Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie dieses Kleid füttern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2009, 21:04
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.220
Downloads: 5
Uploads: 0
Wie dieses Kleid füttern

Hallo - auf meiner Liste steht momentan (unter anderem ) das Kleid 107 aus der Märzburda - Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

Im Gegensatz zum Original würde ich das Teil aber gerne füttern - und habe gerade festgestellt, dass ich keine rechte Idee habe, wie ich das am geschicktesten anstellen soll....

Im Originalschnitt wird der zuerst das Kleid ohne Ärmel zusammengenäht - dann wird der untere Armausschnitt mit Schrägstreifen versäubert - und dann wir der obere Ärmel eingesetzt, die Schulternähre geschlossen und dann die Zugaben am oberen Ärmel nach innen gebügelt und von Hand angenäht.

Hat wer ne gute Idee?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2009, 10:07
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.486
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Wie dieses Kleid füttern

Hallo,

ich würde das Futter ohne Ärmel nähen. Nach Fertigstellung des Kleides, das Futter von Hand einnähen. Eventuell am Halsausschnitt verstürzen, aber an den Ärmeln dann von Hand.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2009, 10:22
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 15.305
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Wie dieses Kleid füttern

Hallo Sabine,
das Kleid steht auch auf meiner "to-sew" Liste für den Sommer. Dieses mal werde ich es mit einem Unterkleid probieren. Beim Goldberg gibt es einen dünnen Baumwollfutterstoff der sich schön glatt angefühlt hat und wohl im Sommer gerne vernäht wird (meinte der nette ältere Herr dort). Im Schrägenfadenlauf müßte das ganz gut funktionieren.

Liebe Grüße,
Nina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2009, 11:09
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie dieses Kleid füttern

Zitat:
Zitat von lillybeth Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde das Futter ohne Ärmel nähen. Nach Fertigstellung des Kleides, das Futter von Hand einnähen. Eventuell am Halsausschnitt verstürzen, aber an den Ärmeln dann von Hand.
Ich wäre auch für diese Variante - allerdings würde ich das Futter komplett mit der Hand einnähen, wenn das Kleid komplett fertig ist.
Ein schöner Schnitt ist das übrigens .
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2009, 14:35
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie dieses Kleid füttern

Hallo,

habe ein ähnliches Shiftkleid aus der Februar-Burda mit etwas längeren angeschnittenen Ärmeln genäht und auch gefüttert. Es ist gar nicht so schwer: alle Futteteile zuschneiden wie das Stoffkleid (ohne Halsausschnittbeleg und am Saum 2 cm kürzer). Abnäher schließen. Die Seitennähte aber etwas weiter zunähen, das heißt vorne und hinten jeweils 2 mm in die Zugabe hineingehen. Das ist wichtig, damit Du genügend Bewegungsfreiheit hast. Ich habe dann die Halsausschnitte an der Blende verstürzt. Die Zugabe der Ärmelsäume des Stoffkleides habe ich umgelegt (ca. 1 - 2 cm) und mit unsichtbaren saumstichen per Hand festgenäht, ebenso den Kleidersaum. Die Ärmelsäume am Futter einschlagen - und zwar so, dass ein paar Milimeter von Stoff innen noch sichtbar sind. Dann den Futtersaum auch per Hand unsichtbar annähen. Den Futterkleidersaum mit der Machine umsäumen. Am Reißverschluss das Futter anstaffieren (per Hand).

Das wars schon. Hört sich nach mehr Arbeit an, als es wirklich ist

Grüße

Rotschopf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid Burda 5/05 134 - wie füttern? Feelina Rubensfrauen 3 04.07.2007 19:09
Kleid füttern - und wie? grindelo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 23.06.2007 19:09
wie mach ich bloss dieses kleid SebastianLeonie Schnittmustersuche Damen 5 23.06.2007 10:47
Wie findet ihr dieses Kleid ? Orchidee Freud und Leid 36 24.01.2006 13:32
Wie näht man dieses Kleid? AliceM Fragen zu Schnitten 2 29.07.2005 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11016 seconds with 13 queries