Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.03.2009, 14:48
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Hallo Ihr vier,

dankeschön für eure Antworten!

@Kaffeeffee:
Wenn ich den Stoff gekauft habe verrat ich dir den link....
Grün und Flieder in uni hatte ich auch schon überlegt...tolle farben einfach, gelle??

Zitat:
Zitat von liese60 Beitrag anzeigen
Ich würde mir erst einmal Stoffproben schicken lassen und
die dann aufeinander legen, um zu sehen, ob Du den gewünschten
Effekt damit erzielst.

Nachtrag: wenn Du Dir erst einmal Stoffproben schicken läßt,
kannst Du Dir die Farbzusammenstellung auch viel besser aussuchen...
Stimm, das wäre eine Lösung! *kommichnurniedrauf*

Zitat:
Zitat von liese60 Beitrag anzeigen
[COLOR="Navy"]
Aber vielleicht gibt Dir bis dahin ja noch jemand die gewünschten
Antworten COLOR]
...und wenn nicht freue ich mich seeeehr über deine Hilfe!

Zitat:
Zitat von Semiramis Beitrag anzeigen
Den oberen Stoff finde ich auf jeden Fall auch so farbig genug für eine Hochzeit, egal wie er unterlegt ist.
Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ja, den oberen würde ich jetzt auch als unproblematisch sehen, wenn er so ausfällt wie auf dem Bild.
Und wenns doch der Untere wird??
Wie muss ich dann vorgehen und kann man das so machen wie ich es im Kopf habe?

Ich dachte Voile (und Organza) ist immer durchsichtig und muss gefüttert werden. Fehlwissen meinerseits??
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.03.2009, 15:06
Benutzerbild von knopfloch!
knopfloch! knopfloch! ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: auf dem flachen Land in Schleswig Holstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Normalerweise verstürzt mann die Ärmelausschnitte sowie den Halsausschnitt bei den doppellagigen Kleidern, da wird es finde ich bei dem 2 ten modell kritisch ! ( könnt probleme mit der passform / dem Stoff-fall bei 2 lagen geben, da sehr viele Nähte im vorderen bereich sind)
Ich find den ersten Schnitt sehr schön und schlicht.
Sieht doppellagig bestimmt toll aus !
__________________
mein Blog:
http://traummix.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.03.2009, 15:06
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Nein, kein Fehlwissen! (oder bei mir auch..)
Es macht ja aber einen Unterschied, ob du etwas unterfütterst, damit es nicht durchsichtig ist, oder ob du zweilagig arbeiten möchtest, weil du mit Farbe und Material spielen willst.

Den oberen Stoff finde ich auch völlig okay, beim unteren müsstest du halt wirklich schauen, wie er in echt aussieht, und mal verschiedene Farben drunter halten.
Wie Kaffeefee schon vorgeschlagen hat: Ich könnte mir auch vorstellen, das Oberteil des Kleides einfarbig zu halten und das Rockteil dann doppellagig. Allerdings fände ich das gerade bei dem kürzeren Kleid schön, weil Oberteil und Rockteil des Kleides sowieso abgeteilt sind. Beim längeren Kleid kommt es mir so vor, als wäre es nur durch einen Gürtel geteilt... In dem Fall würde ich nicht einfach mittendrin Stoff "draufpatschen"...

Zur Verarbeitung: Anstatt das Keid zu verstürzen, besteht auch die Möglichkeit, alle Teile des Kleides vor dem Zusammennähen jeweils erst aufeinanderzuheften (also gemusterter und einfarbiger Stoff) und dann gemeinsam zu verarbeiten. Ist das verständlich?
Wenn du so vorgehst, ist wirklich jeder Kleiderschnitt (oder wieder Fehlwissen?) dafür geeignet.
Möchtest du mit der Zweilagigkeit spielen (was ich jetzt persönlich schöner fände...), fände ich es ansprechender, wenn der Schnitt dies auch betonen würde. Zum Beispiel eben: das Oberteil einfarbig, über dem angesetzten Rockteil fällt der durchsichtige Stoff...
Zu so etwas würde ich dir insbesondere raten, falls du zu dem unteren Stoff tendierst: ein bspw. uni-grünes Oberteil entschärft das Weiß des Stoffes schon mal ziemlich!
LG Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.03.2009, 15:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Also der untere sieht für mich eher nicht transparent aus... aber welche Effekte du durch Doppelung erzielen kannst, das mußt du wirklich ausprobieren. Die Effekte sind subtil und oft hängt es vom exakten Stoff und Farbton ab, ob der Effekt gut ist oder der Reiz des Stoffes komplett weg. (Das würde ich bei dem unteren eventuell befürchten. Der lebt ja auch von dem Kontrast des hellen Untergrundstoffes zu dem Motiv und wenn du das weiß irgendwie "weniger weiß" hast, dann ändert sich auch der Kontrast und damit die Wirkung.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.03.2009, 15:58
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gedoppeltes Kleid: Baumwolle mit Chiffon oder Voile?

Danke euch nochmal für eure Antworten.....hHhhmmmm, gübel grübel und studier, alles gut gelesen und nachgedacht...

Also gut, wir lassen den 2. Stoff weg, ist bei uns hier viell auch ein wenig zuuu chic als Gast (leider, ich liebe ja Hochzeiten wo sich auch die Gäste aufbrezeln, aber sowas habe ich nur in Bayern mal mitbekommen, alle in Abendkleidern...)

Ich habe eine Idee und versucht mit Paint rumzuprobieren.
Wie wäre es mit dem Schnittmuster 1 (da hab ich wenigstens eine Jacke dabei):


Dann würde ich das Oberteil oberhalb der Blende mit dem Voile machen (doppelt verarbeiten, also 2 Stoffe als einen verarbeiten), die Blende in brauner Baumwolle wie beim Original und dann den Rock wieder doppeln, aber nur mit der Blende einfassen, nicht mit den Seitennähten vernähen.

Soll ich dann für das ganze Kleid braune Baumwolle nehmen oder NUR für die Blende - und den Rest aus Futter?

Die Jacke soll ja aus dem uni Braun genäht werden und dann würde ich sie mit dem Voile noch füttern...

Wäre das was?
__________________
Liebe Grüße,
Claudia

Geändert von Catweasel (12.03.2009 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gedoppeltes Empirechen - HIlfe Nicodella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 05.06.2008 12:39
Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?! TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 09.05.2008 00:22
Kleid aus Baumwolle mit oder ohne Futter? Kalliope Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 10.06.2007 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07870 seconds with 13 queries