Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Höhe Arbeitsplatte

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.04.2009, 15:36
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Höhe Arbeitsplatte

Tante Google lässt grüßen (und die Suchfunktion hier im Forum auch):
www.leder-bg.de/ebenen/sicheck/pdf/ergonArbeitsplatzFt.pdf

Mein Tisch ist 73 cm hoch (Körpergröße 167 cm) und das sind eben 3 cm zu viel (= Bretthöhe unter dem Tisch)
Ohne die oben erwähnten Maßnahmen hab ich nach wenigen Stunden (2-3) so schlimme Schulter und Nackenschmerzen, dass ich aufhören muss zu nähen.

...die Leute, die sich diese Maße "ausgedacht" haben, wissen schon, warum

Es ist doch einleuchtend, dass es wichtig ist, dass man beim Arbeiten die Arme nicht dauerhaft angehoben halten muss, finde ich.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.04.2009, 16:28
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Höhe Arbeitsplatte

Hallo!
Hier mein Senf dazu!!!
Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, daß ich eigentlich zwei Höhen zum Schneidern brauche:
Zum Nähen an der Näma brauche ich eine Tischhöhe, bei der ich mit dem entsprechenden Stuhl, gerade sitzen kann und gleichzeitig guten Kontakt zum Pedal der NäMa habe.
Bei allen anderen Arbeiten finde ich es besser, wenn ich sie im Stehen verrichte, schon allein wegen der Größe der Teile, die ich verabeite.
(Schnitt konstruieren/zeichnen/auspausen, Zuschneiden, durchradeln....)
Da ich so bei meiner Größe (188cm) eigentlich gleich zwei Arbeitsplatten brauchen könnte, habe ich für mich im Moment eine Höhe dazwischen gewählt. Chefsessel zum Hochschrauben ist allerdings unerläßlich, sonst hätte selbst ich langes Gereck Schwierigkeiten mit dem Gaspedal!
Auf lange Sicht möchte ich für meine Arbeitsplatte einen verstellbarenn Unterbau........
(Wenn ich mit Säge, Bohrer etc. auch so versiert wäre, ...........)
Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2009, 21:23
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Höhe Arbeitsplatte

Hallo

Der "Zuschneidetisch ist höher als der Tisch an dem Ich nähe. Allerdings schneide ich meine (PAtchwork)teile mit Rollschneider im stehen zu. Im sitzen finde ich es unpraktisch.
__________________
Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2009, 00:24
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Höhe Arbeitsplatte

Tante Almut, der Link funktioniert nicht... und ja es ist einleuchtend die Arme nicht hochheben zu müssen, allerdings lege ich sie beim nähen nie ab sondern bin an der Nähme dran. Rückenschmerzen hatte ich bisher nie davon.

Die Arbeitsplatte wird nicht zum Zuschneiden genutzt werden. Dafür werde ich den Tisch im Wohnzimmer weiterhin nutzen, um auch drum herum gehen zu können. Die Arbeitsplatte wird nur die Nähmaschinen aufnehmen und für einen separaten Tisch ist kein Platz.

Bisher habe ich am Wohnzimmertisch genäht und der hat 76 cm Höhe. Das war soweit auch angenehm, da ist natürlich auch nen anderer Stuhl der zu berücksichtigen wäre...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2009, 08:36
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Höhe Arbeitsplatte

Wunderstumpens (1,60) Nähmaschinentisch:
Stehhöhe: Rumpfende, Beinbeginn, ziemlich exakt auf halber Leistenhöhe.
Sitzhöhe: Bauchnabelhöhe, die Arme sind nicht ganz auf 45°, Unterarm und Hände sind ganz leicht nach unten gebeugt.
Vernünftiger Bürostuhl mit Rollen, Beckenstütze, höhenverstellbar. Wenn ich das Nähmaschinenpedal nicht benutze, sind die Fußstreben des Stuhls Fußstütze für meine.
Der Zuschneidetisch ist Mehrzwecktisch, hat Eßtischhöhe, knapp über eine Handbreit unterhalb Rumpfende. Mehrzweck: permanent für's bügeln gepolstert, zum zuschneiden, Erledigung von Büro-/Papierkram, zum malen/zeichnen und malern (anstreichen/ lackieren von Kleinmöbeln, Bastelkram, Gruschkram). Da ich beim zuschneiden mich über den Tisch beugen muß und nicht drumherum gehen kann, komme ich mit dieser Höhe gut klar. Allerdings schneide ich auch nicht im Akkord und stundenlang zu und es ist genügend Unterlegmaterial vorhanden, um bei Bedarf die Arbeitsfläche kurzzeitig zu erhöhen.
Aber zum Nähplatz zurück. Ich komme mit der Höhe gut klar, beim nähen an der Maschine und bei anderen Arbeiten wie trennen, handnähen etc. Die Maschine steht etwa eine Handbreit von der Tischkante entfernt, der Anschiebetisch schließt mit der Tischkante ab.
Die alte (hässliche) Linoleumplatte hab ich mit Korkplatten beklebt, mattklar lackiert gegen korkbröseln und unter den beiden Maschinen (Näh und Stickmaschine) liegt noch ein größeres Stück Moltontuch. Ideal, weil keine Nadeln herumspringen und alles darauf abgelegte liegenbleibt. Der Tisch für die Overlock ist ein Biergartentisch, die Höhe die gleiche wie beim Nähmaschinentisch, die Overlock steht auf einer dicken Filzplatte.
Ich hab an keinem Tisch, bei keiner Arbeit Rücken- oder Nackenprobleme, Arme und Hände sind auf bequemer Arbeitshöhe, auch am PC-Tisch.
Vielleicht ist das eine oder andere für Dich hilfreich.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Höhe einer Babymütze Trion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 27.02.2009 23:32
Hosenschnitt in Höhe anpassen Alchemilla Fragen zu Schnitten 7 17.02.2009 11:14
Höhe Arbeitsplatz??? Tamani Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 30.05.2006 02:55
Messer schiebt den Stoff in die Höhe Falbala Overlocks 1 06.09.2005 10:48
Pfaff-Cover hüpft immer von der Arbeitsplatte.Was tun? cbv-design Pfaff 11 21.04.2005 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07536 seconds with 13 queries