Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Tasche JULIE

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #346  
Alt 03.08.2009, 19:24
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Hallo Larissa

ich denke Griseldis hat mit 1 cm Nahtzugabe gearbeitet und 2 cm für die Säume der Außentaschen oben, wenn du die Taschen nicht abfütterst. (Wenn du abfütterst langt 1cm) Ich selbst habe bei meinem Bauernleinen 1,5 cm Nahtzugabe genommen, weil ich Angst hatte, dass der Stoff zu sehr franst. Jetzt habe ich gerade nochmal eine Julie aus "normalen" Baumwollstoffen zugeschitten. Die bekommt 1cm Nahtzugabe, 2 cm Saum oben an den Außentaschen und die Schrägseiten der Außentaschen habe ich wieder mit 1,5 cm zugeschnitten. Denn da kommen ja dann die Tragebänder drauf und wenn da was verrutscht ist immer noch gnug Nahtzugabe da, um die Taschen zu halten.

Ich lasse die Schittteile auf dem zugeschittenen Stoff stecken und schreibe an die Naht wieviel Naht/Saumzugabe ich zugegeben habe, so dass ich es auch dann noch weiß, wenn die Sachen ein paar Tage .. Wochen ... oder noch länger liegen oder sogar zum UFO werden.

Rechne mit deutlich mehr als 4 h Arbeitszeit, aber das e-Book ist wirklich gut gemacht, da kommst du schon Schritt für Schritt durch.

Viele Grüße Johanna
Mit Zitat antworten
  #347  
Alt 03.08.2009, 19:46
EigenArt EigenArt ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 1.418
Blog-Einträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Tasche JULIE

Oh, Dankeschön, liebe Johanna!

Du hast mir echt geholfen! Habe deine Anleitung gleich gespeichert, damit ich ja nichts vergesse...

Noch bin ich mit dem Nähen nicht so weit, mache mir aber jetzt schon Gedanken, würde am liebsten SOFORT starten, muss aber leider noch Einiges fertig stellen und noch ein Paar Bestellungen abwarten... Habe noch nicht alles da...

Bei dem Stoff für die Probe-Julie schwanke ich zwischen Übergardinenresten (100% PE, sind ein wenig schlabberig?!) und den Tischdecken-Resten aus BW...

Ich stelle mal die Bilder rein. Was meint ihr? Welche Stoffe soll ich nehmen?

Aber dann, wenn alles andere fertig ist, werde ich mir eine Probe-Julie nähen...

Denn ich habe noch NIE eine Tasche genäht und kann mir nur schwer bis gar nicht vorstellen, wie das überhaupt geht........Schäm...

Gut, dass es euch gibt, die lieben und hilfsbereiten Julie-Profis! Da fühlt man sich echt gut aufgehoben!

Ist ja klar, bei solchen wunderschönen Kunstwerken!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Danke noch einmal.

Liebe Grüße
Larissa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fotos 516.jpg (30,3 KB, 709x aufgerufen)
Dateityp: jpg fotos 515.jpg (23,9 KB, 707x aufgerufen)
__________________
From great power comes great responsibility
Mit Zitat antworten
  #348  
Alt 03.08.2009, 19:56
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

huhu,

ich bastel jetzt schon seit ca. 4 stunden an dem schnitt und krieg grad schier die krise.....

das problem hab ich mit der schemazeichnung. ich kriegs einfach nicht hin.

kopieren hab ich probiert. da ich nicht weiß um wieviel % ich größer kopieren muß, hab ich da schon entnervt aufgegeben, weil ich nicht zu viel papier für die tonne produzieren will.

ansich ists ja simple, sind ja einfache quadrate. aber ich bin zu blöd das wirklich den maßen entsprechend zusammen zu basteln. immer fehlt irgendwo nen millimeter. dabei arbeite ich mit normalen kopierpapier in DIN A4 format. das sollte doch gerade sein? und die millimeter-fehler summieren sich ja auch.

hat jemand nen idiotensicheren tipp, wie ich das hinkrieg?

(dazu noch meine doofen aua-hände, wo sich die haut auf grund eines ekzems jetzt schält. kann noch nichtmals vernünftig rollschneider und schere halten *grummel*. ich glaub ich häng das nähen erstmal an den nagel, solang das nicht besser ist )


lg,

Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
  #349  
Alt 03.08.2009, 20:26
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Hallo Pepie,
ich versteh dein Problem gar nicht so recht.
Was machst du denn mit dem Kopierer?
Nimm dir doch einfach ein Stück Papier (Schnittmusterpapier, Geschenkpapier...) oder Folie und zeichne das Schnittmuster nach den angegebenen Maßen auf. Falls du ne Schneidematte mit Raster und Folie hättest, wäre es auch mit den rechten Winkeln einfacher. Aber mit sorgfältig messen klappt das auch so.

Ich wünsche dir, dass der Knoten platzt.
LG
Barbara
Mit Zitat antworten
  #350  
Alt 03.08.2009, 21:35
Benutzerbild von Corinche
Corinche Corinche ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: ganz nah an Berlin
Beiträge: 1.676
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Hi Pepie,

ich versteh Dich auch nicht wirklich...

Wenn Du die äußeren Taschen-Teile ausdruckst, muss Du nur drauf achten, dass das Häkchen gesetzt ist, dass er KEINE Anpassung der Seitengröße erfolgt.

Alle anderen Schnittteile habe ich direkt mit Lineal auf den Stoff mit Magicstift markiert.

LG Corina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BH Julie Haus 1958 Dessous 37 11.05.2009 23:27
Slip Julie Heikejessi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 18.01.2009 14:09
BH-Julie elkaba Dessous 2 06.04.2008 17:18
Julie-Einsteigermodell? Näheule Dessous 9 31.12.2007 10:03
String Julie mondwicht Dessous 19 22.03.2006 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09050 seconds with 14 queries