Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zick-Zack versäubern????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2009, 02:06
Benutzerbild von sundance_84
sundance_84 sundance_84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Ober- Mörlen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Zick-Zack versäubern????

Ich besitze zwar eine Overlock, aber ich wollte kürzlich eine Applikation nähen.. und da meine Maschine so was angeblich kann..hab ich das auch ausprobiert.. hab mich genau an die Anleitung gehalten, aber entweder wurde der Stoff in das Transporteurloch gezogen oder der Stoff war immer noch so dermaßen ausgefranst... letzten Endes habe ich mit der Overlock versucht das kleine Herz zu versäubern.. Fazit: ich musste noch ein Band auf die Kanten nähen, weil es absolut bescheiden aussah..

was kann ich denn da falsch gemacht haben bzw wie macht ihr das? man näht doch ziemlich am Rand entlang und das mit kleinerem Stich, je nachdem..
__________________
Schau auf die Sterne und empfang mich bald mit offenen Augen.. dann komm ich vielleicht mit zwei Flügeln zurück zu dir...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2009, 09:01
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zick-Zack versäubern????

Ich benutze zum Applizieren immer Vliesofix oder steam-a-seam, also eine aufbügelbare Stabilisierungsschicht, die auf die Rückseite des Motivs gebügelt wird.
Dann kann man das Motiv auf den gewünschten Untergrund aufbügeln und hat keine Probleme mit dem Zick-Zack.
So sind z.B. die Kreise auf meinem letzten Quilt appliziert, kannst ja mal in meine Galerie schauen.
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2009, 09:16
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Zick-Zack versäubern????

So ganz habe ich dich wohl nicht verstanden.

Hast du deine Applikation auf einen anderen Stoff genäht oder wolltest du einen Flicken machen?

Als erstes hilft immer ausreißbares Stickvlies drunterlegen. Was zuviel ist, wird zum Schluß abgerissen, So kann die Stoffkante nicht nach unten gezogen werden.
Ansonsten evtl. noch Kunstfilz zum Aufapplizieren als Trägermaterial benutzen.

Hier gibt es noch eine schöne Anleitung
für's Applizieren.
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2009, 12:00
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.611
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zick-Zack versäubern????

Zitat:
Zitat von sundance_84 Beitrag anzeigen
Ich besitze zwar eine Overlock, aber ich wollte kürzlich eine Applikation nähen.. und da meine Maschine so was angeblich kann..hab ich das auch ausprobiert.. hab mich genau an die Anleitung gehalten, aber entweder wurde der Stoff in das Transporteurloch gezogen oder der Stoff war immer noch so dermaßen ausgefranst... letzten Endes habe ich mit der Overlock versucht das kleine Herz zu versäubern.. Fazit: ich musste noch ein Band auf die Kanten nähen, weil es absolut bescheiden aussah..

was kann ich denn da falsch gemacht haben bzw wie macht ihr das? man näht doch ziemlich am Rand entlang und das mit kleinerem Stich, je nachdem..


bei applikationen wird meistens der gleiche fehler gemacht :
stichdichte (stichlänge) ist zu kurz

empfehlung :
mit breitem ZZ-stich auf einem stoffrest die stichlänge während des nähens richtung "0" kürzer stellen, damit die ZZ-stiche dicht nebeneinander liegen (satinstich)

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2009, 12:28
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zick-Zack versäubern????

Vielleicht liegts an der Reihenfolge:
erst den Zickzackstich rundumnähen und danach ausschneiden?
So erhalte ich saubere Ergebnisse (natürlich mit Vlies unterlegt)
LG
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privileg Voll-Zick-Zack Medea29 Quelle: Privileg und Ideal 9 17.09.2008 14:27
Elna Zick Zack Hexe Elna 4 30.04.2008 11:06
130 Zick-Zack-Probleme Endy Pfaff 11 06.11.2007 21:52
Zick Zack Schere Thinkerbell Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 19.01.2007 11:56
Zick-Zack-Linie steppen Stin Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2005 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12746 seconds with 13 queries