Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Volumenvlies oder Vlieseline?

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.03.2009, 00:25
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Volumenvlies oder Vlieseline?

Hallo Kerstin!

DIESE Tasche hab ich mit Volumenvlies gearbeitet, der Stoff ist innen sowieso außen aus diesem steifen (jeansartigen) Ikea-Stoff. Der Stand der Tasche ist recht gut.

Wenn du dünnere Stoffe verarbeitest könntest du ja Vlieseline UND Vlies verwenden, welche Vlieseline-Stärke kann ich dir allerdings nicht sagen, ich kauf die immer bei meinem Stoffdiscounter, der hat kein Markenbügelvlies.

Das Taschennähen lässt dich ja nicht mehr los gell? Ich mach auch grad eine - auf Bestellung einer Bekannten

LG
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.03.2009, 00:36
Benutzerbild von Cadilamente
Cadilamente Cadilamente ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Volumenvlies oder Vlieseline?

Also für reinen Stand hab ich auch schon Schabracke S320 genommen. Wenn der Stoff nicht sehr dünn ist, gibt das schon ordentlich Stand, ist allerdings nicht volumig flauschig. Volumenvlies hab ich bisher gar nicht für Taschen u.ä. benutzt (Ist mir zu teuer um ehrlich zu sein). Wenn es nötig ist kommen Vliestücher zum Einsatz (Ich habe meine Taschen gekauft oder selbstgenäht nicht einmal gewaschen - war bisher nicht nötig - so dass es mich bisher auch nicht gestört hat).

Lg Cadi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.03.2009, 10:41
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Volumenvlies oder Vlieseline?

Vielen Dank für die vielen Antworten! Ich muß noch überlegen, wie ich mich nun entscheide! :-)
Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2009, 19:39
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Volumenvlies oder Vlieseline?

So, ich nochmal! Ich habe mir heute Vlieseline besorgt und habe vorhin schonmal ein Stückchen probeweise auf ein Stück Stoff gebügelt. Mit der Festigkeit bin ich zufrieden.
Jetzt stellt sich für mich die Frage: Bügel ich die Vlieseline auf den Stoff und schneide dann die Schnittmusterteile aus, oder schneide ich erst die Teile aus und bügel dann das Zeug nachträglich da drauf? Logischer wäre für mich die erste Variante...über eine Antwort wäre ich echt dankbar!
Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.03.2009, 19:48
Benutzerbild von Cadilamente
Cadilamente Cadilamente ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Volumenvlies oder Vlieseline?

Also ich schneide immer erst den Stoff mit Nahtzugaben aus und dann bügel ich die Vlieseline (ohne Nahtzugaben) drauf. An den Rändern nähe ich dann lang. Die Nähte (gerade bei Kanten) werden dann nicht so dick und die Tasche lässt sich leichter in Form bringen. Zumindest hab ich das Gefühl

LG Cadi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vlieseline - günstig oder teuer? SophieS Händlerbesprechung 15 13.02.2009 11:33
Was ist wärmer? Fleece oder Volumenvlies sikibo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 26.09.2006 09:57
Frage zu Applikation, Volumenvlies und Vlieseline 3kids Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.11.2005 17:42
Vlieseline oder Stickvlies Patchwork-Nixe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.09.2005 18:03
Volumenvlies: dickes oder doppeltes? monesim Patchwork und Quilting 1 08.01.2005 00:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07002 seconds with 14 queries