Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2004, 15:58
piacevole piacevole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schorndorf
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

Habe auf die Schnelle nur einen von der neuen mode gefunden und der hat mich noch nicht ganz überzeugt...er sollte kurz über den Knien aufhören, tailliert sein und eben für diese Art von Stoff...

Hat jemand schon mit diesem Stoff genäht? wo bekomme ich den her und was kostet der so...

thx
Doris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2004, 16:38
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

Hallo zurück,
ich habe den von Neue Mode aus dem Mini-Katalog genäht. Er sieht so klasse aus, dass ich den Schnitt schon 4 mal herausrücken musste.
Zugeschnitten habe ich ihn mit dem Rollschneider und zwar mit der Zackenklinge.Mein Stoff war bestickte Wildleder-Imitat und hat 35 Euronen per m gekostet. Die Mädels, die ihn nachgearbeitet haben, mussten von 25 bis 39 Euros für den Meter hinlegen.
Die Nähte habe ich in Ziegeltechnik verarbeitet, d.h. nicht rechts auf rechts, sondern halt wie Ziegel übereinander gelegt.
Als Knöpfe habe ich Drucker von Prym benutzt.
Zum Zusammenstecken habe ich die extra dünnen gelben Patch-Nadeln von Prym benutzt, da der Stoff doch ziemlich dick war.
Das Teil muss wohl ganz gut gelungen sein, weil ich oft an der Straße auf den mantel angesprochen werde Ich hab ihn übrigens knöchellang gearbeitet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2004, 16:47
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.619
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

Zitat:
Zitat von seti

Die Nähte habe ich in Ziegeltechnik verarbeitet, d.h. nicht rechts auf rechts, sondern halt wie Ziegel übereinander gelegt.
Kannst Du mir bitte verraten, was Du mit Ziegeltechnik meinst?

Wird der Stoff links auf links genäht und die Naht zeigt nach außen?

Oder wird der Stoff einfach übereinander gelegt?

Nähst du dann mit Geradestich oder Zick-Zack oder gar einem Zierstich? Schließlich sieht man die Naht.....

Mit dem "halt wie Ziegel übereinander gelegt" kann ich nix anfangen. Keine Ahnung wie man Ziegel legt, für mich sind das ganz normale Steine und mauern tue ich seltenst.

Ich müßte mit meiner Jacke aus Lammfellimitat auch anfangen, aber noch keine Lust...

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2004, 17:01
piacevole piacevole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schorndorf
Beiträge: 228
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

meinst Du den Schnitt?

neue mode mantel

und welchen Stich hast du gewählt?
das mit den drucknöpfen ist eine gute Idee!

Gruß Doris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2004, 17:13
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Mantel aus Lammfellimitat - suche peppigen Schnitt

Ja)
das müsste der Schnitt sein.er ist nun schon wieder seit 3 Wochen unterwegs..
Da ich mit der Zackenknlinge zugecshnitten habe, wurde das Schulterstück vom Rückenteil einfach über das Stück des Vorderteils geschoben.Du hast dann sichtbare Nähte und es schaut immer ein bissl vom der Puschelrückseite heraus. Sieht aber gut aus!
Irgendjemand hier aus dem Forum hat den Mantel in Osnabrück auf der Nadel und Faden photographiert.Ich glaube es war Marlies..- vielleicht legst du ihr eine mail ins Postfach. Da kann man genau alles sehen.
Ich hatte den Mantel dort als Show-Objekt für den Prym Stand mitgenommen.
Muss nu leider zum martinszug mit Oesti.))
Liebe Grüße
Bea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07203 seconds with 12 queries