Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Nähgarnstärke?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.07.2011, 09:18
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.366
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähgarnstärke?

Ich weiß nicht, ist bei dir schon angekommen, dass es leider veschiedene Arten gibt, Fadenstärken zu benennen und zu berechnen?
Ich durchschaue sie nicht und vergesse es immer wieder: Die 100er Zahl ist Allesnäher, genau wie 120er, der dann dünner ist (und oft für Overlocks und von Profis verwendet wird) und weiter nach oben.
Hier geht es hauptsächlich um Polyester- Allesnäher.
Die Zahlen unter 100 sind zT anders; 75er gehört noch in diese Zählung (unangenehm dick für meine Näma), aber die mit 30-50 sind oft BW und da entspricht die 50er Stärke dem Allesnäher 100.
Tja.
Dann gibts noch Stickgarn in 40er Stärke, die entspricht glaub ich dem 120er Garn, ist aber viel lockerer gedreht. Höhö
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.07.2011, 12:00
Frank-Bremen Frank-Bremen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähgarnstärke?

ohaaaaaaaa

jetzt wird es wirklich kompliziert!

warum auch einfach wenn es kompliziert geht?

die benennung ist bestimmt eine erfindung der frauen, (duck) denn nur die machen alles einfache immer kompliziert.



ist nicht böse gemeint. war nur ein witz am rande.

vielen dank für die grobe erklärung.

gibt es nicht ein foto, wo von den garnen, jeweils ein faden nebeneinander liegen, in vielleicht 30 facher vergrößerung oder so? mit bezeichnung. damit man mal die größen-, und beschaffenheitsunterschiede mal genauer sehen kann?

hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt? wusste es nicht anders zu beschreiben.

weil ein bild sagt mehr wie 1000 tabellen. lol

gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.07.2011, 12:12
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.639
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nähgarnstärke?

Hier kannst Du nachlesen: http://www.guetermann.com/Content/Gu...eId=render.pdf
Insbesondere mal unter "Etikett-Nummer" nachlesen; auf den Garnen im Einzelhandel steht meistens nur diese Nummer (wenn überhaupt )
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.07.2011, 12:21
Frank-Bremen Frank-Bremen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähgarnstärke?

leider sind dort auch wieder nur zahlen und kein vergleichsbild.

die zahlen bringen mir erst was wenn ich dazu ein schönes vergleichsbild habe, mit möglichst vielen nähgarn stärken drauf.

ich habe auch schon wie verrück gegoogelt danach.

damit es vielleicht etwas verständlicher wird was ich meine. hier habe ich ein beispielbild:


nur das ich sowas in der art für fäden suche. hier kann man auch perfekt die unterschiede sehen. und unten die beschriftung dazu.

lg frank

Geändert von Frank-Bremen (21.07.2011 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.07.2011, 12:27
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.639
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nähgarnstärke?

Mit einem Bild kannst Du hier doch nichts anfangen, da der Vergleichsmassstab fehlt (da hilft auch ein Geodreieck nicht weiter).
Ausserdem können Garne fester oder lockerer gezwirnt sein und dann kommt es auch noch auf das spezifische Gewicht des Grundmaterials an.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähgarnstärken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähgarnstärke mit der 6600 Cats Janome 3 25.02.2006 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10980 seconds with 13 queries