Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.03.2009, 19:12
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

Hiho,

die schräg abwärts verlaufenden seitlichen Falten sowie die Lage des Brustabnähers zur Brust lassen mich fragen:
Könnte es sein, dass dein Brustpunkt tiefer liegt als bei Burda vorgesehen?
Es wäre möglich, dass eine Verlegung des Brustabnähers nach unten (geschätze 2 Finger breit) das Armloch-Problem ein bisschen entschärft.

Ansonsten kann ich ma-san nur zustimmen - eine Änderung nach der anderen machen und sich durchhangeln. Es wird von Teil zu Teil besser...

Mein eigener Hosenschnitt ist z.B. inzwischen bei ca. Iteration 10. Erst hab ich die Taille angepasst, dann den Hüftbogen, dann die Schräge der hinteren Naht, dann die Oberschenkel erweitert, dann die Schrittkurve angepasst, nochmal die Weite der Oberschenkel berichtigt und nochmal die Schrittkurve angepasst...
Bei jeder Runde Änderungen hab ich wieder eine Hose genäht, probegetragen, Faltenwurf und Sitz begutachtet, mein Schnittbuch gewälzt und ne neue Runde Änderungen vorgenommen...
Inzwischen nähert es sich dem, was ich gerne hätte

Bei Oberteilen und Ärmeln hab ichs genauso gemacht, verschiedene Schnitte probiert, auch selber konstruiert, hier geändert, da geändert und immer wieder Teile genäht. Die Wechselwirkungen verschiedener Änderungen sieht man einfach nur am fertigen Teil - bei mir kam z.B. irgendwann raus, dass das Ärmelproblem eigentlich ein Schulternahtproblem war

Langes blabla, als Konsequenz für dich würde ich folgende Vorgehensweise vorschlagen:
  • Als erstes die Schulternaht anpassen. Das würde ich VOR allen anderen Änderungen ausprobieren, weil die korrekte Lage des Schulterpunkts doch sehr viel Einfluss auf den Sitz vom Rest hat, insbesondere der Ärmel.
  • Vorderteil sieht gut aus, bis auf die Höhe des Abnähers - den mal nach unten verschieben.
  • Parallel dazu kannst du dann die Änderung des Rückenteils machen.

Grüße,
Benedicta
(die sehr dankbar ist, dass du inzwischen auf das blaue ComicSans verzichtest )
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.03.2009, 19:29
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

herzlichen Dank an alle bisher Helfenden.

@kargi

Zitat:
Zitat von kargi Beitrag anzeigen
... messe die schnitte aus.
zbsp.:vorderteil--von armausschnitt zu armausschnitt und zwar bei 'runterhängendem arm .

dann misst du direkt auf dem vorderteilschnitt von burda nach und nimmst die entsprechende grösse für dich.
Also, wenn ich mich vermessen habe und dann das Burda-Vorderteil, dann steht doch noch die berühmte Bequemlichkeitszugabe zwischen Burda und mir. Wie kommen wir beide zusammen. Sagen wir mal - nur angenommen - ich hätte 20 cm gemessen, dann bei Burda diese 20 cm + ???? gesucht oder wie stelle ich das an?

Irgendwie stehe ich - Gott sei Dank nur bei sowas - ganz fürchterlich auf allen Schläuchen.

@Benedicta

wo ich Comic Sans doch sooo liebe.

LG
Monica
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.03.2009, 19:33
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

ja, genau.

bei shirts müssen in diesem bereich keine bequemlichkeitszugaben sein.

lg karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.03.2009, 19:42
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

@kargi

jetzt muss ich aber doch noch mal doof fragen, bevor ich zum Schnittmuster renne.

....von Armloch zu Armloch messen...

So ein Armloch geht von oben bis unten, woooo genau muss ich messen, über Busen, noch höher??

Mann, stelle ich mich an, wenn ich das beruflich auch so machen würde, oh weh..

LG
Monica
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.03.2009, 19:49
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Full Bust Alteration - oder geht es auch anders?

ich hab' schon befürchtet,dass ich da unklarheiten hinterlassen habe

es ist so schwer zu erklären.

du misst da,wo dein arm sich vom brustkorb abgrenzt .etwa 8-10cm unterhalb der schulter.
also nicht am armausschnitt messen.in dieses mass würde ja der busen wieder mit zugerechnet werden !
wenn ich das noch nicht klar genug ausgedrückt hab',stell ich 'ne zeichnung 'rein

karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Full Bust Alteration katha Nähbücher 4 06.01.2007 19:57
Full Bust Alteration umgekehrt? Eva-Maria Fragen zu Schnitten 11 25.08.2006 23:06
Full bust alteration bei zwei Abnähern? anea Fragen zu Schnitten 3 23.04.2006 13:31
full bust alteration bei wickelshirt Kristina Fragen zu Schnitten 10 07.03.2006 10:12
Full bust alteration anea Fragen zu Schnitten 11 03.10.2005 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30362 seconds with 14 queries