Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 23.03.2009, 13:45
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

*hibbelhibbel* Wann geht´s denn weiter.....bin schon total gespannt auf das Endprodukt.

Mal ne ganz dumme Frage. Kann man statt der Bodennägel auch was anderes nehmen? Ich hätte nämlich alles da außer der Nägel und wollte nur deswegen eigentlich nicht bestellen!!!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.03.2009, 14:49
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Zitat:
Zitat von 1babymaus Beitrag anzeigen
Kann man statt der Bodennägel auch was anderes nehmen? Ich hätte nämlich alles da außer der Nägel und wollte nur deswegen eigentlich nicht bestellen!!!
Statt der Bodennägel kannst Du auch dicke Nieten verwenden.
Sechskantschrauben von innen mit Muttern befestigt geht auch, sieht nur aus der Nähe betrachtet nicht besonders gut aus.
Du könntest auch vier dicke Knöpfe annähen...oder einfach jeweils drei oder mehr flache Knöpfe übereinander schichten und so annähen.

ohne Füßchen fehlt der Tasche meiner Meinung nach was.

Obwohl meine Lieblingsnähmaschine mitten drin den Dienst quttiert hat, ist die die Tasche fertig geworden

Ich sammele nämlich nicht nur alte Stoffe, sondern komme auf dem Trödel kaum an alten Nähmaschinen vorbei. Und die ganze Beute lagere ich dann im Keller
Ganz vorne, also gerade noch erreichbar, stand dieser schwere Koffer:


Der durfte dann mit nach oben und enpuppte sich als wahre 'Wundertüte':
Die Maschine darin war offensichtlich niemals benutzt worden. Das Probeläppchen lag noch unter dem Nähfuß, das Zubehör war vollständig und noch originalverpackt, nach kurzem Gebrauch waberte der Geruch von erwärmtem Maschinenöl durch Zimmer - und sie schnurrt wie ein Kätzchen:



Und das Teil ist absolut zu gebrauchen!
Das gute Stück darf auf jeden Fall bleiben, bis der 'neumodische Elektronikschrott' aus der Reparatur zurück kommt - vielleicht sogar länger

Die restlichen Taschen-Näh-Fotos gibt es heute Abend...

schöne Grüße, Rosa

Geändert von rosameyer (23.03.2009 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.03.2009, 20:03
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Na dass ist ja super, dass Du noch so ein Schätzchen irgendwo rumstehen hast.

Zu den Bodennägeln hab ich mir auch nochmal so meine Gedanken gemacht. Ich könnte ja zur Not auch diese Messingdinger nehmen, die bei den Warensendungen immer dran sind (hoffe Du weißt, was ich meine). Dann könnte ich nämlich etwas früher mit der Tasche anfangen und "richtige" Bodennägel dann bei einer meiner nächsten Bestellungen bestellen!
Mal sehen.....
bin schon unheimlich gespannt auf die Bilder!!!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23.03.2009, 20:25
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

Zitat:
Zitat von rosameyer Beitrag anzeigen
Und das Teil ist absolut zu gebrauchen!
Das gute Stück darf auf jeden Fall bleiben, bis der 'neumodische Elektronikschrott' aus der Reparatur zurück kommt - vielleicht sogar länger
Schau an, eine Adlerette...
Auf so einem Schätzchen habe ich nähen gelernt - und es steht auch bei mir noch im Keller.
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.03.2009, 22:16
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: die Entstehungsgeschichte einer kleinen Handtasche

so, da bin ich wieder

das Futter habe ich nach dem Ausfall meiner etwas weniger betagten Pfaff mit der Adlerette genäht und ich muss sagen: Die hatte mit dem flutschigen Nylonstoff auch ohne Teflonfuß weniger Probleme als manch teures, modernes Gerät!
Auf der einen Seite des Futters habe ich eine Reißverschlusstasche eingenäht.
Dazu den Schlitz wie im Schnitt angegeben eingeschnitten:



Die Nahtzugaben nach innen geklappt:



Den Reißverschluss dahinter gelegt und festgesteppt. Das ganze dann auf ein weiteres Futterteil ohne Reißverschluss gelegt und entlang der Markierung beide Teile aufeinander gesteppt. Das habe ich gemacht, damit nachher nicht irgendwelche kleinen Dinge in den Ecken der Innentasche festsitzen:



Auf die andere Futterseite habe ich offene Taschen mit Gummizug genäht. Die obere Kante der Tasche gesäumt, Gummiband eingezogen und auf die passende Länge gestrafft. Dann auf das Seitenteil genäht und in der Mitte noch eine Teilungsnaht gesteppt:



Die beiden Futterseiten werden mit dem Futterstreifen verbunden:



An den Ecken die Nahtzugaben des Streifens einschneiden, dann klappts wunderbar:



Die Futtertasche ist nun fertig und die Außentasche wird so reingeschoben:



Dann die oberen Kanten der Seitenstreifen und der hinteren Taschenteile aufeinander nähen (mehr geht nicht, sonst lässt sich das Ding wegen der Stahlfedern nicht mehr wenden...)



Nach dem Wenden an der obere Kante, wo die Naht noch offen ist, die Nahtzugaben einschlagen, fixieren und dann die kante knappkantig absteppen:



Jetzt fehlt nur noch der Griff. Bei dem Streifen dafür die Längskanten zur Mitte legen, und dann das ganze zusammen falten, so dass das Material vierfach liegt. Dann beide Kanten absteppen (da näht jetzt übrigens die Adlerette):



Den fertigen Streifen durch die Ringe an den Ketten legen und festnähen - fertig:



Gefällt mir schon viel besser als die Vorgängerin! Es passt alles rein, was frau unterwegs so braucht und sieht trotzdem nicht aus wie der Sack vom Weihnachsmann
Das Modell hat am Wochenende bereits den Funktionstest auf der H&H bestanden.

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die entstehung einer kleinen Wickeltasche mumileo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 02.05.2011 22:21
... die schallplatten-handtasche madhatter Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 73 17.02.2011 17:27
Die lieben Kleinen.... CeeCee Freud und Leid 16 22.03.2008 00:20
Entstehungsgeschichte von Langbeingiraffe Ghalyela noz! Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 11 24.06.2006 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11193 seconds with 13 queries