Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.04.2009, 16:05
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

So könnte ich es auch beschreiben, wenn ich KaufBHs anprobiere die nur aus ein bißchen Stoff bestehen. Die Lösung beim Selbernähen ist bei mir, die Körbchennaht in der Mitte enger zu machen, weil sich die "Massen" nicht so nach vorne verteilen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.04.2009, 19:28
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.092
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

Ich wollte mal vom Stand der Dinge berichten...
löf hatte mir (76/91cm) die Grösse 70E empfohlen...

Ich hab jetzt zahllose BHs im Laden anprobiert, alle WIPs und Threads studiert,
jede Menge Material bestellt und fange mal mit dem allseits beliebten Rebecca an. Daran stichle ich jetzt schon stundenlang rum - oh, oh, da müssen wir aber noch viel üben - Blazer und Hosen kann ich viel besser...
Das Nähergebnis entspricht noch nicht so ganz meinem gewohnten Standard und zur Passform kann ich erst was sagen, wenn er praktisch fertig ist.

Warum wird eigentlich Stichlänge 3 empfohlen, hat das einen besonderen Grund?
Meine Maschine mochte das nicht, ich bin deshalb auf 2,25 heruntergegangen.

Und dieses kratzige Powernet- und Einzugsware-Zeug hat man dann wirklich auf der Haut?? Mal sehen, wie das wird.
Irgendwie hatten die Frauen in meiner Jugend in den 60ern schon recht, die kollektiv ihre BHs verbrannt haben

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.04.2009, 20:43
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.401
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

Viele hier haben kein Problem damit Powernet und ähnliches direkt auf der Haut zu tragen. Ich finde es extrem unangenehm und füttere meine BH's mit Baumwolljersey ab.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.04.2009, 21:47
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.092
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

Hallo kassandrax,
also als 3. Schicht (Oberstoff / Powernet / BW)?
Und wie machst Du es in den Cups; dieJerseycups extra?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.04.2009, 23:52
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.092
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Klein, breit, flach - welcher Schnitt?

Ich fühl mich wie ein Nähanfänger...

So, der BH ist jetzt in dem Stadium, dass Unterbrustgummi und Zierlitze am oberen Rand angenäht, aber noch nicht umgeklappt sind. Das Bügelband ist auch erst an einer Kante angenäht.
Gerade habe ich die erste Anprobe gemacht (Träger angesteckt und provisorisch Verschluss angesteckt) und das Ergebnis ist absolut desaströs
Das Teil hat irgendwie überhaupt nichts mit meinem Körper zu tun.

- ohne Bügel drängt die Masse nach aussen und das Mittelstück hängt schlabbrig etwa 5 cm vor dem Körper; die Obercups schlagen Falten, weil nichts drin ist
- mit provisorisch eingeschobenen Bügeln (ich hab zur Zeit aber nur zu stark gerundete) sieht es besser aus, aber immer noch sehr schlecht. Die Cups sind einfach zu gross. Unter der Brust und zum Rücken hin bilden sich jede Menge schräge Falten.
- die Träger sind auch viel zu weit aussen

Die Frage ist, kann man den ungefähren Sitz in diesem Stadium schon beurteilen? Dann mach ich das Probeteil nämlich gar nicht fertig...


Update:
Wenn ich das Rückenteil kürze, so dass alles strammer sitzt und in den Obercups mittig einen Abnäher stecke mit 1.5 cm Tiefe (doppelt) an der oberen Kante, der bis ca. 2 cm in den Untercup reicht, sieht es viel besser aus. Sagt das jemand was?
Lea

Geändert von lea (01.05.2009 um 01:15 Uhr) Grund: Update nach 2. Anprobe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Schnitt? cinnamon_lady Rubensfrauen 10 06.02.2009 18:17
Golden Pattern Schnitt zu klein,wieso ??? Dannyela Fragen zu Schnitten 9 29.07.2006 13:11
Welcher Rockschnitt für sehr klein gemusterten BW-Samt? Giftzwergin Schnittmustersuche Damen 0 10.07.2006 19:27
Welcher Schnitt? stephani Dessous 2 21.01.2006 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10065 seconds with 13 queries