Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 15.03.2005, 10:31
Benutzerbild von yageol
yageol yageol ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hinter den 7 Bergen bei den 2 Zwergen
Beiträge: 1.358
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Hallo
All die positiven Sachen sind ja schon gesagt Abgesehen davon ist meiner Erfahrung nach jedes Hobby ein "Sackgeldverbrötler" (ein Taschengeldverbrater )
Mein Mann ist Modellflieger, bis er mal einen gewissen Grundstock hatte, hat er auch jede Menge Geld liegen lassen... Oder was ist mit all denen, die sich eine Beschäftigung suchen, alles anschaffen und nie ist es das Richtige?

Aber hier, in der Schweizer Provinz, muss ich dann schon lange und weit suchen, bis ich günstige Stoffe für Jeans oder so kriege. Ich hab letzthin für meine Tochter eine Jeans aus Babycord gemacht, sie brauchte 1m, da hab ich dann SFr. 45.00 hingeblättert. Wenn ich denke, was ich noch für den Reissverschluss und den Knopf bezahlt hab, hätte ich ihr auch eine Jeans im Laden kaufen können... (und zwar nicht bei H&M oder C&A...). Aber wie bereits von vielen VorschreiberInnen erwähnt, der Spassfaktor ist nicht derselbe
Ich hab in einem anderen Thread gesehen, dass man T-Shirts aus Spannbettlaken machen könnte, das wäre dann wieder interessant...

Aber ich gebe nicht auf, bin immer auf der Jagd und der Suche nach dem ultimativ günstigen Stoff-Shop

Grüessli und

gruber_2
__________________
Liebe Grüsse
yageol (formerly known as gruber_2)

http://www.smilies.4-user.de/include...fluffy_005.gif 100% B-B-Bündnerfleisch

"Es wird der Moment kommen, in dem Ihr die Chance habt, das Richtige zu tun."
"Ich liebe diese Momente! Ich winke ihnen gerne zu, wenn sie vorbei ziehen"
Jack Sparrow

Geändert von yageol (15.03.2005 um 10:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 15.03.2005, 10:33
Ass Ass ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Olten
Beiträge: 188
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Seit wann muss sich ein Hobby finanziell lohnen Das tun wohl die wenigsten Hobbies, die einen gewissen technischen Aufwand (Computer, Nähmaschine, Modelleisenbahn, Motorrad, Auto, Fallschirmspringen, tauchen, ...) benötigen. Da wundert sich keiner, wenn für eine neue Graphik- oder Soundkarte viel Geld ausgegeben wird aber eine NäMa drauf höchstens 100 Euro kosten, pffff . Es ist mein Hobby und Punkt

Alles andere wurde schon geschrieben. Ob kaufen günstiger ist als Nähen oder umgekehrt ist mir eigentlich egal. Ich habe ein kreatives (und nützliches ) Hobby, dem ich fröhne und ich bin in der glücklichen Lage, es wirklich nur als Hobby betreiben zu müssen/dürfen. Und neidische Blicke oder dumme Gesichter ("nein, das kannst du nicht wirklich selbst genäht haben" "ja warum denn nicht?") sind immer noch das Tüpfelchen auf dem i. Ich sprech anderen Leuten ja auch nicht ihr Hobby ab, also sollen sie meins (meist staunend) akzeptieren
__________________
Viele Grüsse
Ass )

Ärgere dich nicht, dass Rosen Dornen haben.
Freue dich, dass Dornen Rosen tragen.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 15.03.2005, 10:40
Benutzerbild von Orchidee
Orchidee Orchidee ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: südl. Nds
Beiträge: 15.432
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Für mich lohnt sich Selbernähen in jeder Hinsicht. Zum einen kann ich so die viele freie Zeit nutzen, die ich als "Nur"Hausfrau und Mutter habe

Aber es lohnt sich auch finanziell. Ich nähe vor allem für meine Kinder, für meine Sohn bezahle ich für eine gut passende Hose mind 30 Euro, selbst genäht ca 13 Euro. Für meine Tochter kaufe ich auch am liebsten im höherpreisigen Bereich ein (TT, Cakewalk), einfach weil die Sachen gut aussehen und gute Qulität bieten. Wenn ich also sachen in diesem Stil nähe, liege ich deutlich unter den Preisen.

Für mich habe ich letztens das kleine schwarze genäht für ca. 20 Euro.

Viele Grüße Kathleen
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15.03.2005, 10:45
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Nö - lohnt sich nicht
Allein schon das tote Kapital, was hier in meiner völlig überdimensionierten Stoffsammlung steckt!
Und dann die Regale, die eigens für die ganzen Nähbücher und Schnittmusterzeitschriften angeschafft werde mussten. Ganz zu schweigen von den tonnenweisen Vorräten an Knöpfen, RVs, Garnrollen, und sonstigem Zeug, was man so hortet... Und dann sammle ich natürlich auch noch jeden blöden Spezialfuß sowohl für die NäMa als auch für die OV, der mir so unterkommt. Weiß der Geier, ob ich die WIRKLICH jemals alle brauchen werde
Und dann die Abos für Nähzeitschriften *g*
Lohnt sich absolut nicht
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 15.03.2005, 10:48
Benutzerbild von Tina-K
Tina-K Tina-K ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 460
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lohnt sich eigentlich "Selbernähen"???

Ich nähe eigentlich nur für meine Kinder und da lohnt es sich schon. Teure Stoffe kaufe ich erst garnicht *g* Und wen man sieht, was Kindersachen neu kosten, ist selbernähen in unserem Fall auf jeden Fall billiger.

LG
Tina
__________________
Tina-K benutzt nicht die Rechtschreibprüfung. Sollte ihr ein Rechtschreibfehler unterlaufen, muss der Duden die Schreibweise ändern!

Ey ... blogg isch oda was?!http://www.januarmamis.de/kreatives/...l/devangel.gif
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24100 seconds with 13 queries