Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.04.2009, 12:26
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
Reden AW: Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

Hallo Scarlett!

-Eine Stütznaht wird in knappem Abstand zum abgeschnittenen Ausschnitt gesteppt und verhindert so, daß die Spitze beginnt sich zu denen.
-Den Ausschnitt selbst bekommst du "schön", wenn Du ihn anschließend mit
(am besten farblich passenden.......bei sorgfältigem Arbeiten nicht zwingend erforderlich .......) Organza unterlegst, so drei vier cm.
Anschließend nimmst Du die abgeschnittene Bogenkante und legst sie in einem schönen Musterverlauf auf die Kante, dabei wird sie mit dem unteren Rand bzw. mit der Schnittkante AUF dem Oberstoff und mit der Bogenkante IM
Ausschnitt liegen. Vergewissere Dich, daß sie absolut so verläuft, daß sie im richtigen Musterverlauf gleichmäßig in die Ecken paßt und einen harmonischen Abschluss schafft.
-Heften
-Dann den Spitzestreifen mit dicht eingestelltem schmalen Zickzack dem Musterverlauf der Bogenkante entsprechend applizieren.
-Organza und übrigre Spitze im Ausschnitt unter der der Bogenkante bis ganz nah an die Zickzackraupe vorsichtig zurückschneiden.
-Fertig!

Und wenn Du sorgfältig gearbeitet hast, ist sogar die Farbe des Organza Wurscht......

(Man kann statt Organza auch irgendwelche Zaubervliese dafür nehmen, die sich dann in Luft, oder was auch immer auflösen........ Aber das wissen
die "Neuheitenjunkies" sicher besser!)

So ist jedenfalls die traditionelle Methode.

Gruß aus Wien,

Martin

Geändert von rightguy (07.04.2009 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2009, 12:42
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

> So ist jedenfalls die traditionelle Methode <

und meiner Erfahrung nach immer noch die beste

Grüße nach Wien und rüber in die Nachbarschaft
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2009, 12:51
Benutzerbild von Scarlett
Scarlett Scarlett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

@Martin,
vielen Dank für die Antwort, ist ja super, dass ein Mann sich da auskennt

Da muss ich nur noch ein Nähgarn besorgen, dass exakt die gleiche Farbe hat, meines ist eine Idee zu dunkel...

Und den Ausschnitt kann ich ja dann auch beliebig ein bisschen größer schneiden, denn der ist eher klein, ich hätte ihn aber gerne so wie auf dem Bild mit dem schwarzen Kleid.

@Kersin:
schöne Grüße zurück
__________________
Liebe Grüße, Scarlett

Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen (König Ludwig II)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2009, 13:09
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

Ja klar, mit dem Ausscnitt kannst Du jemitgearbeitete Organza und die Stütznaht halten die zwei/drei cm dann zusammen. aber unbedingt VORHER prüfen, nicht das Du alles wieder wegschneiden und den Ausschnitt nochmal und noch weiter machen mußt.

Wieso sollen Männer nicht nähen können.......?????
Ihr solltet meine kleine Schwester mal mit der Bohrmaschine sehen.


Der Martin (,ne?)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.04.2009, 13:18
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg

Ja klar, mit dem Ausscnitt kannst Du jede Veränderung machen, das ist ja das geniale an der Methode.
ABER VORSICHT!!!!
Ausschnittvergrößerungen führen gern mal zum Klaffen, deshalb unbedingt vor dem Applizieren anprobieren und die neue Kante bei Bedarf einhalten.
GANZ WICHTIG!
DER mitgearbeitete Organza und die Stütznaht halten die zwei/drei cm dann zusammen. Aber unbedingt VORHER prüfen, nicht, daß Du alles wieder wegschneiden und den Ausschnitt nochmal und noch weiter machen mußt.

Wieso sollen Männer nicht nähen können.......?????
Ihr solltet meine kleine Schwester mal mit der Bohrmaschine sehen.


Der Martin (,ne?)

........und klar: Alles Liebe in die Bayernmetropole!

P.S. Mit dem Tippen hab ich´s heute nicht so, Heaven!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Applikation OHNE Satinstich, wie geht das? dickespaulinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 12.12.2006 11:18
Mantel Roos 3023 ohne Futter aber mit Beleg Tamani Fragen zu Schnitten 6 20.09.2006 22:21
Godets einsetzen ohne Teilungsnaht-geht das? Fruehling Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 08.08.2006 01:35
Overlock ohne Einweisung - geht das? AnnetteB. Overlocks 22 12.04.2005 12:54
Kuchen ohne Backen. Das geht. SweetLadyViola Boardküche 3 01.04.2005 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12744 seconds with 13 queries