Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.03.2009, 12:03
fusselhirn fusselhirn ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2008
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5
Downloads: 12
Uploads: 0
Lächeln AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Hallo Waldfrosch,

ein paar deiner Probleme hast du ja schon in den Griff bekommen. Wäre doch schade, wenn da nichts zu machen ist. ;o)
Beim Armausschnitt würde ich nicht einfach die Naht nach links umlegen und feststeppen, da sich bei so einem festen und schweren Stoff das nie so richtig rund legt, sonder immer "eckig" ausschaut.
Das Schrägband kannst du auch anders verarbeiten, indem du es nicht zum einfassen verwendest sondern es zuerst auseinander- und dann zur Hälfte bügelst. Die Schnittkante wird dann mit dem Armausschnitt verstürzt, nach links gelegt und dann festgesteppt. Hier muss du zwar auch die Naht einschneiden, aber du kannst kürzere Strecken einschneiden, so dass die Naht runder liegt. Ausserdem ist die Innenseite dann sauber.
Wenn du schreibst, dass du nicht über mehr als 2 Stofflagen kommst, ist es dann so, dass dein Steppfuß nicht höher geht, oder dass der Stoff nicht mehr transportiert wird oder hast du zwar eine Naht, aber Fehlstiche?
Ich wünsch dir noch viel Glück mit dem Teil...

Fusselhirn
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.03.2009, 15:44
Benutzerbild von Waldfrosch
Waldfrosch Waldfrosch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 158
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Ihr seid echt klasse!
Ich geb' auf und Ihr seid da und macht mir doch wieder Mut
Öhm, was ist denn geölter Faden? Kann man den kaufen oder ölt man den selber?
Fusselhirn, das mit dem Schrägband hab ich nicht so ganz kapiert, mir hapert's gerade am Vorstellungsvermögen. Muss ich wohl mal rumprobieren.
Ich wollte das Einfassen ganz bleiben lassen, damit ich nicht durch noch mehr Stoff durchmuss. Das klappt bisher nicht, weil noch keine Nadel da durch wollte...Scharfe Ledernadel werde ich wohl auch mal ausprobieren. Vielleicht packt die es ja. Muss ich nur erstmal besorgen.
Nächsten Sonntag ist bei uns Stoffmarkt, da werde ich wohl mal nach Nadeln gucken und nach nem anderen Stoff. Im Moment habe ich Lust, die Weste erstmal einfach für Doofies zu machen, damit ich mal ein Erfolgserlebnis habe, und danach begebe ich mich dann vielleicht---hoffentlich---wieder an dieses Traumstöffchen hier.
Habt Ihr vielleicht noch ne idiotensichere Stoffempfehlung für mich? Schnittmuster sagt Leichte Jeansstoffe, Leinen, Baumwollstoffe. Im Moment schwebt mir ein dickerer Cord vor (falls ich den überhaupt um diese Jahreszeit auf dem Stoffmarkt bekomme), oder bin ich damit vielleicht auf dem Weg zum nächsten Eigentor?
Ich bin echt froh, dass es Euch gibt!
__________________
Liebe Grüße vom Waldfrosch

Geändert von Waldfrosch (30.03.2009 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.03.2009, 20:10
nerdy nerdy ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Großraum München
Beiträge: 29
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Wegen einem geölter Faden könntest du mal bei einem Schuster fragen, da hab ich den früher gekauft. Mittlerweile mach ich den allerdings selbst. Du musst aufpassen, das das Öl nicht den Stoff & Faden schädigt, und auch leicht auswaschbar ist (Ich verwende normal Kamelienöl). Am besten vorher mal an Reststücken testen...
zum ölen leg ich beim umspulen einen kleinen Schwamm unter den Faden, mit etwas Öl (nur ein paar tropfen, sonst siffts in die Maschine).

Allerdings sollte der Trick nur verwendet werden, wenns unbedingt nötig ist; danach muss nämlich der ganze Fadenweg wieder entölt werden....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wickelkleid - zu wenig stoff - ist es zu retten? Gisela1968 Fragen zu Schnitten 8 12.05.2008 22:19
Zu blöd um die VIkant Software/Box zu installieren? Zicke67 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 13 17.08.2006 22:24
zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch?????? Niciko Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 31.01.2006 11:06
Frage zu Pfaff - Meldung: Unterfaden geht zu Ende Katzenmutter Pfaff 5 28.06.2005 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06764 seconds with 14 queries