder auf die Suche nach Bügeln machen. Der, der jetzt passt, ist ja ein geschlachteter ganz flacher.

Ich hätte ja auch eigentlich gerne das Armloch weiter ausgeschnitten gehabt, der Trägeransatz ist viel zu weit aussen.

Den gekauften BH in 80D, der übrigens nahtlos war, hab ich weiterverschenkt, den kann ich nicht mehr vorzeigen.

Ciao Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BH ohne Bügel - Welcher BH gibt guten Halt Rumpelstielzchen Dessous 8 15.04.2009 08:50
Aus BH Julie ein BH-Hemdchen machen - geht das? Schoki Dessous 14 20.01.2009 10:03
BH Rebecca - Futter Seitenteil - Probleme vancouver19 Dessous 19 10.12.2008 07:51
Probleme mit der BH-Bügelgröße Flonama Dessous 9 14.01.2007 19:59
BH-Hemdchen Passform-Probleme eva1 Dessous 8 29.11.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22517 seconds with 14 queries