Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2009, 13:04
Benutzerbild von Ännchen
Ännchen Ännchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 15.674
Downloads: 10
Uploads: 0
Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Hallo ihr,

gestern abend hab ich mir meinen ersten BH vorgenommen.
Es soll das Modell Brenda werden. Diesen habe ich als Set gekauft und werde nun mein Möglichstes tun.

Und da es sich ja besser näht wenn einem jemand über die Schulter schaut, möchte ich euch hier gerne über meine Fortschritte berichten.

Gestern abend habe ich den Schnitt abgepaust und begonnen ihn auf den Stoff zu übertragen.
Das mit der Nahtzugabe ist ja doof. Find es so umständlich bis die eingeszeichnet ist..... (Gibts da Tips von euch?)
Nunja, bin noch nicht ganz fertig. Aber heut abend mach ich weiter.... Dann kommen auch Bilder.

Hier auch gleich meine ersten Fragen:

1. Dehnbarkeit. Auf der Packung steht, dass die größte Dehnbarkeit quer zur Warenkante liegt. Das gehen mir schon die ersten Fragezeichen durch den Kopf. Was ist die Warenkante? Heißt das entlang der Kante wo geschnitten wurde???

2. Zuschnitt. Hier steht, dass das Obercup, das Untercup und das Mittelteil einmal als Papierschnitt ohne Naht gebraucht wird. Was ist das denn nun?

Danke für eure Unterstützung schon mal.
__________________
Beste Grüße

Anna

Früher war ich bildschön, heute ist nur noch das Bild schön!

Ich bitte um Verzeihung für die vielen dummen Fragen!!! Aber irgendwann wird das auch noch was mit mir.

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2009, 13:24
Artemisia Artemisia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Heidelberg
Beiträge: 14.881
Downloads: 3
Uploads: 0
Lächeln AW: Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Hallo Anna,

meine Schnittmusterteile zeichne ich auf Folie (geht aber auch auf Papier) und nähe dann ohne Faden in Füßchenbreite außenrum. Dann habe ich genau die Nahtzugabe, die ich brauche. Die Schnittteile ohne Nahtzugabe sind dafür gedacht, dass du sie auf den Stoff heftest und ganz exakt an der Kante entlang nähst.
Warenkante ist vermutlich das, was bei Webstoffen Webkante heißt.

Viel Erfolg
LG Susanne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2009, 13:35
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.225
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Hallo Ännchen!

Bevor du dich zu Tode ärgerst, weil Du den Schnitt auf den flutschigen Stoff versuchst aufzuzeichnen (womit überhaupt?). Ich habe für den ersten Versuche die Schnittteile mit NZ auf Seidenpapier gezeichnet, aufgesteckt und mit dem Rollschneider vorsichtig entlang der Kante ausgeschnitten.

Hatte ich die endgültige Paßform, habe ich die Schnitte einlaminiert und ausgeschnitten. Keine Angst, das hält (ich hatte auch Bedenken). Dann kommt der schwierigere Teil - das Ausschneiden. Du kannst versuchen das Teil möglichst platzsparend mit Druck zum Ausschneiden auf dem Platz zu halten (mache ich) oder versuchen die Schnittteile zu beschweren (Türstopper, Gläser mit Steinen oder Sand,....) und dann zuschneiden.

Der Pfeil auf den Schnittteilen bedeutet die größte Dehnungsrichtung. Meistens entlang der Stoffkante (bei Webstoffen... die Webkante!).

Deine 2. Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich den Schnitt nicht kenne. Aber mit ein bisschen nachdenken, kann es sein, daß Du den Schnitt als Ganzes brauchst (zusammengezeichnet)?
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2009, 13:37
Benutzerbild von Ännchen
Ännchen Ännchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 15.674
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Da stand in der Anleitung 7mm Nahtzugabe. Aber mein Füßchen ist 9mm. Ist das dann auch ok???

Hab mit einem Lineal die 7mm drum rum gezeichnet und nun ausgeschnitten auf Folie.

Idt die Webkante das was den linken und rechten Rand am Ballen ausmacht?
__________________
Beste Grüße

Anna

Früher war ich bildschön, heute ist nur noch das Bild schön!

Ich bitte um Verzeihung für die vielen dummen Fragen!!! Aber irgendwann wird das auch noch was mit mir.

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2009, 13:42
Artemisia Artemisia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Heidelberg
Beiträge: 14.881
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mein allererster BH- und der lange Weg dahin

Ja, die Webkante ist der Rand.
Bei mir ist die Füßchenbreite 6 oder 7 mm,aber eigentlich dürfte das keine Rolle spielen. Wichtig ist ja, dass du die Nahtzugabe genau so breit anschneidest, wie du später nähst.

LG
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein allererster Quilt smila Patchwork und Quilting 402 09.10.2009 14:14
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
Mein allererster Stoffmarkt in Trier... Waldelfenkind Händlerbesprechung 5 22.04.2008 09:12
mein allererster Nähversuch... Saanjuni Nähideen 26 12.09.2006 00:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07192 seconds with 13 queries