Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.03.2009, 08:35
cuvry cuvry ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 187
Downloads: 1
Uploads: 0
Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

Schon wieder ein Problem mit meinem Mantel...
Ich nähe den Mantel 704 von der first-row-collection von burda. Wie man auf der technischen Zeichung sehen kann http://www.burdafashion.com/de/Downl...9-1564527.html hat der Mantel angeschnittene Ärmel. Im Burda Buch heisst das Kimono-Ärmel. Nach der Anleitung musste ich zunächst die Brustabnäher von der Nahtlinie bis zur Spitze nähen. Dann wird sozusagen in der Achselhöhe des Vorderteils die Nahtzugabe bis zur Naht eingeschnitten, und dann muss nochmal die Abnäher-Naht am Ende (also auf Höhe der Nahtlinie) eingeschnitten werden (sonst hängen noch Dinge zusammen, die nicht zusammen gehören). Leider kann ich es nicht besser erklären. Also beim letzten Schnitt hatte ich einen kleinen Widerstand - etwas mehr Kraft eingesetzt und eh ich mich versah war der Stoff über die Nahtlinie hinaus 2 mm eingeschnitten. Zwar ist an dieser Stelle Vlieseline, so richtig bombig hält die allerdings nicht. Habe über die Stelle zunächst noch mal zwei kleine Streifen Vliseliene genäht und dann beim Einnähen des Seitenteils (der auch den Keil für die Kimonoärmel darstellt), 2mm oberhalb der eigentlichen Nahtlinie genäht. Von aussen ist jetzt auch kaum noch was zu sehen. Bewegungsfreiheit der Ärmel stimmt auch. Gleichwohl traue ich dem Frieden noch nicht so ganz, die Gefahr das sich da irgendwann ein Löchlein bildet ist bei näherem Hinsehen nicht von der Hand zu weisen.
Habt ihr irgendwelche Tips, wie ich das Ganze stabilisieren kann? Vielleicht irgendeinen wirklich festen Stoff zum aufbügeln? Oder gibt es vielleicht irgendein Gummi-Zeug oder Klebstoff, den man auf der Mini-Stelle auftragen könnte, damit verhindert wird, dass der Stoff sich an dieser Stelle auflöst? (Der Stoff ist aufgrund der groben Webstruktur nämlich sehr Auflöse-freudig)

Vielen Dank und viele Grüße
cuvry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2009, 10:34
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

hallo cuvry,

es gibt einen "kleber",der heisst "fray block".

gibt es bei vielen quiltzubehörversendern.

ich benutze es ,um bei meinen applikationen die nahtzugaben an innenliegenden ecken zu sichern.

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2009, 10:55
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

Fray Check ist zwar gut und schön, aber keine Lösung. Du könntest von links noch Stoffkleber verwenden.
Die Vlieseline Methode wirkt da viel besser. Besonders dann wenn man die Verarbeitungsanleitung genau befolgt und alle mit Vlieseline bebügelten Stellen auch ausreichend auskühlen lässt. Noch gefährlicher als das ungenügende Auskühlen ist allerdings zu heißes Aufbügeln. Dann schmilzt der Kleber und gar nix hält. Diese Anagben gelten aber nur für die echte Vlieseline, nicht für eine Bügeleinlage von woanders her, denn damit kenne ich mich nicht aus.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2009, 10:56
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.130
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

Er heißt "Fray Check" zumindest der, den ich benutze...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2009, 11:38
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Stoff eingerissen - Schadensbegrenzung

und meiner heisst " fray block"

lg karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster auf Stoff bringen - gefalteter Stoff saphirwings Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 19.08.2008 08:23
Stoff verzieht sich beim Sticken bzw. Welches Vlies für welchen Stoff? Stickmich.de Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 23.11.2007 17:58
Stoff aus der Schweiz /Stoff des Herstellers Kona Bay Firefly Händlerbesprechung 2 04.06.2007 21:39
Aktion 2.Advent: 3m Stoff zum Preis von 2m Stoff! Muffeljäger Kommerzielle Angebote 0 02.12.2005 18:42
Verkaufe Oilily-Stoff und BBG-Kombi-Jeans-Stoff Natalie private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 19.10.2005 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08717 seconds with 13 queries