Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Halsausschnitt bei Jersey

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2009, 17:07
Benutzerbild von Acki
Acki Acki ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: NRW
Beiträge: 149
Downloads: 3
Uploads: 0
Halsausschnitt bei Jersey

Hallo Ihr Lieben!

Ich bekomme hier gerade die Krise mit meiner Nähma bei Shirts!
Ich habe mir vor einigen Wochen eine Ovi gekauft, weil mir das Nähergebnis meiner Nähma (Brother Super Ace I) bei Jersey nicht gefallen hat. Die Nähte gingen auf, trotz Verwendung eines Zickzack-Stichs und ich mußte auch immer sehr langsam nähen, damit sich nichts verzieht. Ganz flutschige Stoffe hab ich mich gar nicht getraut.
Das ist ja nun mit der Ovi ganz anders, ich brauch nicht mal mehr mit Stecknadeln stecken.

Nun kann ich aber ja nun mit der Ovi nicht säumen und da hab ich mit meiner Nähma wieder ein Problem.
Ich hab's mit einer Zwillingsnadel versucht, alle möglichen Tricks hier aus dem Forum beachtet und ausprobiert. Ich hab zwar zwei Shirts damit zufriedenstellend fertig bekommen, habe aber auch 5 Nadeln geschrottet und damit beschlossen, daß das mit der Zwilli für mich zu nervenaufreibend ist.

Das eigentliche Problem ist aber, daß sie an einer Naht (Seitennaht) nicht vernünftig transportiert und da mal eben dran ziehen ist ja bei Jersey auch nicht gerade praktikabel. Ich habe diesen Stoffobertransport zu meiner Nähma, der mich da aber auch nicht wirklich weiter bringt. Es ist damit nur unwesentlich besser, trotzdem transportiert sie an diesen Stellen nicht vernünftig und die Naht bzw. der Stich sieht dementsprechend "gequetscht" aus.

Nun bin ich dazu übergegangen, die Säume an den Ärmeln und am Abschluss zuerst mit der Nähma zu nähen und die Nähte erst anschließend mit der Ovi zu verschließen.
Trotzdem bleibt das Problem am Halsbündchen, denn da hab ich ja zumindest eine Naht an einer Seite.

Weiß vielleicht jemand einen Trick, wie ich das trotzdem zufriedenstellend lösen könnte?
Ich finde Shirts nähen einfach toll und möchte auch noch viel mehr für meine Mädels nähen, aber so macht das keinen Spaß.

Für Tipps wäre ich wirklich dankbar.

Vielen Dank im Voraus!
__________________
Viele Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2009, 17:23
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt bei Jersey

Hallo,

so rein theoretisch könntest Du das am Halsausschnitt auch so machen, dass Du erst den Streifen annähst und dann die Schulternähte schließt.

Oder Du legst - kurz vor der Schulternaht hinter dem Füßchen ein Stück Pappe oder ein gefaltetes Stückchen Stoff unter (oder eine sog. Hebamme, die die selbe Wirkung hat) um das Füßchen anzuheben.

Du kannst das ja mal an einem Probestück ausprobieren.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2009, 17:29
Benutzerbild von Acki
Acki Acki ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: NRW
Beiträge: 149
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt bei Jersey

Oh schon eine Antwort!

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Hallo,

so rein theoretisch könntest Du das am Halsausschnitt auch so machen, dass Du erst den Streifen annähst und dann die Schulternähte schließt.
Hmja, aber eine Naht hab ich dann doch trotzdem. Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?

Vielleicht hab ich das auch blöd beschrieben?
Also ich nähe den Halsausschnittstreifen mit der Ovi an und steppe anschließend nochmal mit der Nähma ab. Ich mach das entweder mit dem dreigeteilten Zickzack oder einem Zierstich.

Zitat:
Oder Du legst - kurz vor der Schulternaht hinter dem Füßchen ein Stück Pappe oder ein gefaltetes Stückchen Stoff unter (oder eine sog. Hebamme, die die selbe Wirkung hat) um das Füßchen anzuheben.

Du kannst das ja mal an einem Probestück ausprobieren.
Ach so, ja hm, das probiere ich mal aus. Das müßte ich dann aber zwischen den eigentlichen Stoff und das Füßchen legen, gell?!

Danke dir!
__________________
Viele Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2009, 17:32
Benutzerbild von flinkefinger
flinkefinger flinkefinger ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 69
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt bei Jersey

Hallo Claudia,

für solche Probleme habe ich mir aus fester Pappe eine Art "Hebamme" gebastelt. Sie ist doppelt so lang und und breit wie mein Füßchen und hat einen Ausschnitt, der der Breite des Nähbereichs entspricht und ca. 3/4 der Länge meiner Pappe hat. Sieht aus wie ein eckiges U.
Wenn mein Füßchen vor einer Kreuznaht ankommt, lege ich meine "Hebamme" unter den Fuß, so dass die Pappe über die Naht geht. Nun nähe ich normal weiter. Wenn ich an der Naht vorbei bin, entferne ich die Pappe wieder.
Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben.

Liebe Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2009, 18:11
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Halsausschnitt bei Jersey

Hallo Claudia,

warum machst Du Dir denn den Stress mit dme Absteppen des Halsausschnittes?

Es gibt doch kein Gesetz, dass man unbedingt absteppen muss.

Ich lasse das Absteppen lieber sein, als dass es nicht nicht richtig gelingt.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsausschnitt bei T-Shirt Farosi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 15.04.2008 12:02
Halsausschnitt bei labbrigem Jersey Gutemine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 27.03.2006 15:09
Halsausschnitt bei Wollwalkpulli Petronella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 09.02.2006 09:05
Jersey?? Formband am Halsausschnitt???? Mel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 08.04.2005 18:47
Halsausschnitt bei Sweatstoffen Stoffenspektakel Österreich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 07.03.2005 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17841 seconds with 13 queries