Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2009, 11:15
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Zitat:
Zitat von Flonama Beitrag anzeigen
Wie seht Ihr das?
Genauso wie Du, deshalb habe ich die Ottobre auch im Abo, die Burda schon lange nicht mehr.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2009, 11:31
Benutzerbild von FarinaII
FarinaII FarinaII ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 15
Downloads: 32
Uploads: 0
AW: "Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Guten Morgen,

Wie Cutipie trage auch ich Größe 34/36. Am Anfang hatte ich wohl so ein wenig Probleme, mir die Sachen in meiner Größe vorzustellen. Aber ich habe schon oft bei Bekannten erwähnt, dass ich es wirklich super finde, dass die Modells nicht so furchtbar dürr sind.

Liebe Grüße
FarinII
__________________
Alles wird gut!!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2009, 11:33
Benutzerbild von ssweety
ssweety ssweety ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 15.301
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: "Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Genau DAS ist das schöne an Ottobre. Wenn ich Burda durchblätter, bekomm ich nur ein schlechtes Gewissen, nicht schon längst wieder auf dem Trimmer mich abzumühen! Auch bei den Plus-Modells.

In der Ottobre sind Frauen, wie Du und Ich! Da kann man sich wenigstens vorstellen, wie das im Alltag aussehen kann. Da werde ich nämlich nicht vom Stylisten gestylt und habe keine super Lichtverhältnisse, die an mir alles makellos darstellen.

LG Regina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2009, 11:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.645
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: "Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Das ist einfach so, von der runderen Fraktion wird ganz selbstverständlich erwartet, daß sie sich die Modelle gefälligst in breit vorstellen kann und nachdem es in Deutschland ja lange Jahre nur Burda und früher noch Neue Mode gab (die da ja nicht anders war) hatten wir nicht die Wahl. (Wobei ich eine Burda Plus aus den 90ern habe, da sind die Models noch "plus" und das Model für die Modelle in Gr 52-60 ist sichtbar runder als das Model für die Modelle in Gr. 44-52, es ging also mal anders...) Und wir haben uns eben dran gewöhnt.

Die schlanke und magere (anders als mager kann man die meisten Modelfiguren nun mal nicht nennen, so viele Leute, die von Natur aus so schlank sind und noch lang genug, gibt es nun mal auch nicht) Fraktion ist das nicht gewöhnt und warum sollten sie sich auch umgewöhnen?

Und ich glaube die "normale" Fraktion, die irgendwo so mit Gr 38 - 42 in der Mitte liegen, die träumen einfach gerne, daß sie mit den Klamotten so aussehen, wie die Models.

BBG hat damals mit der AllWoman die gleiche Erfahrung gemacht: Es waren von sehr schlank bis sehr rund alle Figuren im Heft vertreten, aber die schlanken haben sich über zu viel Dicke beschwert und das Heft hat sich schlicht und ergreifend nicht verkauft. (So erzählte der Firmenvertreter, ich gehe mal davon aus, daß er das weiß.) Also haben sie's gelassen.

Bei ottobre scheint es zu funktionieren. Vermutlich haben die sich da eine eigene Zielgruppe geschaffen und da das Heft ja nur zwei Mal im Jahr in verschiedenen Sprachen erscheint, scheint das Konzept zumindest für eine Zeitschrift aufzugehen. (Die aktuelle Ausgabe habe ich noch nicht, als ich vorletzten Freitag am Kiosk geguckt habe, gab es nur die Kinderausgabe.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2009, 12:28
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Moppel-Mode" in der Ottobre-Woman?

Zitat:
Zitat von Flonama Beitrag anzeigen
Als ich sie dann freundlich darauf aufmerksam machte, daß das alles Mehrgrößenschnitte von 34-52 seien, bekam ich zur Antwort: "Aber wie kann man da nur so dicke Models nehmen?" Bei so einer Frechheit hat es mir erst mal die Sprache verschlagen!

Mich hat es früher bei den Burda Heften (als es noch keine Mehrgrößenschnitte gab) immer maßlos gestört, wenn ein Schnitt in Größe 44 angeboten war, daß abgebildete Model aber maximal Größe 36 trug. Wie soll ich mir da ein Bild machen, wie der ausgewählte Schnitt in der entsprechenden Größe aussehen soll?
Also ich verstehe die Aufregung nicht wirklich. Deiner Bekannten sind die Models in der Ottobre zu dick, dir sind die Models in der Burda zu dünn. Menschen sind nun mal verschieden und wir haben entsprechend unterschiedliche Vorstellungen über die optimale Präsentation von Mode. Und wenn du dir das Recht herausnimmst die Konfektionsgröße der Burda Modelle zu kritisieren, warum nicht deiner Bekannten das gleiche Recht zubilligen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottobre Woman Shirt als "Nicht" Umstandsshirt? emotion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 05.04.2007 20:57
"normales" Ottobre-Abo inkl. Ottobre-woman? Brita Zeitschriften 5 25.04.2006 14:59
Koi-Mode zu "Der Fischer und seine Frau" Birgit_M Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 30.10.2005 19:33
"Seidensamt & CrepedeChine" oder "Der Hysterische Anfall vor der Nähmaschine" Louise Freud und Leid 17 09.06.2005 18:52
"Augen- Jersey" aus der aktuellen Ottobre??? jochrika Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 12.02.2005 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49770 seconds with 13 queries