Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2009, 21:52
Benutzerbild von klebefro
klebefro klebefro ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 14.880
Downloads: 1
Uploads: 0
völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

ein verzweifeltes hallo an alle...
ich versteh meine maschine überhaupt nicht mehr....
ich habe gestern angefangen dieses oberteil zu nähen AnfängerWIP - Download-Tunika - Seite 5 - Hobbyschneiderin + Forum
und da hat bis auf mein verständnis alles geklappt mit der näma...ich konnte auch den dünnen stoff super nähen alles wunderbar (bis auf das kleine ausschnittprobelm aber das ist ne andere geschichte)...
heute will ich also weiter nähen und kriege keine naht genäht, weil mit immer der oberfaden reißt...ich weiß nicht wieso!!!
ich habe jetzt alles sauber gemacht, versucht seidenpapier unter zu legen, fadenspannungen verändert und experimentiert, neue nadel....es hilft nix!! wenn ich nur mit dem handrad die nadel reinsteche und wieder hochholen will stockt sie und der faden reißt....ich habe keine ahnung wieso!!
mitlerweile ist mir die nadel auch schon abgebrochen und ich weiß mir einfach keinen rat mehr....

hat von euch noch jemand einen???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2009, 22:05
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

Hast Du schon mal den Faden komplett neu eingefädelt?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2009, 22:14
Benutzerbild von klebefro
klebefro klebefro ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 14.880
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

ja, schon ungefährt 100 mal =)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2009, 22:42
GudrunN GudrunN ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 50
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

Genau das hatte ich gestern mit meiner Maschine.
Nachdem ich eine Nadel eines anderen Herstellers montiert hatte, war es O.K.
Ich hatte das Gefühl, daß das Nadelöhr den Faden regelrecht abschneidet.
Wenn das nicht hilft, probier mal anderes Garn.
LG

Gudrun
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2009, 22:49
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.781
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: völlig verzweifelt!!! faden reißt nur noch....

Hallo,

wenn die Nadel unten stockt und dann der Faden reißt, würde ich mal vermuten, dass im Bereich der Spulenkapsel etwas nicht stimmt.

Hast du dort unten auch sauber gemacht und sicher gestellt, dass keine Fadenreste, Staubmäuse o.ä. irgendwo hängen?

Ist die Unterfadenspule richtig rum drin, und die Spulenkapsel auch richtig in ihrer Halterung?

Nach Saubermachen und neu einfädeln, würde ich, wenn möglich, die Abdeckung der Spule entfernen/offen lassen, und dann mal ganz langsam am Handrad drehen, und dabei beobachten, was passiert: Bleibt die Nadel nicht irgendwo hängen, wird der Stich richtig gebildet?

So würde ich erstmal vorgehen; ich hoffe, es hilft

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schon ganz verzweifelt, Oberfaden reißt Fee25 andere Marken 13 09.06.2008 23:36
Hilfe nur noch Schlingenbildung nachdem der Faden sich verhedderte uschi 4000 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 20 28.02.2008 12:13
Rollsaum - Faden reißt emmalotta Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 14.05.2007 13:05
Overlockinspektion - Faden reißt Lederhexe Overlocks 10 13.01.2007 00:38
Faden reißt ständig Fee Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 27.12.2004 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08481 seconds with 13 queries