Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Der erste P&Q-Versuch...

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.02.2009, 20:38
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der erste P&Q-Versuch...

Dieses mein Kind wird Ende August 39, hat aber vor vielen Jahren schon mit der Patcherei angefangen. Kurs gabs ja bei Mama . Sie ist schneller als ich und quiltet (per Hand) viiiiel schöner als ich. Sie ist voll berufstätig und hat auch noch andere creative Hobbies - neben der Reiterei. Such hier mal nach "ennertblümchen", das ist sie mit ihrem "Lebensgefährten" Karlchen
Meine andere Tochter (40) ist auch von diesem Virus befallen, aber nicht ganz so intensiv.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2009, 10:38
Benutzerbild von Frilufa
Frilufa Frilufa ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Der erste P&Q-Versuch...

Hallo,

nachdem ich gestern nun ausreichend Zeit zum Nähen hatte, hab ich einige weitere Blöcke genäht. Ich hab mir das ehrlichgesagt etwas schneller vorgestellt, aber naja, früher haben die Frauen ja ganze Winter damit verbracht .

Ich übe mich in Geduld.

Hier ein Foto von meinem bisherigen Gesamtergebnis. Die freien stellen sollen noch mit Rechtecken und Quadraten in einem blauen Stoff gefüllt werden, jedoch mein Vorrat gibt nichts brauchbares her.....

4you - Bild 2.jpg
__________________
Liebe Grüße
Frilufa

Hier bloggt Frilufa
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.03.2009, 13:18
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der erste P&Q-Versuch...

DA habe ich wohl mal wieder jemanden völlig missverstanden Ich bin davon ausgegangen, dass du mit Resten von Stoffen aus deiner Bekleidungsnäherei arbeitest. Das, was ich erkennen kann, sind wohl alles Patchworkstoffe, die irgendwann mal extra zu diesem Zweck gekauft wurden. Sie werden ja in Patchworkgeschäften in "kelinen" Mengen, als Fat-Quarters zum Beispiel angeboten. Wer sich mit diesem Usus nicht so ganz auskennt, sieht die FQs als "Stoffreste" an - unwissend, dass die FQs in dieser Größe vom Ballen schon vorab abgeschnitten werden.
Also vergiss bitte den Quilt meiner Tochter - der ist aus Resten von Bekleidungsstoffen gemacht.

Dein Quilt wird sicher auch sehr schön.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.03.2009, 14:15
Benutzerbild von Frilufa
Frilufa Frilufa ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Der erste P&Q-Versuch...

Hallo ennertblume,

es sind tatsächlich Rest aus meinem Fundus, aber - wie Du schon richtig festgestellt hast - keine Bekleidungsstoffe. Ich wollte garnicht andeuten, dass es sich um Bekleidungsstoffe handelt....

Vor einigen Jahren habe ich ganz aktiv Puppen (Whitepuppen), Puppenkleidchen, Stofftiere, Deko und ähnliches genäht und davon sind sie übrig. Gut möglich, dass es sich bei den meisten um reine Patchworkstoffe handelt. Ich habe allerdings bisher keine extra für dieses Projekt gekauft.

Aber geht es denn aus beliebigen Kleidungsstücken so ein Teil zu nähen? Ich könnte mir vorstellen, das dazu sich die unterschiedlichen Stoffarten schwer zusammenfügen lassen. Die Hemdenresteverwertung hab ich hier auch irgendwo gefunden, ich glaub der Quilt war sogar von Dir. Das fand ich auch klasse und wenn mein Freund mal wieder ausmistet, werde ich mich über seinen "Müll" hermachen
Würden beispielsweise Sweatshirtstoffe nicht zu dick für einen solchen Quilt.

Ennertblume, ich bin Dir dankbar für jeden Tipp, daher hab ich ja mein Projekt hier auch vorgestellt ...

Nachtrag: Den Quilt Deiner Tochter will ich garnicht vergessen - der ist so klasse. Ich finde ihn jetzt besonders toll! Für so eine gute Vorlage werde ich ans Restesammeln gehen (oft habe ich Reste verschenkt für andere zum Basteln).
__________________
Liebe Grüße
Frilufa

Hier bloggt Frilufa

Geändert von Frilufa (01.03.2009 um 14:19 Uhr) Grund: PS
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.2009, 14:23
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der erste P&Q-Versuch...

Selbstverständlich kannst du jeden Bekleidungsstoff benutzen, der dir gefällt. Nur sollten die Materialien in ein und demselben Quilt alle die gleiche "Dicke" haben. Ein dicker Jeans neben nem Organza kann man natürlich machen, führt aber sicher irgendwann zu Problemen Auch elastische Stoffe wie Jersey oder Sweat lassen sich verarbeiten, wenn man vorher ihre Elastizität bremst - durch Hinterbügeln mit H 180 zum Beispiel.
Die heutigen sogenannten Patchworkstoffe sind ja auch "nur" Bekleidungsstoffe, die zweckentfremdet worden

Ich kenne Quilts aus Jeans, Jersey, Samt und allen möglichen Materialien. Alles ist gestattet, wenn es der Person gefällt, die es macht. Anderen muss es nicht gefallen, es sei denn, es ist für den Verkauf oder einen Wettbewerb bestimmt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der versuch am Fschingskostüm Emily&Anna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 2 02.02.2009 20:03
redondokleid - versuch der erste gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 26.05.2006 15:30
Freitagstreff Dresden- der erste 2006 Muffeljäger Kontaktbörse 28 02.02.2006 14:02
BH-Versuch der X-te stebo79 Dessous 28 20.03.2005 01:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07440 seconds with 14 queries