Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 18.03.2009, 18:10
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
Und dann noch das Ringgepfriemel vom Kiss-chen und Schleifchen lösen und was sonst noch.
Grüß' dich, Kerstin!
Ich habe damals das Ringkissen auf Wunsch meines Mannes selbst genäht. Das Material außen war ein Rest vom Brautkleid (wir hatten ein gekauftes, bei dem die Schleppe entfernt wurde), innen hatte ich Bastelwatte. Es ist jetzt 9,5 Jahre alt und immer noch hübsch und ansehnlich.

Mein Mann hat lange Zeit als Messner bei Hochzeiten mitgeholfen, und einige Erfahrung mit Ringkissen und Ringtabletts gehabt. Er wünschte sich lange Bändchen, an den die Ringe mit einer Schleife festgemacht werden sollten. Keine Knoten - bei einigen Hochzeiten waren die Knoten nämlich so fest, dass er als Messner auf Wunsch des Pfarrers das Taschenmesser rausziehen musste.

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.03.2009, 23:43
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Zitat:
Zitat von Nati Beitrag anzeigen
... Er wünschte sich lange Bändchen, an den die Ringe mit einer Schleife festgemacht werden sollten. Keine Knoten - bei einigen Hochzeiten waren die Knoten nämlich so fest, dass er als Messner auf Wunsch des Pfarrers das Taschenmesser rausziehen musste.
Liebe Grüße,
Nati
sowas befürchte ich. Da gefällt mir Sabines Foto gut, es sieht aus, als müsse nur am Bändchen gezogen werden und die Schlinge löst sich. Kein Knotenaufknüpfen, nix für nervöse, zittrige Finger (soll keiner behaupten, er/sie sei bei der eigenen Trauung nicht nervös und zittrig )
Das "Problem" mit der Befestigung haben wir schon abgehakt, ich hatte ein paar Vorschläge gemacht, meine Überlegungen zu Vor- und Nachteilen dazu und die Braut entschied sich für meinen Favoriten.
Eigentlich ist alles schön geklärt und besprochen, die Kissenfüllung war das einzige, wo ich etwas unsicher über das am besten geeignete Material war.
Danke Euch allen nochmal
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 19.03.2009, 08:46
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Oooh nein, dieses Grün!!!

Das ist genau MEIN wunderschönes Maigrün...das liebe ich ja. Eine wunderschöne Idee für ein Ringkissen!!!!

Mit der Schleife die Idee finde ich super...man braucht ja bevor man die Schleife macht, keinen Koten zu machen. Man fängt halt direkt mit den Schlaufen an und kann den Ring dann ohne Probleme befreien...
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 19.03.2009, 10:36
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Oooh nein, dieses Grün!!!

Das ist genau MEIN wunderschönes Maigrün...das liebe ich ja. Eine wunderschöne Idee für ein Ringkissen!!!!

Mit der Schleife die Idee finde ich super...man braucht ja bevor man die Schleife macht, keinen Koten zu machen. Man fängt halt direkt mit den Schlaufen an und kann den Ring dann ohne Probleme befreien...
Was meinst Du mit 'keinen Knoten'? *Klugscheissermodusan* Eine Schleife besteht immer aus einem halben Schlag (einmal durchziehen, also sozusagen ein einfacher Knoten) und einem halben Schlag doppelt auf Slip (noch einmal durchziehen, aber jetzt nit den zu Schlaufen umgelegten Enden, also dass was nachher die Schleifenoptig gibt. ). *Klugscheissermodus aus*

Der zweite Teil kann ohne den ersten nur dann bestehen, wenn alles so fest gezogen ist, dass nichts verrutschen kann, aber auch gar nichts. Satinband auf Metall ist so rutschig, dass das wahrscheinlich nicht hält. Und so ein verlorener Ring, dem man dann unter die Kirchenbänke folgen muss, ich vielleicht auch nicht so das richtige für eine Hochzeit.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.03.2009, 11:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hochzeit - Ringkissen - Füllung?

Segler sind Knotenspezialisten und wissen, wie jeder einzelne "Knüpf" heißt.
Für uns Knotenlaien sind das alles Schleifen, Ösen, Knoten
Sabines Kissen: die Befestigung von Ring an Band sieht für mich so aus, als hielte die Bandöse lange und fest genug; zieht man dann am Ende des Bandes, löst sich die Öse und man kann den Ring aufnehmen. Ob's so ist, weiß ich nicht, es sieht für mich so aus.
Und unter Kirchenbänken nach runter gefallenen Trauringen zu suchen hat doch was, es dürfte ein bisschen Schwung in die Veranstaltung bringen
Ich stell mir das gerade vor: alles rutscht auf den Knien rum, eine Hand hält den eleganten Hut gegen verrutschen, die andere tapst unter den Bänken, allgemeines Gerempel, bei engen Hosen an üppigeren Herren platzen die hinteren Mittelnäht, durch die Unruhe fangen Kleinkinder an zu plärren, der Pfarrer ist um Ruhe bemüht, ...
für mich hat das was von slapstick

Jedenfalls eine fidele Veranstaltung
Kerstin
(breit grinsend)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ringkissen - wie nähen ? Susanne-Lily Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 22.06.2009 11:20
Aus Großprojekt Hochzeit wird Goldene Hochzeit! strickilona Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 43 10.06.2008 22:24
Halter für Ringkissen Mops29 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 20.04.2008 22:14
Ringkissen binhier Geschenkideen 4 04.03.2006 15:22
Ringkissen und Stola sonlme Nähideen 2 08.02.2006 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27318 seconds with 14 queries