Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.03.2009, 15:09
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Zitat:
Zitat von ennertblume Beitrag anzeigen
Aha, jetzt, wo ich weiss, was du machen willst, kann ich dir leider nicht helfen. Ich dachte an "gewöhnliche" Applikationen. Meine Technik wird für deine Zwecke leider nicht funktionieren.

Gibts für deine Maschine nicht wenigstens ein englische s Handbuch? Was machen denn die deutschen Benutzerinnen dieser Maschine, wenn sie weder Englisch geschweige denn japanisch lesen können?
OOOOOOOOch schade!
Irgendwelche anderen Ideen wie mans machen koennte???

Handbuch: Nein, nur ein Englisches Handbuch fuer eine aehnliche Maschine - aber eben eine mit leicht anderen (besseren!) Funktionen.
Die BC-6000 wird meines Wissens nach eh nur in Japan verkauft, da der Auslaenderanteil etwa 1% der Bevoelkerung ausmacht macht man sich wohl nicht die Muehe...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.03.2009, 18:37
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.082
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Hallo gin-gid,

wenn ich Dein Vorhaben richtig verstanden habe, dann willst du verschiedenfarbige, durchscheinende Stoffe neben/übereinanderlegen und dann mit einem alles bedeckenden. ebenfalls durchscheinenden Stoff fixieren?

Schwierig, schwierig...

Ich habe da noch keine ganz fertige Lösung vor Augen, könnte mir aber Folgendes vorstellen: - bitte mal nur so als Brainstormimg verstehen...

z.B. die untersten Stoffe auf Klebenessel aufbügeln;- (geht aber nur, wenn das fertige Teil eh noch einen Hintergrundstoff bekommen soll) dann dort, wo sich die ersten Stoffe anfangen zu überlappen, versuchen mit Schmelzklebefaden nur an den Rändern leicht zu fixieren. (Möglichst nicht durch Nähen, sondern nur vorsichtig an den Rändern entlangbügeln, so daß der Rand nicht ausfranst und gleichzeitig der Stoff noch etwas mit befestigt wird). Achtung: Backpapier beim Bügeln nicht vergessen.

Wenn ich das richtig verstehe, dann sollen ja vermutlich verschiedene Farbmischungen durch das Durchsscheinen erreicht werden und da könnten umgenähte/-gebügelte Nahtzugaben den Effekt eventuell zunichte machen. Kann andererseits aber, bewußt eingesetzt, auch ganz reizvoll sein).

Soll denn die oberste Lage aus einem großen Stück Stoff sein?

Dann würde ich den drüberlegen und dann alle Lagen durch Freihandquilten nach Lust und Laune zusammennähen . Entweder den unteren einzelnen Stoffkonturen folgend oder ganz anders - eventuell mit Ziergarnen farblich abgesetzt - stippeln oder beides. Oder so.

Vielleicht liege ich mit meiner Interpretation Deines Vorhabens aber auch total falsch - dann vergiß meine Vorschläge.


Grüße, Sabine

Geändert von eigenhaendig (19.03.2009 um 18:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.03.2009, 18:49
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Zitat:
Zitat von gin-gid Beitrag anzeigen
...Und noch eine bloede frage: Stickfuss? ist das der Fuss zum Freihandquilten?
1000 Dank!
gin-gid
... ja, den meinte ich, auch wenn er vielleicht Quilt- und Stickfuß heißt (das ist der brother-Name)

Nein, mit unaufwändig meinte ich nicht schludderig, nur den Charakter: ganz akkurat und penibel oder etwas locker und auch sehr schön (leider kann ich das nicht komplett sachlich ausdrücken, sorry )

Hmm, ich hab den Organza erwähnt, weil ich mit dem schon gearbeitet habe.
Ich glaube, alle Materialien haben so ihre Eigenschaften und das Entdecken lässt einen in Welten eintauchen, da wird man nie mit fertig

Wichtig ist glaub ich ein Probestück!!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.03.2009, 02:42
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Hallo Sabine,
genau so ein brainstorming habe ich gebraucht! Danke!!!
Ja, du hast mich tatsaechlich an einer entscheidenden Stelle falsch verstanden, und genau DAS war hilfreich: Die oberste Lage soll(te) eigentlich nicht aus einem Stueck sein, sondern die verschiedenen durchscheinenden gebogenen Formen ueberlagern sich.

ABER: du hast mich damit auf 2 Ideen gebracht:
A) ich koennte das ganze mit einem weiteren sehr durchscheinenden Stoff ganz ueberlagern, dann waeren die Raender der Formen etwas "gesicherter" und eben den von dir erwaehnten "Schmelzklebefaden". Ist das ein Faden der sich bei Hitze aufloest und klebt? aber nciht rauswaescht? verstehe ich richtig, dass du ihn nicht zum festnaehen verwenden wuerdest, sondern ev nur am Rand unter den Stoff drunterlegen damit die Raender verkleben? oder wie? und das waere beser/haltbarer/weniger sichtbar als zB Stoffkleber?
(und ja, Hintergrundstoff geht o.k.)

Ich muesste allerdings einen SEHR durchscheinenden Oberstoff finden, der sich gut genug quilten laesst, stabil genug als Oberseite eines Quilts ist (also nicht gleich Faeden zieht etc) und sich auch noch moeglichst nett anfuehlt...
WAS GEHT DA? irgendwelche VORSCHLAEGE?
Vieleicht Seide und vor dem Verarbeiten mit irgendwelches Staerke steiff machen???

oder :
B) noch einen Schritt weiter gehen und alles umdrehen: "reverse applique" - also die durchscheinenden Stoffe auf Unterstoff auflegen und dann den "Rahmenstoff" drumherum applizieren. Der Stoff waere dann undurchsichtige, schlichte, meist weisse Baumwolle - da muesste es doch schon etwas machbarer werden? Aber auch hier will ich nicht die "Satinstichwulste" ...
bleibt als Problem:
- Die Ueberlappungslinien von durchsichtigen Stoffen wo kein "Rahmen" hinkommt, das sind dann aber zumindest kuerzere Strecken
- Das applizieren des "Rahmens"

weiteres brainstorming wird liebend gern entgegengenommen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.03.2009, 03:10
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie durchscheinenden Stoff applizieren???

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
... ja, den meinte ich, auch wenn er vielleicht Quilt- und Stickfuß heißt (das ist der brother-Name)

Nein, mit unaufwändig meinte ich nicht schludderig, nur den Charakter: ganz akkurat und penibel oder etwas locker und auch sehr schön (leider kann ich das nicht komplett sachlich ausdrücken, sorry )

Hmm, ich hab den Organza erwähnt, weil ich mit dem schon gearbeitet habe.
Ich glaube, alle Materialien haben so ihre Eigenschaften und das Entdecken lässt einen in Welten eintauchen, da wird man nie mit fertig

Wichtig ist glaub ich ein Probestück!!
Danke!
Re: Charakter "penibel versus locker" - hab schon verstanden was du sagen willst. Ganz genau das hatte ich auch ueberlegt, aber leider hab ich mir ehr so gestochen scharfe, glatte Raender in den Kopf gesetzt

Ja, um diverse Probelaeuffe komme ich bestimmt nicht herum!
Also her mit den Ideen, ich werde sie teste
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
applikationen aufnähen , applizieren , durchscheinender stoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stoff reißt heraus beim sticken / applizieren steffi 1972 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 21 16.05.2009 14:06
Applizieren und Stoff scheint durch!!!!!!! nähmarie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 05.07.2007 14:00
Wie Applizieren? nadinegi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 28.02.2007 11:36
Elch applizieren? - Wie Curly Patchwork und Quilting 9 18.09.2006 12:43
Applizieren auf Jersey ! Wie ?? dorafo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 06.06.2006 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43350 seconds with 14 queries