Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderpuppe und Kreppband - grrr

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2009, 18:15
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.575
Downloads: 15
Uploads: 0
Schneiderpuppe und Kreppband - grrr

Ich hatte mir vor einiger Zeit eine Büste aus Styropor gekauft und wollte die jetzt endlich mal aufpolstern.

Den ersten Schreck habe ich ja noch gut verdaut: auch die 42er Büste ist am Hals üppiger als ich - kein Wunder, dass ich immer das Gefühl habe, Krägen seien mir zu weit. Mit einem Sägemesser ließ sich das in Form bringen.

Damit das offene Styropor nicht wild krümelt, habe ich es mit Kreppband überklebt. Und dann angefangen Styropor-Streifen (Reste vom Estrichlegen) auf die Schultern und den oberen Rücken zu kleben - ebenfalls mit Kreppband. Sah mir schon recht ähnlich in dem Bereich gestern Abend.

Und heute früh: das Kreppband hat sich vielerorts gelöst und hängt in der Gegend rum. Meistens hat es sich vom Styropor abgelöst, an wenigen Stellen aber auch von vorher geklebtem Kreppband. Wobei ich nichts weiß, ob nicht genau diese Stelle vorher mal auf Styropor klebte - weil ich ja viel hin-und hergeschoben habe, is die Form hinkam.

Liegt das an diesem speziellem Kreppband - kein Tesa sondern noname.

Oder klebt Kreppband nie auf Styropor?

Es muss schon ein Band sein, das grundsätzlich weider abgeht - eben wegen Kleben, Bezug drüber machen und gucken - ändern und wieder und wieder und wieder ....
Und man muss mit Stecknadeln gut reinpieksen können.

Zu Hilfe, bitte!
Sammele jetzt einige Tage eure Ideen, da ich wohl erst nach Ostern wider Zeit dafür habe.

Danke schon mal
Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2009, 18:27
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe und Kreppband - grrr

hallo!

kann mich noch sehr gut an einen berg mit tunnel aus styropor erinnern, den mein vater mit mir für meine eisenbahn gebaut hat......
wir benutzten UHU, und am nächsten tag hatte sich alles zerfressen, zersetzt, und löcher gab es......... werde nie vergessen, wie ich damals geheult habe.
damals gab es extra dafür UHU-POR, dessen spezielle eigenschaft war, mit anderen lösungsmitteln zu arbeiten als herkömmliche kleber, funktionierte reibungslos.
sowas sollte es doch mittlerweile auch als klebeband geben......
frag mal in einem tapezier- oder innenausstattungsgeschäft.
die leute dort sollten eigentlich 'ne alternative haben, weil dieser ganze fake-stuck z.b. auch styropor besteht.

gruß aus wien,

martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2009, 18:50
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
Versuch's doch mal mit ...

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Es muss schon ein Band sein, das grundsätzlich weider abgeht - eben wegen Kleben, Bezug drüber machen und gucken - ändern und wieder und wieder und wieder ....
Und man muss mit Stecknadeln gut reinpieksen können.
Warum willst Du das unbedingt mit einem Klebeband befestigen?

Nimm doch einfach Styroporkleber (der in den kleinen Eimerchen aus dem Baumarkt): Wenn noch was fehlt, kannst Du weitere Styroporstückchen ankleben. Was zuviel ist, lässt sich mit einer Raspel entfernen. Das Ganze ist dann wesentlich stabiler.

Bei der Klebebandmethode kann es Dir leicht passieren, dass sich plötzlich wieder eine darunterliegende Schicht ablöst ...

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
... werde nie vergessen, wie ich damals geheult habe.
*trostkeksrüberreich*

Geändert von Anonymus (03.04.2009 um 21:47 Uhr) Grund: ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.04.2009, 19:35
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
Möönsch

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
... werde nie vergessen, wie ich damals geheult habe ...
... da kann man ja gar nicht anders, als Trostkekse zu verteilen ...

Grüßle
Aficionada
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2009, 21:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.170
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schneiderpuppe und Kreppband - grrr

Wenn ich mich recht erinnere, ist Styropor eher unwillig, sich kleben zu lassen. Vermutlich geht wirklich nur Styroporkleber.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesundheitsreform*grrr nostra Freud und Leid 7 20.03.2008 20:01
Inkompetenz im Fachgeschäft...grrr FIA Händlerbesprechung 5 05.11.2007 10:47
grrr... kurz vor fertigstellung..... sany Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 29.06.2007 23:25
Adventsgesteck auf 'm Schreibtisch....grrr meisje Freud und Leid 24 06.12.2006 23:23
grrr* immer die knopflöcher nofi Freud und Leid 24 01.11.2005 08:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10627 seconds with 13 queries