Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zur Herstellung von Namensbändern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2009, 11:14
Gatsby Gatsby ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage zur Herstellung von Namensbändern

Hallo ihr Lieben,

hier im Forum kann man ja an vielen Stellen lesen wo man diese Namensbänder beziehen kann.
Dort muss man dann oft mind. 50 oder 100 Stück abnehmen.

Ich habe mir jetzt folgendes überlegt.
Wenn ich einen Pullover, T-Shirt oder ähnliches für andere mache, dann wäre es doch ein Erlebnis ein Band zu haben auf dem der Name des Trägers steht.
Jedoch brauche ich dann aber immer nur ein oder zwei Bänder..

Ich möchte gerne mal wissen wie solche Bänder hergestellt werden?
Was für eine Maschine wird dafür eingesetzt?
Kann mir da jemand von euch einen Hinweis geben?


Alternativ könnte man diese Bänder ja auch individuell besticken.
Jedoch wird der Stick dann sehr klein, vielleicht 8mm hoch und dadurch sehr rauh. Wenn man dann das Schild innern vernäht ist es wahrscheinlich auf der Haut spürbar. Ich denke es kratzt sogar. Deshalb möchte ich mal gezielt nach Bändern fragen in die der Schriftzug eingewebt ist.

LG Markus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2009, 22:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.890
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Frage zur Herstellung von Namensbändern

Hallöchen,

soweit ich informiert bin, werden diese Namensbänder auf Jacquardwebstühlen hergestellt; jedenfalls kann man wohl nur mit dieser Technik Muster einweben, bei denen die Musterfäden nicht durch die ganze Breite des Gewebes laufen und danach sieht mir das aus, wenn ich mir so die Rückseite meiner Bänder anschaue. Als Einzelanfertigung dürfte das aber unmöglich sein; selbst bei den selbstentworfenen Bändern, die man bei den gängigen Anbietern bestellen kann, hast du Mindestabnahmemengen. Für ein oder zwei Bänder programmiert niemand seine Maschinen um.
(Wir haben uns Textiletiketten für unsere Hochzeit machen lassen, und das war bei unserer ansonsten sehr bescheidenen Feier so ziemlich der größte Einzelposten, nach dem Essen.

Mit einer richtigen Stickmaschine kann man auch größere Buchstabengrößen herstellen. Es gibt ja Nähmaschinen, die auch einfache gestickte Alphabete haben; bei denen kannst du die Schrift und Größe nicht verändern. Aber mit einer richtigen Stickmaschine, wo man Muster selbst entwerfen kann, hat man viel mehr Möglichkeiten. Mit dem richtigen Garn dürfte da auch nichts kratzen, denke ich. - Für wenige Exemplare dürfte das die beste Lösung sein, vermute ich. Hast du denn zurzeit eine Nähmaschine mit Buchstaben, oder Zugang zu einer Stickmaschine? - Sonst findest du hier mit einer Anzeige im Markt bestimmt Anbieter, die dir auf Wunsch sowas machen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2009, 21:57
Gatsby Gatsby ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Herstellung von Namensbändern

Hallo Kerstin,

danke für diese super Info!
Ja ich habe eine Stickmaschine. Eine Brother Innovis 1200.
Ich habe mir das schon gedacht, dass es ziemlich schwierig bis unmöglich ist solche gewebten Bänder in niedriger Stückzahl zu bekommen.

Ich übe mich gerade darin kleine Buchstaben perfekt sticken zu lassen.
Habe mir dazu auch jetzt ein Buch bestellt.
Mal sehen wie Erfolgreich ich sein werde.

LG Markus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2009, 22:08
Benutzerbild von antje1612
antje1612 antje1612 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 35
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Frage zur Herstellung von Namensbändern

Hallo Markus,

ich nehme für Namensbänder immer das weiße handelsübliche Haushaltsband.
Das gibt es in verschiedenen Breiten in 10 m Längen.

Klebe das Haushaltsband mittig im Rahmen auf Klebevlies oder bei normalem Vlies mittels Sprühzeitkleber fest.
Achte darauf, dass es wirklich Mittig ist. Dann sticke deinen Namenszug.
Je nach Größe des Rahmens kann man so 2 -3 Namen hintereinander oder untereinander sticken ohne jedesmal ausspannen zu müssen.

Viel Spass beim ausprobieren - Geduld es funktioniert.

Liebe Grüße Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Namensbändern der Firma Dortex? FIA Händlerbesprechung 14 28.07.2008 11:16
Fragen zur Herstellung einer Sterndecke mit der Nähmaschine -gartenuta- Patchwork und Quilting 3 07.11.2007 12:37
Wer hat mir Tips und Tricks zur Herstellung von Gartensitzpolstern??? LiLeLa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 24.05.2007 23:49
Gibt es spezielle Literatur zur Herstellung eigener Dessous? Danela Dessous 4 01.04.2005 11:05
Anleitung zur Herstellung von HAARBÄNDERN gesucht Nanni Schnittmustersuche Kinder 19 07.03.2005 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08382 seconds with 13 queries