Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Tasche JULIE

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 13.07.2009, 21:58
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.074
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - rechts unten ein bisschen vom Gefummel



Bei der ersten hab' ich es so versucht, wie's im ebook steht, aber der RV war zu breit - außerdem gefällt mir das, wenn er nicht ganz so knapp eingesetzt ist. Ich kenne diese Art RV, wo man auf den Stoff Vlieseline bügelt und das ganze dann mit 'nem Stoffstreifen verstürzt - aber da läuft ja hier die Naht mit den Nahtzugaben...
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 14.07.2009, 09:29
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Ja, diese Methode, den Zip einzunähen ist eher etwas für schmalere Rißverschlüsse, die sollen dann fast in der Naht verschwinden.

Wenn du es lieber so sportlich markant haben willst, würde ich tatsächlich den Zip mit der Verstürzmethode einnähen und die Naht zwischen oberem und unteren Futterteil einfach schließen.
Dann kannst du 2 cm unterhalb dieser Naht den Beutel in das Futter einsetzen. Ich habe das in meinem Atomiumtutorial genau beschrieben, das kannst du dir ja hier umsonst runterladen. Das ist mit angeschnittenem Taschenbeutel und echt einfach zu verarbeiten.
Für deine nächste Julie.....

griselda
__________________
Noch´n Blog
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 14.07.2009, 09:39
Benutzerbild von Luzie
Luzie Luzie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Mainz
Beiträge: 320
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
So, Nr. 3 is' fertich...
Die ist ja schön geworden! Die schlichteren Julies gefallen mir immer besser, da kommt der Schnitt wirklich gut raus.

Ich habe am Wochenende auch endlich mit dem Zuschneiden angefangen und hätte da eine Frage zu den Trägern... Ich wollte auch die geteilte Version nähen und habe jetzt festgestellt, dass ich - warum auch immer - die obere Trägerlage 6 cm zu kurz zugeschnitten habe. Meint ihr, man könnte die Träger insgesamt um dieses Stück kürzen, oder wird es dann zu knapp? Dieser Stoff ist nämlich gemustert und jedes drangebastelte Teil würde man definitiv als solches erkennen...

Und ich würd gerne wissen, ob ich wirklich Schrägband verwenden muss - könnte ich nicht einfach ganz normal breite Streifen abschneiden? Da gibt es doch eigentlich nichts, was sich verziehen kann, wenn doch eh alles gerafft wird...

Geändert von Luzie (14.07.2009 um 12:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 14.07.2009, 12:36
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Hallo, auch meine Juie ist fertig - riesig freu!!!

Tasche Julie 1.jpg

Für den Taschenkörper habe ich handgewebtes Bauernleinen genommen und um im Stil zu bleiben aus meiner Sammlung von Patchworkstoffen die mit dem relativ "trachtigen" Röschenmuster rausgesucht. ( Griseldis hat in ihrem Blog die Kombination Patchworkstoffe mit Leinen, auf die ich aufmerksam gemacht wurde, als ich Verwendungsmöglichkeit für dieses Bauernleinen gesucht habe.)

Die Außentaschen habe ich ebenfalls mit Baumwollstoff abgefuttert, da der Patchworkstoff alleine zu "labberig" war (für nicht Bayern zu wenig Stand). Ich habe das Taschenfutter am oberen Rand 0,5 cm größer zugeschnitten, als die eigentliche Tasche, so dass ich beim Umbügeln einen kleinen Rand des Futters von außen sichtbar habe. Genauso habe ich es mit dem Taschenkörperinnenfutter gemacht, damit auch hier noch etwas von dem Patchworkstoff von außen an der Kante sichtbar ist (ca. 1cm).

Zufällig habe ich sogar ein passendes weinrotes Gurtband bekommen, das ich für die Träger verwendete. Das kam mir sehr entgegen, da mein Leinen nur 62 cm breit liegt und auch von den drei Patchworkstoffen hatte ich nur Stücke von ca 35cm x 110cm.

Ich habe leider keine Kordelstopper mit zwei Löchern bekommen, so dass ich diese große durchsichtigen verwendete und das Herausrutschen des Gummibandes mit einer Holzperle verhindere. Das hat mir gut zu dem rustikalen Charakter der Tasche gefallen.

Tasche Julie 8.jpg


Für den Boden habe ich eine Einlage aus dickem festem Möbelbezugsstoff benutzt und dann einfach mal Freihandquilten mit meinem neuen BSR-Fuss geübt.

Innen habe ich die Tasche dann noch etwas eingerichtet.

Tasche Julie 4.jpg


So, das ist meine erst Juli – wird wohl nicht die letzte sein.

Das ist auch mein erster Post mit Bildern. Bitte fragt mich nicht, wie lange ich gebraucht habe, um das reinzubekommen. Andere nähen eine halbe Julie in der Zeit - aber aller Anfang ist halt schwer.
Viele Grüße Johanna
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 14.07.2009, 13:05
Benutzerbild von Frettchen60
Frettchen60 Frettchen60 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wegberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Tasche JULIE

Hallo Johanna,

Deine Julie ist ja wohl .

Und ich habe immer noch keinen Stoff . Muß dringend zum Stoffladen.

Nette Grüße
Gunda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BH Julie Haus 1958 Dessous 37 11.05.2009 23:27
Slip Julie Heikejessi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 18.01.2009 14:09
BH-Julie elkaba Dessous 2 06.04.2008 17:18
Julie-Einsteigermodell? Näheule Dessous 9 31.12.2007 10:03
String Julie mondwicht Dessous 19 22.03.2006 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11933 seconds with 14 queries