Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffempfehlungen ...

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2009, 17:02
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
Stoffempfehlungen ...

... gleich für mehrere Projekte gesucht

Hallo,

Ich möchte mir nebenbei ein paar Alltagsklamotten nähen bzw. schon vorhandene aufpolieren. Allerdings hab ich bei der Wahl der richtigen Stoffe irgendwie grad ein Brett vorm Kopf. Vielleicht habt ihr ja Ideen oder Tips?

Projekt 1:
Ich möchte mir aus der Ottobre 2/2007 den Glockenrock (Modell 13) nähen, da steht als Stoffempfehlung Leinen. Meint Ihr, ich kann dafür auch Baumwolllköper nehmen? So als Übergangsrock jetzt?
Und für die Wickeltunika (Modell 9) - ich trau mich noch nicht an Jersey - könnte ich da auch Baumwolle nehmen? Beim Stoffanbieter steht leider nur Baumwollstoff, 100% Baumwolle

Projekt 2:
Ich hab eine nette Tunika aus Polysatin in meinem Schrank hängen, die ich fast als Kleid tragen könnte. Also überlege ich, mir einen Rock drunter zu nähen. Aber welches Material könnte dazu passen, so dass ich es auch noch als Alltagskleidung tragen kann. Also nicht unbedingt noch mehr Satin

Und als drittes noch eine ganz verwegene Frage:
Ich hab ein Schnittmuster für eine Tunika bzw. Kleid von Burda hier liegen, das als Stoffempfehlung ausschließlich Singlejersey nennt. Aber ich trau mich doch nicht Gibt's die Möglichkeit, wenn ich nen RV einarbeite, das gute Stück auch aus Leinen zu nähen?

So, ich hoffe, ich hab mir jetzt nicht zu viel vorgenommen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2009, 17:27
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlungen ...

Die Modelle aus der Ottobre kenne ich jetzt nicht. Spontan würde ich aber sagen, dass Köper viel steifer ist als Leinen und für einen Glockenrock eher nicht geeignet ist.
Die Schnittführung ist für elastische Kleidung anders als für Modelle aus nicht dehnbaren Stoffen, dass lässt sich nicht ohne Änderung des Schnittes ersetzen.
Trau' Dich doch mal an Jersey, wir haben doch alle mal angefangen bei Problemchen findest Du hier immer Hilfe. Du brauchst nur eine Zwillingsnadel und etwas Geduld
Unter die Satintunika würde ich einen Jeansrock nähen oder eine schmale Hose aus Jeansstoff oder Leinen.

LG poldi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2009, 17:33
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlungen ...

Leinen für die Satintunika klingt gut

Ja,ich würd mich schon gern an Jersey trauen, aber ich weiß gar nicht, ob meine Maschine das kann Ich hab ne alte Veritas aus den 80ern und die kann nix mit Zwillingsnadel - wüßt jedenfalls nicht wie. Ich kann auf dem Rad nur einfache Stiche einstellen.

Den Schnitt für die Tunika müsste ich mit Sicherheit ohnehin ändern - bin ja recht klein. Worauf genau müsste ich denn achten, wenn ich statt Jersey was anders nehme?

Oh,und by the way - worin besteht der Unterschied zwischen Singlejersey und INterlockjersey?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2009, 17:56
Benutzerbild von Ysabet
Ysabet Ysabet ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 188
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlungen ...

Zitat:
Zitat von Kaffeefee Beitrag anzeigen
Leinen für die Satintunika klingt gut

Ja,ich würd mich schon gern an Jersey trauen, aber ich weiß gar nicht, ob meine Maschine das kann Ich hab ne alte Veritas aus den 80ern und die kann nix mit Zwillingsnadel - wüßt jedenfalls nicht wie. Ich kann auf dem Rad nur einfache Stiche einstellen.

Den Schnitt für die Tunika müsste ich mit Sicherheit ohnehin ändern - bin ja recht klein. Worauf genau müsste ich denn achten, wenn ich statt Jersey was anders nehme?

Oh,und by the way - worin besteht der Unterschied zwischen Singlejersey und INterlockjersey?
Nur Mut, ich nähe gerade mein 2. Teil und das ist ein T-Shirt aus bielastischem Jersey. Es ist nur halb so schlimm wie es aussieht Wichtig wäre nur das deine NäMa Stretchstiche kann.

Und zu den Unterschieden - hier habe ich eine schöne Erklärung gefunden. Hab ich gleich mal gebookmarkt weil ich stofftechnisch auch noch nicht so bewandert bin ;-)

Grüße, Ela
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2009, 18:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlungen ...

Hallo,

eine Zwillingsnadel brauchst du mMn auch nicht unbedingt. Zum Nähen der Nähte reicht ein Zickzackstich, Säume mache ich mit einem Dreifach-Gerad-Stich; auch dafür könnte man aber einen Zickzack nehmen. Sieht nicht aus "wie gekauft", aber was soll´s?

Hier ein paar Tipps: Dehnbare Stoffe nähen

Einen Schnitt, der für dehnbare Stoffe gemacht ist, würde ich auch mit RV nicht unbedingt aus nicht-dehnbarem Stoff nähen. Wenn ich es ausprobieren würde, dann nur mit einem vorherigen Probemodell aus Nessel mit reichlich Nahtzugabe, damit man besonders in den Seitennähten noch was auslassen kann. Aber die Konstruktion ist eben eine andere, von daher empfiehlt sich das in der Regel nicht. (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.)
Für einfache Leinen- und Baumwollschnitte guck dir doch mal die Easy-Reihe der Burda-Einzelschnittmuster an.

Einen Glockenrock könntest du meines Erachtens nach aus BW-Köper nähen, wenn es sich dabei um einen dünnen Sommer-Jeans handelt, der also nicht steif sein darf. (Wenn man den dann noch schräg zuschneidet, kann das sehr gut aussehen. )

Singlejersey hat eine rechte und eine linke Seite, wie Gestricktes, und der Stoff rollt sich daher an Seiten und Saum, wie beim Strick bekannt, zur rechten Seite hin ein. Ich find ihn daher nicht so schön zu verarbeiten. Interlock hat zwei rechte Seiten, rollt sich daher nicht ein, ist meist auch etwas "dicker" im Griff; nicht unbedingt vom Stoff selbst her dick. Es gibt aber viele verschiedene Qualitäten; ich bevorzuge solche mit Elasthan, weil die formstabiler sind als reine BW, die zum Ausleiern neigt. - Am besten Stoffproben bestellen; Stoffe sind eine Sache, die man nur durch Anfassen (kennen)lernen kann.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hängerchen (Pippi Langstrumpf) für den Winter - Stoffempfehlungen? Millefleurs Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 08.09.2007 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43783 seconds with 13 queries