Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.03.2009, 20:55
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

hallo waldfrosch,

wenn du an deiner maschine den steppfussdruck verstellen kannst,dann stelle ihn stärker ein.
die oberfadenspannung solltest du auch fester stellen.
welches garn nimmst du denn ?
stimmt die nadelstärke mit dem garn überein ?

ob bei diesem stoff die microtex-nadeln die lösung sind ,weiss ich nicht .ich nähe sonst fast alles damit aber diesen stoff habe ich noch nicht verarbeitet.

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2009, 20:58
Benutzerbild von Waldfrosch
Waldfrosch Waldfrosch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 158
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Danke Wildflower, dann werde ich mir diese Nadeln mal zulegen. Wenn ich keine Einschusslöcher mehr fabriziere, kann ich wenigstens bisschen mehr rumprobieren und finde vielleicht noch ne Lösung für mein Knautschproblem...
__________________
Liebe Grüße vom Waldfrosch
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2009, 21:03
Benutzerbild von Waldfrosch
Waldfrosch Waldfrosch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: Rheinland
Beiträge: 158
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Hallo Kargi,
nee, Nähfuß kann ich nicht verstellen.
Am Anfang hatte ich Probleme, eine saubere Naht zu bekommen und habe jetzt das Gefühl, die Oberfadenspannung genau so eingestellt zu haben, dass die Naht gut ist. Würde mir noch ein Verstellen denn in den "Ärmelkurven" helfen? Nähe mit dem "ganz normalen" Polyestergarn. Nadel passend zum Garn? Wonach richtet man sich denn da? Ich kannte bis jetzt nur "Nadel passend zum Stoff". Benutze gerade eine Jeans 100/16.
Hmm, ich sehe schon, da kann ich noch ne Menge lernen...
__________________
Liebe Grüße vom Waldfrosch
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2009, 21:12
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

kommst du vielleicht auch mit einer 90er nadel durch deinen stoff ?

die macht auf jedenfall nicht so grosse löcher .

einen versuch wäre es wert.

ich weiss jetzt nicht,ob es die microtexnadeln auch in stärke 90 gibt .die sollte es aber auf jeden fall sein,wenn du es damit versuchen möchtest.

karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.03.2009, 21:16
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.532
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Problemstoff - beschichtet - zu Hüülf

Hi, ich würde auch Mikrotex Nadeln vorschlagen und evt Soluvlies unterlegenm zwecks Transport des Stoffes. Um deine Naht flach zu bekommen mit dem Hämmerchen die Naht ausklopfen wie bei Leder. Lg Hedi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wickelkleid - zu wenig stoff - ist es zu retten? Gisela1968 Fragen zu Schnitten 8 12.05.2008 22:19
Zu blöd um die VIkant Software/Box zu installieren? Zicke67 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 13 17.08.2006 22:24
zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch?????? Niciko Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 31.01.2006 11:06
Frage zu Pfaff - Meldung: Unterfaden geht zu Ende Katzenmutter Pfaff 5 28.06.2005 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34504 seconds with 14 queries