Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-Verarbeitungs-Probleme

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.04.2009, 00:03
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Das Unterbrustband sollte waagerecht um den Körper verlaufen. Nur dann erfüllen Bügel und Unterbrustband ihren Dienst wirklich gut. Wenn das Band im Rücken zu niedrig sitzt drücken die Bügel und die Brust wird plattgequetscht, wenn es hochrutscht müssen die Träger alle Arbeit übernehmen.

Ich gehe aber davon aus, dass dir die 80F ziemlich sicher zu weit im Unterbrustband ist, du wirst aber den Körbchenbuchstaben auch noch mehr als "standard" erhöhen müssen, wenn du in der Untebrustweite heruntergehst.
In der richtigen Größe drücken Bügel nicht (das kann ich fast versprechen - es sei denn, du bist da gaaaanz besonders empfindlich ) und mit Bügeln geht im Zweifel auch ein BH ohne Untebrustband, auch wenn bei diesen die Bügelverformung durchd en Zug des Unterbrustbandes größer ist und die BHs deshalb meist nicht ganz so schön formen. Dafür wäre denn die Unterbrustproblematik direkt behoben

Hat der 85D Bh rein vom Körbchen her gepasst?
Guckte unter der Achsel Schwabbel raus? Oder war dir der Bügel gefühlt zu niederig?
Du dürftest, durch die bisherigen BHs deine Brust etwas aus ihrer angestammten Position verdrängt haben, deshalb wäre es sinnvoll, jetzt ein Körbchen zu wählen, dass eher minimal zu groß ist und in dass du dann nach und nach deine Brust durch das richtige Anziehen reinschiebst & reinsortierst. (Das funktioniert, z.B. hat es Topcat hier im Forum leidlich erlebt, sie musste ziemlich schnell größere Körbchen nähen, obwohl die Bhs Anfangs passten).
Durch das zurückdirigieren wird die Brust aber auch wieder voller und vermutlich wird dann deine jetzt gefühlt benötigte Bügelbreite auch schmaler.

Probiere die Staby Bügel mal an, in dem du dich wirklich weit nach vorne beugst, eventuell erlebst du einen AHA Effekt.

Würdest du mir eventuell ein Foto von dem 80F Rebecca (und eventuell von dem 85D gekauften BH) per PN schicken? Dann wird es noch viel leichter die passenden Tipps zu passenden BHs zu geben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.04.2009, 07:25
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.227
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Guten Morgen!

löf, Du erhellst meinen Tag! Ich hatte also nicht unrecht, was UBB, Körbchen- und Bügelgröße angeht.

Übrigens: Bei Lycra paßt die Körbchengröße bei mir noch. Beim Nächsten aus festem BW-Jersey werde ich mit der Körbchengröße wahrscheinlich noch mal raufgehen müssen. Bei denen, die ich um Weihnachten rum genäht habe, steht das UBB bereits wieder ca. ca 4cm ab . Und die Bügel werden enger werden müssen, bei manchen spüre ich sie unangenehm unter den Armen.

Schreib das eigentlich nur (ich weiß völlig OT), damit Kröte 19 sieht, daß ein einmal passender nicht von Dauer sein muß .
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2009, 10:25
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Guten Morgen,

Das sind doch schon mal ne Menge weitere Anregungen.

Ich verschwinde leider jetzt gleich zur Chorfreizeit und komme erst Sonntag abend wieder.
Ich hab aber Montag frei und wollte dann mal Fotos machen.

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Das Unterbrustband sollte waagerecht um den Körper verlaufen.
Damit meinst Du aber nicht parallel zur Erdoberfläche?
Sondern im rechten Winkel zur Wirbelsäule?

Ich häng mal ein Bild unten an (von einer typischen Skoliose) und hab eingezeichnet wo ungefähr bei mir die Bügel sitzen müssten.
geändert: dachte ich.
Das Bild passt doch ganz gut, nur dass es bei mir noch schlimmer gebogen ist,
Wo sollte dann das Unterbrustband verlaufen?

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Hat der 85D Bh rein vom Körbchen her gepasst?
Ohne Änderungen warf der Obercup Falten zum Trägeransatz, da sich die Masse ja im Untercup sammelte und die Brustwarze circa 2 cm unter der Nahtlinie bleibt. Aber es rutscht nichts raus.
Ich hab auch eine Körbchengröße kleiner genäht, aber da darf ich mich nicht bücken. das quillt auch ein bisschen oben über

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Probiere die Staby Bügel mal an, in dem du dich wirklich weit nach vorne beugst, eventuell erlebst du einen AHA Effekt.
Hab schon soweit getrennt und gesichtet, was passen könnte.
Ich hab nun inzwischen auch noch 3 Kilo abgenommen.
Und es wurde ja auch schon angekündigt, dass die Brust wandern wird.
Wenn ich mich auf die Seite lege, fängt die Brust allerdings immer noch am hinteren Ende der Achselhöhle an.

Nochmal ne Frage zur Vorderseite. Die Bügel sollen doch unter der Brust anliegen und nicht irgendwo 2 cm tiefer?

Das ist dann nämlich bei mir das allerallerunterste Ende des Brustbeins.
Und sobald es ein paar Millimeter tiefer rutscht, bleibt alles da unterhalb hängen.

Ich melde mich Montag wieder, hoffentlich krieg ich Fotos hin.

Ciao Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Skoliose3.jpg (6,2 KB, 432x aufgerufen)

Geändert von Kröte19 (25.04.2009 um 10:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2009, 10:46
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.227
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Vorerst: Schönes WE!!!

Deine Frage nach den Bügeln kann ich Dir vorab beantworten: Die sollten genau in der Brustfalte sitzen. Bestell dir doch einmal einen Satz *gemischte Bügel* bei einem der Anbieter und probier aus, welcher am Besten paßt.

Deshalb überlege ich ja, ob ich meine Bügelgröße nochmal ändern soll. Werde damit in Klausur mit Angelika (Wien 2002) gehen .

Die anderen Fragen soll Dir lieber löf beantworten, die ist kompetenter!
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2009, 14:49
Kröte19 Kröte19 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: S-H Mitte
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Verarbeitungs-Probleme

Moin,
erst einmal musste ich heute neue Batterien für den Fotoapparat besorgen.

Ich hatte ja Samstag morgen meine kleinsten Stabys in den BH geschoben, die hätten unterm Arm noch einen cm kürzer sein können.

Als ich die Bügel dann gestern abend rausnahm zum Kürzen, damit mein Mann mir dann auch noch gleich Schrumpfschlauch drüber machen kann, sahen die wie folgt aus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bügel-verbogen.jpg (9,2 KB, 361x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BH ohne Bügel - Welcher BH gibt guten Halt Rumpelstielzchen Dessous 8 15.04.2009 09:50
Aus BH Julie ein BH-Hemdchen machen - geht das? Schoki Dessous 14 20.01.2009 11:03
BH Rebecca - Futter Seitenteil - Probleme vancouver19 Dessous 19 10.12.2008 08:51
Probleme mit der BH-Bügelgröße Flonama Dessous 9 14.01.2007 20:59
BH-Hemdchen Passform-Probleme eva1 Dessous 8 29.11.2005 23:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08102 seconds with 14 queries