Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 20.04.2009, 18:41
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Zitat:
Zitat von alexa175 Beitrag anzeigen
Du warst ja schon richtig fleißig. Es geht Stück für Stück voran. Ich glaube, das mit dem Ausschnitt am Shirt ist jeden schon passiert. Mir auch, und hatte auch keine Lust zu auftrennen - naja jedenfalls erst nicht. Am nächsten Tag hat mich dann aber doch der Ehrgeiz gepackt und ich habs nochmal gemacht.
echt, das tröstet mich! wie gesagt, die schulternähte sind schon zu, und die jetzt nochmal auftrennen... och nö. ich probiers mal mit "drübernähen"...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.04.2009, 22:37
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Hier also die versprochene Übersetzung. Ist nicht wortwörtlich, manchmal habe ich Dir den Arbeitsschritt so beschrieben, wie ich es machen würde.

MargitK

Die Seitennähte des kleides schließen und den Ausschnitt, die Armlöcher und den Saum mit Overlock oder Zick-Zack versäubern. Die beiden Volantteile aneinandernähen, so daß ein Ring entsteht, beiden Kanten (oben und unten) versäubern. An einem der Ränder den Stoff in 2 cm tiefe Falten legen, die jeweils ca. 3,5 cm Abstand haben, so daß das Volant die Maße des Kleidersaumes bekommt. Das Volant von außen an das Kleid nähen, sodaß der obere Saum ca. 1 cm übersteht. Das schwarze Samtband die Naht bedeckend annähen

Am Rückenausschnitt 2 Falten laut Schnitt heften, Vorderausschnitt entweder in kleine Fältchen legen oder einreihen auf 26 cm (bei Größe 40), Band 1 cm unterhalb der Oberkante am Vorderteil aufnähen (wie schon beim Volant) bis dorthin, wo der Träger weggeht. 22 cm lose lassen, dann am Rückenteil weiternähen, wiederum bis zum Trägeransatz, und wieder 22 cm nach vorne. Ebenso Band vom Trägeransatz an der Achselnaht entlang nach hinten führen und wieder 22 cm nach vorne und festnähen. Vom übriggebliebenen Band eine Masche machen und in der vorderen Mitte des Ausschnittes festnähen.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.04.2009, 23:51
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Zitat:
Zitat von MargitK Beitrag anzeigen
Hier also die versprochene Übersetzung. Ist nicht wortwörtlich, manchmal habe ich Dir den Arbeitsschritt so beschrieben, wie ich es machen würde.

MargitK

Die Seitennähte des kleides schließen und den Ausschnitt, die Armlöcher und den Saum mit Overlock oder Zick-Zack versäubern. Die beiden Volantteile aneinandernähen, so daß ein Ring entsteht, beiden Kanten (oben und unten) versäubern. An einem der Ränder den Stoff in 2 cm tiefe Falten legen, die jeweils ca. 3,5 cm Abstand haben, so daß das Volant die Maße des Kleidersaumes bekommt. Das Volant von außen an das Kleid nähen, sodaß der obere Saum ca. 1 cm übersteht. Das schwarze Samtband die Naht bedeckend annähen

Am Rückenausschnitt 2 Falten laut Schnitt heften, Vorderausschnitt entweder in kleine Fältchen legen oder einreihen auf 26 cm (bei Größe 40), Band 1 cm unterhalb der Oberkante am Vorderteil aufnähen (wie schon beim Volant) bis dorthin, wo der Träger weggeht. 22 cm lose lassen, dann am Rückenteil weiternähen, wiederum bis zum Trägeransatz, und wieder 22 cm nach vorne. Ebenso Band vom Trägeransatz an der Achselnaht entlang nach hinten führen und wieder 22 cm nach vorne und festnähen. Vom übriggebliebenen Band eine Masche machen und in der vorderen Mitte des Ausschnittes festnähen.
zum glück ist es nicht wortwörtlich sonst hätte ich ja wieder gardinenringe am lenkrad!

ich danke dir, du bist ein schatz!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.05.2009, 20:34
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

sooooooo. nachdem erst die große scharlach hatte, diesen dann an die kleine weitergereicht hat und wir damit in betreuungsorganisatorischen notstand kamen... schien sich die lage zu beruhigen. bis heute: jetzt hat die große einen magen darm infekt. mir ist zum heulen, denn ich bin für so was auch recht anfällig und wahrscheinlich in ein paar tagen auch krank. außerdem hab ich diese krankheitsodyseen so satt!

naja, genug gejammert, zwischendurch hab ich auch ein bisschen was geschafft: die anleitung vom shirt war gut- mit ottobre komm ich immer gut zurecht. ein bisschen hats dann an meiner intelligenz gehapert: die nadel hat auf einmal blockiert, und die fäden haben sich immer nach ein paar stichen verknotet... da hab ich hier ein bisschen im forum geguckt, woran es liegen könnte und wurde fündig: evtl. maschine mal saubermachen? also faden ausgefädelt, maschine aufgemacht und die ganzen staubflusen weggestaubsaugt. und schwupps, war mein unterfaden mit spule auch weg
also merke: vor dem absaugen fadenspule entfernen!

*seufz*

dann hab ich versucht, mit der zwillingsnadel den saum zu nähen. ging auch prima, bis ungefähr zur mitte des oberteils: auf einmal bricht beim nähen eine nadel ab- einfach so, es war keine stecknadel im weg oder so! ich hab mich erstens tierisch erschrocken und durfte zweitens den saum wieder auftrennen, weil ich natürlich keine zweite zwillingsnadel hab.
merke: zwillingsnadelnaht auftrennen ist eine elende arbeit.

aber ich hab mich durchgebissen, das ganze mit einer overlocknaht genäht und bin mit dem ergebnis recht zufrieden. (den auschnitt hab ich auch nochmal mit ner overlocknaht übernäht und meinen "ausrutscher" sieht man dadurch nicht mehr). für eine 38 finde ich das shirt zwar recht figurbetont, aber ok. und die ärmel sind nicht so 100%ig mein fall. also nochmal würd ichs nicht nähen.



zusammen gefällt es mir aber sehr gut und ich bin schon mächtig stolz! auch wenn es so lange dauert...



sorry, dass die präsentation so mies ist. aber ich muss grad alles "schnellschnell" machen, und jedes noch so kleine zeitfenster nutzen. da bleibt zum bügeln oder ordentlich fotografieren keine zeit...
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 01.05.2009, 20:47
alexa175 alexa175 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 2.416
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Na, das hast Du doch gut hingekriegt und die beiden Teile passen gut zusammen. Ich wünsche gute Besserung für Deine Kinder und Dir mal eine kleine Ruhepause.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage: Gelb-Orange SWAP oder Blumenstoffe SWAP? barbarissima Patchwork und Quilting 46 28.06.2008 14:01
Bullseye-Swap stephani Tauschringe 5 27.05.2008 00:02
LowBudget-Swap aus HerrenHemden- u. Bettwäsche-Swap Veri Patchwork und Quilting 0 28.05.2007 10:24
LowBudget-Swap aus HerrenHemden- u. Bettwäsche-Swap Veri Tauschringe 0 28.05.2007 10:13
Swap? nini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 01.10.2006 00:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19018 seconds with 13 queries