Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie sieht euer Vorrat aus?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2009, 13:02
Benutzerbild von Mlle Aimée
Mlle Aimée Mlle Aimée ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 15.207
Downloads: 3
Uploads: 0
Wie sieht euer Vorrat aus?

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen!

Ich frag mal ganz allgemein in die Runde, wie ihr "hamstert" Und ich meine jetzt nicht Stoffe sondern Kurzwaren und Tüddelkram...

Ich tue mich immer sehr schwer, Kurzwaren etc. auf Vorrat zu kaufen. Darum möchte ich gerne mal wissen, wie ihr das handhabt.

Kauft ihr z.B. auf dem Stoffmarkt gleich 50 Reißverschlüssen, weil sie billiger sind?
Woher wisst ihr, welche Farben ihr auf Vorrat kaufen wollt? Ich weiß das immer erst, wenn ich bei dem Projekt beim Zipper angekommen bin.

Wie groß ist euer Vorrat an Bändern, Gummis, Litzen, Schrägband etc. und wie handhabt ihr den Einkauf dabei?

Woher wisst ihr, welche Vlieseline ihr immer zuhause braucht und wieviel habt ihr liegen? (bei mir liegt nie Vlieseline und wenn ich dann mal welche brauche, dann muss ich loslaufen )

Kauft ihr sowieso immer Projektbezogen ein oder auch schonmal nur den Stoff und guckt dann weiter was draus wird...

Vielleicht helfen mir eure Lagerhaltungen, meine zu verbessern... Denn ich gestehe, ich kaufe dann immer mal schnell bei Karstadt nen teuren Zipper und ärger mich... Stoff hab ich immer liegen, aber bei Kurzwaren bin ich total schlecht ausgestattet.

Es grüßt euch Aimée
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2009, 13:51
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie sieht euer Vorrat aus?

Da es mich total nervt, mitten im Nähprokjekt festzustellen (am besten auch noch am Wochenende) dass irgendwas fehlt, ist meine Vorratshaltung eher üppig.
Nähgarn habe ich in einer großen Vielfalt vorrätig. Ich kann mich gar nicht dran erinnern, wann ich das letzt mal für ein Projekt extra passendes Garn kaufen mußte.
Overlockgarn habe ich auch in vielen verschiedenen Farben.
Reißverschlüße für Hosen habe ich in den Grundfarben. Wenn die nicht 100% passen ist das ok. Die sieht man ja eh nicht. Bei Jackenreißverschlüssen sieht das anders aus. Die kaufe ich einzeln und Anlass bezogen (Habe hier aber einen Händler, bei dem ich auf alles 15% Nachlass bekomme).
Vlieseline habe ich 2 Sorten, die ich meistens benutze.
NäMa-Nadeln habe ich auch ausreichend auf Vorrat.
Schrägbänder müssen farblich genau passen. Die kaufe ich auch meisten nach Bedarf.
Am schwierigsten finde ich Knöpfe. Aber auch da habe ich inzwischen einen guten Vorrat.

Wenn man lang genug näht, sammelt sich automatisch ein gewisser Vorrat an. Mengen, die man zu groß gekauft hat, oder Zutaten für Projekte, die dann doch nicht verwirklicht wurden.
Ich bestelle auch öfter mal online. Das rentiert sich aber nicht für nur einen Reißverschluß.
Glücklicherweise habe ich in der Nähe einen Kurzwarenhändler, der zu Großhandelspreisen seine Ware abgibt. Oder ich schlage mal bei Fabrik-Verkäufen zu.

Na, und bei Dessous-Zubehör sieht es noch üppiger aus. Da bekomme ich ja gar nichts vor Ort. Da sind die Bestellungen immer größer als geplant.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2009, 13:54
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.611
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie sieht euer Vorrat aus?

Zuerst war ich geneigt zu schreiben: Das willst du nicht wissen.

Aber dann wurde es doch konkreter.

Ich spreche jetzt nur für mich und sage:
Vorräte entwickeln sich. und meist merkt man bald, dass man verstärkt zu bestimmten Farben und Materialien greift. Dann kann man anfangen Vorräte aufzubauen.

Vlieseline habe ich eigentlich immer da, es sei denn es wird eine ganz spezielle gebraucht. Ich nutze gern Sparwochen bei Karstadt o.ä. und kaufe anstatt 1,5m H200 mal 3 (oder 5, weil die braucht man öfter), ersetze H2oo durch die, die bei dir öfter gebraucht wird. Wundere dich nicht über die RIEsenmengen: Vlieseline liegt nie 140 breit und so ein Jackenvorderteil bspweise "frißt" ganz schön am Vorrat.

Reißer tja; da habe ich mal so ein Packen Metall, Kunststoff, teilbar und extralange ersteigert, aber dieser Vorrat hält sich. Die Farben, die öfter gehen, sind aus (komisch), aber so andere die liegen.... Will also gut überlegt sein.

Bänder habe ich keine oder nur so ein paar, aber wirklich nicht viele, wenn man sie z. B. mit meinen Garnvorräten vergleicht. Gummis, da zehre ich immer noch von eine Camazotüte von eine anderen Hobbyschneiderin.
Getüdel, Knöpfe und auch Futter kaufe ich eigentlich wirklich Projektbezogen, jedenfalls meistens (flöt). Was nicht bedeutet, dass ich keinen diesbezüglichen Vorrat hätte.

Sagen wir mal so: ich sehe eine wunderbaren Stoff und ich weiß meistens was draus wird, nicht das genaue Modell aber Typ. Und es gibt gleich ein passendes Futter dazu, dann nehme ich beides mit. (Evtl auch Knöpfe, so es DIE DAZUGEHÖRENDEN greifbar hat). Der Rest wird besorgt. Denn selten gibt es alles direkt beieinander (und schon gar nicht seit der Boss zugemacht hat).

Jetz schaun wir mal wie die anderen es machen.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2009, 14:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie sieht euer Vorrat aus?

Ich habe früher mal mehr auf Vorrat gekauft, aber vor einigen Jahren habe ich mal "Kassensturz" gemacht und festgestellt, daß ich durch die Sonderangebote letztlich zu viele Sachen gekauft habe, die ich nie verwendet habe. Und dadurch mehr Geld ausgegeben habe, als wenn ich nur gekauft hätte, was ich gebraucht habe und das zum vollen Preis.

Seither habe ich mein Einkaufsverhalten stark geändert. (Wobei ich aus so wohne, daß ich fast alles vor Ort leicht bekommen kann.)

Nähgarn kaufe ich nur projektbezogen und Markengarn, allerdings bevorzugt 500m Röllchen. Das baut einen Vorrat auf, aber eben in den Farben, die ich tatsächlich nutze.

Reißverschlüsse und Knöpfe kaufe ich auch projektbezogen. Auch hier passiert der Vorratsaufbau automatisch, weil ich manchmal meine Meinung noch ändere und dann doch was übrig ist.

Vlieseline kaufe ich auch projektbezogen, dann aber mindestens 3m. Auch hier habe ich dann Vorräte da, aber von dem, was ich auch benutze.

Ähnlich mache ich es auch bei manchen Borten, wenn ich eine Kaufe, dann projektbezogen, aber meist in der Menge großzügig. Zumal ich vorher eh nie genau weiß, wie viel ich brauche. Und auch da ändere ich gelegentlich meine Meinung... Vorrat wächst.

Nur ganz selten kaufe ich bewußt auf Vorrat, eigentlich nur Sachen, die ich eben nicht so schnell wieder bekomme. Aber auch da nur, wenn es wirklich was ganz spezielles ist... nicht wahllos alles. Und schon gar nicht alles was billig ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2009, 14:08
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie sieht euer Vorrat aus?

Von allem sehr sehr viel
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sieht euer Stofflager auch so aus? isistern Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 18.10.2007 10:57
Wie sieht ein Herold aus dem Mittelalter aus??? nähliese Schnittmustersuche Kostüme 7 14.10.2006 12:23
Wie sieht euer Nähplatz aus? Wo näht ihr? -susi- Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 10.11.2005 14:24
Reißverschluss, wie sah Euer erster aus??? Mel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 18.09.2005 21:53
Wie sieht Euer Arbeitsplatz aus? Kioma Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 16.01.2005 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14300 seconds with 14 queries