Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ledermantel kürzen, aber wie?????????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2009, 23:35
Benutzerbild von nähmarie
nähmarie nähmarie ist offline
Dawanda Anbieterin Elbmarie
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Speckgürtel von HH
Beiträge: 14.871
Downloads: 10
Uploads: 0
Ledermantel kürzen, aber wie?????????

Ihr lieben, ja ich bin mal wieder inkonsequent.
Habe mich breitschlagen lassen, einen neuen ungetragenen Ledermantel um ca. 30cm zu kürzen.....
Habe ich allerdings noch nie gemacht, weil ich mich eigentlich mit Leder nicht so richtig anfreunden kann....zumindest im ändern....
Nun meine Frage: muß ich auf irgendwas achten? Wie verarbeite ich den Saum??? Einlage??? Wenn ja, welche???? Geht auch welche für Textil? Wollte eigentlich nicht auch noch welche kaufen (ist ein echter Freundschaftsdienst - ansonsten never.....) Womit steppt Ihr Leder ab - welche Garnstärke?? Ledernadeln??? Füßchen: Teflonsohle???
Mir ist schon mulmig so`n Teil anzuschneiden!!!
Ich glaub, eigentlich brauch ich nur moralische Unterstützung - oder gibts nen WIP? Etwas planlos mal wieder und zögerlich
Sabine
__________________
Jeder ist normal - bis Du ihn kennenlernst.......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2009, 00:00
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.581
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ledermantel kürzen, aber wie?????????

Hi, bei Leder ist das Problem wenn du trennen mußt sieht man die Naht und geht auch nicht mehr weg. Der Saum wird geklebt mit dopelseitigen Klebeband ca 1 cm breit. Teflonfuß ist nicht verkehrt dazu eine Maschinen Ledernadel und das passende Garn = 70 er , kein 120 - ist zu dünn und hoffen dass die Maschine das Leder transportiert. Wie dick ist das Leder???? Bei Reh oder Hirschlder hast du sicher kaum Probleme aber sollte es dickes Rindsleder sein ,hast du mit einer Hasushaltsmaschine kaum Chanchen. Ich habe da einen Schuster an der Hand bei dem ich dann eine Ledernähmaschine benutzten darf. Hast du ein Stück daheim wo du es ausprobieren kannst??? Viel Erfolg Hedi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2009, 08:19
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ledermantel kürzen, aber wie?????????

zum abstecken benutze ich Büroklammern, Haarclipse, Haarspangen - alles, was zusammenhält und keine Löcher verursacht.
Säume klebe ich mit Pattex glasklar, bis das abbindet, ist noch genügend Zeit zum korrigieren. Glasklar deshalb, falls doch mal irgendwo etwas herausquillt, das Fleckchen ohne Rückstände weggeputzt werden kann (Rasierklinge, flach gehalten). Pattex selbst hab ich immer zuhause, wozu also speziellen Leder- oder Textilkleber besorgen? Und das Leder bleibt an den Klebeflächen weich.
Große Stichlänge: etwa >3,5 auf der Skala 1-5
Universalnadeln für feines, dünnes Leder, Ledernadeln bei mittlerer Stärke.
Ich verwende Baumwollgarn, keinesfalls Allesnäher, der ist zu scharfkantig und zerschneidet die Nadellöcher.
Wie Hedi schon schrieb: ein Teflonfüßchen ist u.U. von Vorteil, muß aber nicht sein. Ich verwende meistens den Normalfuß, hin und wieder den Rollenfuß meiner Bernina.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2009, 19:03
Benutzerbild von nähmarie
nähmarie nähmarie ist offline
Dawanda Anbieterin Elbmarie
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Speckgürtel von HH
Beiträge: 14.871
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ledermantel kürzen, aber wie?????????

Ihr lieben, Danke für Eure Unterstützung.... 70er Garn habe ich, Lederkleber vielleicht.... Büroklammern, ja, Reststück (schneide ich ja ab.........)
nur leider keine Lust......................
Aber ich berichte wie`s wird.............
LG Sabine
__________________
Jeder ist normal - bis Du ihn kennenlernst.......
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2009, 20:55
Benutzerbild von crisch
crisch crisch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Raum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ledermantel kürzen, aber wie?????????

Du kannst auch Ponal zum Kleben nehmen, der beinhaltet keine Lösungsmittel und es stinkt nicht so.
__________________
LG Crisch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Godetrock...wie kürzen? mosine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 26.01.2009 17:00
ledermantel , und nun? stosi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.08.2007 22:24
Habe Brother 500D seit 5 Wochen, möchte aber Ace+e, aber wie Schnatzmann Allgemeine Kaufberatung 12 25.07.2006 07:00
Rockschnitt mit Reissverschluss aber ich möchte ihn ohne aber wie? boobehase Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 22.06.2006 18:23
Wie Bordürenärmel kürzen? Kreamaus10 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 03.05.2006 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31398 seconds with 13 queries