Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.04.2009, 21:29
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Hi,
den Rock find ich super, sieht ja toll aus!

Eine zarte Spitze würde schon noch drauf passen - find ich zumindest.

Den runden Saum mach ich immer so: mit der Overlock den Rand versäubern, dabei den Differenzialtransport so einstellen, dass der Stoff ein wenig gerafft wird, dann legt er sich super um.

Alternativ könntest du mit ganz großen Stichen 2 parallele Nähte am Rand machen, die Oberfäden verknoten, an den Unterfäden ein wenig ziehen sodass sich der Stoff ebenfalls rafft, dann lässt er sich auch besser umlegen.

Fürs nächste Mal: Beim Stoff ausschneiden an den Seiten unten die Nahtzugabe nicht fortlaufend A-förmig weitermalen sondern einen leichten Knick einzeichnen, damit der zugegebene Saum etwas schmäler als der Rock wird und sich somit beim Umlegen nicht so kräuselt.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.04.2009, 23:29
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.995
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

(T-Shirtschnitt gemerkt)
Der Rockstoff gefällt mir, der sieht schön sommerlich aus. Wenn du den Saum nur 1 cm umlegst, geht das schon, ab und zu musst du evtl ein kleines Fältchen legen. Zu der Falte fällt mir grad nichts ein, das müsste man sehen. Hängt der Stoff oder das Ende des RV vielleicht an der Unterwäsche fest?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.04.2009, 08:55
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

...jetzt wo ihrs sagt: das ist ja eigentlich auch oft im schnittmuster so eingezeichnet, dass der saum unten einen knick nach innen macht! warum mach ich das nicht? aber das mit dem lockeren unterfaden ist ein guter tipp, das probier ich mal aus.
vielleicht krieg ich noch ein foto vom rock von hinten hin, dann bin ich auf fachmännischen rat gespannt!

das shirt gefällt mir ganz gut, allerdings hab ich die seitennähte noch nicht geschlossen, ich weiß nicht, wie es dann letztlich passt. mir fiel aber ein neues problem auf: der sinn von einem swap ist ja auch, dass man am schluß alle teile miteinander kombinieren kann. nachdem jetzt der rock aber so bunt ist, würde ich dazu nur einfarbige oberteile tragen. ich will aber auch bunte oberteile nähen . also werd ich evtl. von der alles-passt-zu-allem- regel abweichen.

da mich meine kinder gerade nicht an die maschine lassen, hab ich mir nebenbei schonmal die patrones rausgeholt und studiere fleissig. ich hab mir ja nicht den schönsten schnitt, aber den der am einfachsten aussieht rausgesucht. ich will einfach mal testen, ob ich mit der patrones klarkomme, wie die passform ist und so. das schnittmuster finden war einfach, "suplemento 2, cara A" stand dabei. ich hab zwar keine ahnung was das heisst, aber die bezeichnung hab ich auf dem bogen gefunden und abgepaust. aber jetzt wirds schwierig. ich geh mal spanisch googeln

lg,

isa
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.04.2009, 09:28
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

Hallo Isa,
die speziellen Nähvokabeln findest du auch hier im Forum.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.04.2009, 09:31
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übelster- Anfänger- SWAP :-)

*schnüff* ok, das ging nach hinten los. ich hab die beschreibung abgetippt, in ein online übersetzungsprogramm abgetippt und diesen text erhalten:

<<<<<<<Seiten angezogen zu schließen und Umriss zu polieren, zahlt den Anteil, du schneidest und Grundlage mit overlock oder Zickzack aus. zu vereinigen, wenn zwei Streifen für Lenkrad, es in Gardinenring schließend, gleich zwei Ränder zu polieren und Falten in einem von ihnen von 2 Cm zu heften. von Grund und getrennt, wenn 3,5 Cm. aprox, das Lenkrad der mittelbaren der Grundlage des Kleides lassend, in diesem anzuwenden und mit Steppen oberflächlich zu befestigen, 1-Cm-Wimper formend. das schwarze Band auf dem Lenkrad über dem Steppen anzuwenden, mit anderem Steppen oberflächlich in der Mitte des Bandes zu nähen. zwei Falten in Mitte zu heften, schneidet Vorlage hinten nach Standort aus und aufheben zahlt vorn mit Sammeln oder kleinen Falten den Anteil, es mit einer Maßnahme von 26cm T/40 lassend; das Band oberflächlich auf 1 Cm anzuwenden. zahlen Sie vom Rand vorn den Anteil und hinten Wimper formend, genauso wie im Lenkrad, zu nähen, 22 Cm lassend. von losem Band seit Schultern, hinten um Hosenträger zu formen. Ärmelausschnitte zu polieren, das Band oberflächlich auf den Rand anwendend und dieselbe Maßnahme des losen Bandes seit Schultern lassend, hinten um andere Hosenträger zu formen. diese in Ausschnitt vorn zu befestigen. mit dem übrigen Band, eine Schleife zu formen, in Mitte vorn anzuwenden und mit unsichtbaren Nadelstichen befestigen.<<<<<


meditieren darüber ich werde... was meinen die mit "lenkrad"? und warum soll ich dauernd zahlen?

sollte jemand spanisch können, hier das original:

cerrar lados vestido y pulir contorno escote, sisas y base con overlock o zigzag. unir entre si las dos tiras para volante cerrandolo en anilla, pulir igual los dos bordes e hilvanar pliegues en uno de ellos de 2 cm. de fondo y separados entre si 3,5 cm. aprox, dejando el volante a la mediata de la base del vestido aplicar a este y fijar con pespunte por encima formando pestana de 1 cm. aplicar la cinta negra sobre el volante por encima del pespunte, coser con otro pespunte por encima en el centro de la cinta. hilvanar dos pliegues en centro escote detras segun emplazamiento patron y recoger escote delante con fruncido o pequenos pliegues dejandolo con una medida de 26cm T/40; aplicar la cinta por encima a 1 cm. del borde escote delante y detras formando pestana igual que en el volante, coser dejando 22 cm. de cinta suelta desde hombros detras para formar tirantes. pulir sisas aplicando la cinta por encima al borde y dejando la misma medida de cinta suelta desde hombros detras para formar los otros tirantes. fijar estos en escote delante. con la cinta sobrante formar un lazo, aplicar en centro delante y fijar con puntadas invisibles.

Geändert von die_isa (19.04.2009 um 09:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage: Gelb-Orange SWAP oder Blumenstoffe SWAP? barbarissima Patchwork und Quilting 46 28.06.2008 13:01
Bullseye-Swap stephani Tauschringe 5 26.05.2008 23:02
LowBudget-Swap aus HerrenHemden- u. Bettwäsche-Swap Veri Patchwork und Quilting 0 28.05.2007 09:24
LowBudget-Swap aus HerrenHemden- u. Bettwäsche-Swap Veri Tauschringe 0 28.05.2007 09:13
Swap? nini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 30.09.2006 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14180 seconds with 13 queries