Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Seide waschen und bügeln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.03.2005, 13:13
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Auch Dupionseide wird teils mit Metallsalzen beschwert, die waschen sich nicht raus, die Seide bleibt stabiler, wird nur wenig weicher.
Im Gegensatz zu anderen Fasern, die nach Länge gehandelt werden, wird Seide nach Gewicht gehandelt, daher die Trickserei mit den Metallsalzen.

ZuPugrüße nach K.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.03.2005, 14:58
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

*notiermalallesmit*

Hab nämlich heute endlich mal die 5 m Seide für mein Kleid gekauft
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.03.2005, 18:12
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Ich schätze mal, Daniela, das Kleid wirst Du später mal in die Reinigung geben. Du würdest Dich dusselig bügeln, wenn Du's selber wäscht.
Außer Du machst es zweiteilig mit separatem Top. DAS läßt sich dann schon mal durch's Wasser ziehen. Übrigens wären da Schweißblättchen angebracht.
Gibt's auch für ärmellos und verhindert Flecken in der Seide, die kriegst Du nämlich nicht mehr raus. Notiert?

Herzliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.03.2005, 18:42
Turandokht Turandokht ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Wenn man bei einem zweiteiligen Kleid die einzelnen Teile unterschiedlich reinigt, hat man nicht lange Freude dran. Der Stoff wird dann ganz unterschiedlich und gerade Dupionseide verändert sich eben durchs Waschen unter Umständen sehr stark. Davon würde ich also ganz doll abraten.

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.03.2005, 19:02
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
Ich schätze mal, Daniela, das Kleid wirst Du später mal in die Reinigung geben. Du würdest Dich dusselig bügeln, wenn Du's selber wäscht.
Außer Du machst es zweiteilig mit separatem Top. DAS läßt sich dann schon mal durch's Wasser ziehen. Übrigens wären da Schweißblättchen angebracht.
Gibt's auch für ärmellos und verhindert Flecken in der Seide, die kriegst Du nämlich nicht mehr raus. Notiert?

Herzliche Grüße
Kerstin
ich wollte vor dem nähen den ganzen stoff waschen. geschickterweise mache ich das aber erstmal mit einem probeläppchen.

schweißblätter, hm, wie befestigt man denn die? ich kenn die nur aus alten klamotten vom flohmarkt und so, das fand ich immer ziemlich geschmacklos - aber wenns für meinen eigenen schweiß ist, ist wohl besser so.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33943 seconds with 12 queries