Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Seide waschen und bügeln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.03.2005, 22:08
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Seide waschen und bügeln

Zitat:
Zitat von millibart
Ich habe mir Dupionseide gekauft und vorgewaschen. Jetzt bekomme ich die Seide trotz Bügeln mit dem Dampfbügeleisen leider nicht wieder richtig glatt. Hat jemand einen Rat für mich?

...... sie wird total labberig und verliert auch ihren Glanz.
Dupiomseide sollte eigentlich nur gereinigt werden.
Schade um die Seide. Aber aus Fehlern lernt man ja auch wieder etwas.
Es tut mir leid für Deinen schönen Stoff.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.03.2005, 09:18
Sylviaa Sylviaa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
Beiträge: 14.883
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

wie wärs mit stärke gegen den "Schlabber" und Essig für den glanz? Hab ich mal irgendwo gelesen. ich hab diese seide auch und hab mir vorgenommen, sie nicht zu reinigen. letztlich zieh ich sachen ohnehin nicht an, wenn ich sie nicht waschen kann.
ciao sylvia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.03.2005, 09:29
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Ich wasche meine Seide auch und bügele sie nass. Sonst kriegt man die Falten gar nicht raus.
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2005, 09:53
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Seide waschen und bügeln

Ich wasche jede Art von Seide, also auch Dupion, in der Waschmaschine, je nach Art, Farbechtheit, Verwendung und "Verdreckungsgrad" zwischen 30°Wollwaschgang und 60° Feinwäsche. Schleudern bis 800 U und im Trockner antrocknen bzw. durchpusten lassen und dann im feuchten Zustand bügeln und auf einem gepolsterten Bügel durchtrocknen lassen. Tropfnass aufgehängt wird keine Seide. Brauch ich das Trum schnell, wird's im Handtuch ausgedrückt, nicht gewrungen (also gezerrt)
Gewaschen wird mit Feinwaschmittel, Wollwaschmittel, auch Haarshampoo, gespült mit Essigwasser - so kommt der Glanz wieder. Festigkeit kriegst Du durch leichtes stärken wieder. Keine Bügelstärke, sondern im Wasser aufgelöste z.B. Hoffmann's Idealstärke.
Allerdings gefällt mir gerade der weichere Fall der Dupionseide, den sie nach dem waschen hat.
Seide ist ziemlich hitzefest, allerdings im feuchten Zustand reichlich reißempfindlich.
Und wenn beim bügeln doch mal Wasserflecken drauf kommen, ziehst Du das Trum einfach noch mal schnell komplett durch's Wasser.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.03.2005, 10:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.219
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Seide waschen und bügeln

Der Glanz kam bei mir eigentlich immer beim Bügeln weitgehend wieder. (Eine Dampfügelstation leistet da gute Dienste... )

Und das mit dem wird labberig muß ich inzwischen revidieren... Ich hatte mir nämlich eine gekauft (etwas teurer als sonst) und wollte sie durch Waschen labberiger, sprich weicher bekommen. Sie wurde etwas weicher, aber nicht wirklich labberig, wie ich sie gebraucht hätte... Auch da scheint es Unterschiede zu geben...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09198 seconds with 12 queries