Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.04.2009, 21:58
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.924
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

@Rebecca: Wo der Fehler ist, kann ich dir so leider nicht sagen, vielleicht bei den NZGn nicht aufgepasst? Aber du kannst versuchen, die Stegenden, die meist länger sind als der Kragen (wenn hier nicht, dann Pech) zu kürzen, da kommst du ja noch dran. Bei meiner Bluse waren die Verschlussblendenkante, der Steg und der Kragenansatz eine Linie.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.04.2009, 15:21
Becks Becks ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Dieburg (bei Darmstadt)
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

Hallo Freddy, hallo Heidrun,

vielen lieben Dank für Eure Tipps!
Ich könnt mich selbst mal wieder über mich ärgern - an manchen Tagen sollte man die NähMa einfach unbeachtet stehen lassen und sich anderen Dingen widmen. Nachdem ich gestern bestimmt viermal den Steg an den Halsausschnitt gesteckt habe und der Steg jedesmal zu lang war, hab ich mich ja erstmal hierher gewendet und das Ganze ruhen lassen. Heut Mittag lese ich Eure Tipps. Also, nochmal alle Schnittteile mit dem Schnittbogen verglichen und dann die Schnittteile nochmal mit den Stoffteilen - passte alles genau (konnte das gut prüfen, weil ich nicht ohne Nahtlinien nähen kann und diese immer anzeichne). Hab dann die NZG am Halsausschnitt etwas schmaler geschnitten - und schwupps: es passte auf einmal besser zusammen. Gut zusammengesteckt (bestimmt jeden cm eine Nadel) und etwas eingehalten passte der Steg auf einmal.
Ich bin Euch wirklich dankbar für Eure Tipps, ärgere mich allerdings über mich selbst. Wie kann man nur so dappig sein?
Die Bluse ist jetzt fertig, Knöpfe müssen noch drangenäht werden, aber ich bin glücklich: denn sie paßt auch ganz gut.

Einen schönen Tag noch,
Liebe Grüße,
Rebecca
__________________
mein UWYH: Na dann mal an die Arbeit... :schneider:
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.04.2009, 16:28
Benutzerbild von freddy
freddy freddy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 430
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

Nicht daß Ihr denkt - ich würde auf der faulen Haut liegen und nichts mehr machen - nee.

Habe nur letzte Woche wieder gearbeitet und hatte nachmittags immer weitere Termine mit den Kids.

Heute nachmittag habe ich mich dann erst mal der Flick- und Stopfwäsche angenommen. Der Berg wurde immer höher (meine Kinder haben zur Zeit die Fallsucht - der Kleine hat fast jede Kindergartenhose mittlerweile (mehrfach) geflickt) insgesamt 11 Teile geschafft -jetzt habe ich nur noch eine nicht gestopfte Kindergartenjeans liegen - da ist dann der Reißverschluss hinüber - aber dazu brauche ich viel Muße - das ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung.

Gerade bin ich beim Zuschneiden des Kleides Nr. 129 aus Burda 6/2008.
Für den Nähkurs, den ich am Montag begonnen habe, schneide ich dann auch noch die Teile zu. Das wird die Jacke Nr. 133 aus Burda 1/2009.

Bilder folgen später.

@ Becks:
Zeigst Du uns das fertige Stück dann auch mal?
__________________
Liebe Grüße
Freddy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.05.2009, 18:19
Benutzerbild von freddy
freddy freddy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 430
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

Also, da bin ich wieder -
hier endlich die versprochenen Bilder vom Stoff und Zuschneiden des Kleides. Aber viel mehr ist noch nicht geworden.

Dafür habe ich meinen ersten Jersey verarbeitet. Hatte bislang sehr viel Respekt davor. Jetzt nicht mehr. Da ich seit Oktober eine Overlock mein Eigen nenne, konnte ich diese hier sinnvoll verwenden. Und dank der Tips mit dem Soluvlies unter die Saumnaht hat sich hier auch nichts verzogen. Auch hier das erste mal mit Zwillingsnadel genäht.
Einzig der Ausschnitt ist ein wenig abstehend - je nachdem wie man sich bewegt. Dazu meine Nähkursleitung: Wahrscheinlich nicht sauber genug zugeschnitten. Aber jetzt weiß ich, worauf ich achten muß. Das nächste wird besser. Aber sonst von der Paßform finde ich es total in Ordnung. Habe selber ein bisschen an dem Abnäher gebastelt. Jetzt sitzt er gut. Vorher wäre er zu hoch gewesen. Und natürlich verlängert habe ich das ganze auch noch.

Der Stoff ist vom Stoffmarkt. Ursprünglich sollten die Ärmel auch noch mit Muster sein, aber da ich blond war, habe ich zwei gleich Ärmel zugeschnitten und danach kein Stoff mehr, um einen anderen zuzuschneiden. Also habe ich (mal wieder) ein altes T-Shirt meines Mannes genommen und die Ärmel zugeschnitten. Das Gute daran war, daß ich dann keinen Saum zu nähen hatte - habe so geschnitten, daß ich die Saumnaht des T-Shirts verwendet habe.

So, heute abend werde ich ein wenig weiter an dem Blazer aus dem Nähkurs aus der Burda 1/2009 basteln (Mehr als 20 einzelne Schnittteile - macht mit Futter ca. 50 Einzelteile). Aber ich wollte ja was lernen und das alles an einem Teil.......

Mist, ich sehe gerade, daß die Bilder etwas klein geraten sind - muß das Bearbeiten noch etwas üben. Kann leider keine größeren mehr einstellen - die Originale habe ich schon gelöscht...... Ich übe noch.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zuschnitt Kleid.jpg (36,2 KB, 527x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jerseyshirt weiss seite.jpg (6,7 KB, 527x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jerseyshirt weiss von vorne.jpg (9,4 KB, 532x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Freddy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.05.2009, 10:15
twinmum5 twinmum5 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffschrank gefüllt - jetzt muß abgebaut werden

hallo,

nein sind nicht zu klein-find das shirt toll ! Bin mir sicher, daß dir der Blazer auch gelingt. jeder hat mal angefangen und bei jedem teil wirds besser.

lg Daniela
__________________



Projekte für 2011::streichelstoff: müssen weniger werden und zwar durch :schneider:

http://www.handarbeitsstube.at
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Kiste muß leer werden Selena UWYH 49 29.12.2011 11:46
...Mein Stoffberg sollte auch abgebaut werden... Jo-Py UWYH 17 08.03.2009 12:16
Muß der Reißverschluss gekürzt werden? Bastelmoni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 07.10.2008 19:06
was muß unter einen Stoff gelegt werden? Kreamaus10 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 19.04.2006 20:18
Also, muß ich mal los werden sammelbine Freud und Leid 15 11.05.2005 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09254 seconds with 14 queries